FedEx Aktien bleiben im Bullenmarkt unterstützt durch die Ergebnisse des 3. Quartals

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er… read more.
on Mrz 25, 2021
  • FedEx meldete bessere Ergebnisse als erwartet für das 3. Quartal
  • Barclays gab in dieser Handelswoche eine Kaufempfehlung für FedEx ab
  • Argus erhöhte ebenfalls sein Kursziel für FedEx auf 305$

Der Aktienkurs von FedEx Corporation (NYSE: FDX) ist seit März 2020 um mehr als 130% gestiegen, und der aktuelle Kurs liegt bei etwa 268 $. Die FedEx-Aktie befindet sich weiterhin in der Kaufzone, und es ist wichtig zu sagen, dass Barclays diese Woche eine Kaufempfehlung für FedEx vergeben hat, da das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das 3. Quartal gemeldet hat.

Fundamentalanalyse: Barclays gab in dieser Handelswoche eine Kaufempfehlung für FedEx ab

FedEx Corporation ist ein amerikanischer multinationaler Lieferdienst, der für seinen Übernacht-Versanddienst und als Pionier für ein System zur Verfolgung von Paketen bekannt ist. Der Aktienkurs des Unternehmens hat sich in den letzten Monaten in einem Aufwärtstrend bewegt, unterstützt durch die besser als erwarteten Ergebnisse.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

FedEx berichtete im März über die Ergebnisse des 3. Quartals. Der Gesamtumsatz stieg im Jahresvergleich um 23% auf 21,5 Mrd. $, während der Gewinn pro Aktie im 3. Quartal 3,47 $ betrug (+0,23 $). Der Gesamtumsatz hat die Erwartungen übertroffen, da die pandemiebedingte Paketnachfrage weiter steigt.

Der Betriebsgewinn verbesserte sich von 483 Mio. $ im Vorjahresquartal auf 1,06 Mrd. $, und das Management des Unternehmens geht davon aus, dass die Nachfrage nach internationalen Expresslösungen auch in der kommenden Periode sehr hoch bleiben wird.

Laut CEO Frederick Smith ist die Lieferung von COVID-19-Impfstoffen die wichtigste Aufgabe in der Unternehmensgeschichte. Barclays gab in dieser Woche eine Kaufempfehlung für FedEx ab, da das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das 3. Quartal meldete und sich weiterhin in die richtige Richtung bewegt.

„Nach wenig bis gar keiner Cash-Generierung in den letzten Jahren gehen wir von einer Verbesserung der Ertragsqualität bei FedEx aus. Der E-Commerce unterstützt weiterhin das außergewöhnliche Wachstum des Paketdienstleisters, und die Möglichkeiten zur Margenverbesserung sind zahlreich, da die Netzwerkzusammenarbeit erweitert, die TNT-Integration abgeschlossen und die Wochenendkapazitäten absorbiert werden“, berichtete Barclays in dieser Handelswoche.

Argus hat sein Kursziel für FedEx nach einem positiven Ergebnisbericht ebenfalls auf 305 $ angehoben, da es glaubt, dass FedEx für den Erfolg im Jahr 2021 und darüber hinaus gut positioniert ist. „Wir sind der Meinung, dass es sich hierbei um eine starke langfristige Aktie handelt und dass die Aktie ein Kauf ist, wenn sie sich kurzfristig um die 250$-Marke bewegt, was bedeutet, dass sie mit dem 15-fachen des FWD-Gewinns gehandelt wird, einem Abschlag gegenüber dem Markt, wobei die Preissetzungsmacht und das Volumen auf ihrer Seite sind“, sagte ein Analyst von Argus.

FedEx verbessert weiterhin seine Position auf dem Markt, und wenn Sie auf der Suche nach einem soliden, wachsenden Dividendeneinkommen und einem guten Gesamtrenditepotenzial sind, sind die Aktien dieses Unternehmens keine schlechte Wahl. Es gibt auch einige Risiken, wenn es um den Kauf von FedEx-Aktien in diesem März geht, und wenn der US-Aktienmarkt in eine größere Korrekturphase eintritt, könnte der Aktienkurs auf einem viel niedrigeren Niveau liegen.

Technische Analyse: Haussiers behalten die Kontrolle über die Preisbewegung

Die FedEx-Aktie könnte wieder über die 300$-Widerstandsmarke steigen, während ein Unterschreiten der 240$-Unterstützung das erste Anzeichen für eine Trendumkehr sein könnte.

Datenquelle: tradingview.com

Wenn der Preis über 280 $ steigt, wäre dies ein Signal zum Kauf von FedEx-Aktien, und das nächste Ziel könnte bei 290 $ liegen. Sinkt der Preis jedoch unter das Unterstützungsniveau von 240 $, wäre dies ein starkes „Verkauf“-Signal.

Zusammenfassung

FedEx verbessert weiterhin seine Position auf dem Markt; das Unternehmen meldete im März dieses Jahres besser als erwartete Ergebnisse für das 3. Quartal, und Barclays gab eine Kaufempfehlung für diese Aktie ab. Argus hat sein Kursziel für FedEx nach einem positiven Ergebnisbericht ebenfalls auf 305 $ angehoben, da es glaubt, dass FedEx für den Erfolg im Jahr 2021 und darüber hinaus gut positioniert ist.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld