Was sind die besten Kryptowährungen zum Kauf im April?

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er… read more.
on Apr 1, 2021
  • Der Kryptowährungsmarkt schreitet in der letzten Handelswoche im März voran
  • Wenn sich dieser positive Trend fortsetzt, könnten ETH, LTC und XRP zu den besten Performern im April gehören
  • Goldman Sachs kündigte diese Woche an, seinen Kunden ab dem 2. Quartal Kryptowährungen anzubieten

Der Kryptowährungsmarkt schreitet in der letzten Handelswoche im März voran, Bitcoin handelt sehr nahe am Widerstand von 60.000 $, und vorerst deutet alles darauf hin, dass der Preis wieder über dieses Niveau steigen könnte. Der Kryptowährungsmarkt zieht weiterhin institutionelle Investoren an, und nach den neuesten Nachrichten wird Tesla nun Bitcoin als Zahlungsmittel für seine Autos akzeptieren.

„Kryptowährungen werden immer mehr zu einem etablierten Teil der Finanzlandschaft, und mehr Institutionen streben nun die Annahme an. Es wäre ziemlich dumm, eine Marktkapitalisierung von 1 Bio. $ zu ignorieren, aber die geringe Liquidität bleibt ein großes Hindernis für die Entwicklung von Bitcoin zu einer eigenen Anlageklasse“, berichtete die Deutsche Bank letzte Woche.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Wenn sich dieser positive Trend fortsetzt, könnten Ethereum, Litecoin und Ripple einige der besten Performer im April sein. Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass PayPals CEO Dan Schulman kürzlich Pläne angekündigt hat, weiter in die Welt der Kryptowährung einzutauchen, um im aktuellen Zeitalter der Finanztechnologie die Nase vorn zu haben.

„Wir alle wissen, dass das derzeitige Finanzsystem veraltet ist, und wir können uns eine Zukunft vorstellen, in der Transaktionen in Sekunden und nicht in Tagen abgewickelt werden; eine Zukunft, in der Transaktionen weniger teuer sein sollten; und eine Zukunft, die es allen Menschen ermöglicht, Teil der digitalen Wirtschaft zu sein“, sagte Dan Schulman.

Eine weitere positive Nachricht ist, dass Goldman Sachs diese Woche angekündigt hat, seinen Kunden ab dem 2. Quartal Kryptowährungen anzubieten. Einige Analysten sagen, dass Bitcoin im April über 70.000 $ steigen könnte, was sich sicherlich positiv auf den Preis von Ethereum, Litecoin und Ripple auswirken würde.

Ethereum (ETH) liegt sehr nahe am Widerstandsniveau von 2000$

Der Ethereum (ETH)-Preis stieg in den letzten Märztagen, und derzeit gibt es keine Anzeichen für eine Trendumkehr. Ethereum könnte auf dem anhaltenden Bullenmarkt noch weiter zulegen, und wenn der Preis erneut über 2000 $ steigt, könnte das nächste Kursziel bei 2200 $ oder sogar 2500 $ liegen.

Datenquelle: tradingview.com

Auf der anderen Seite wäre es ein klares „Verkauf“-Signal, wenn der Preis unter 1600 $ sinkt, und wir hötten einen offenen Weg zum Unterstützungsniveau von 1400$.

Litecoin (LTC) hat starke Unterstützung über 180$ gefunden

Litecoin ist seit Anfang Januar 2021 von 122 $ auf über 240 $ gestiegen, und der aktuelle Preis liegt bei 195 $.

Datenquelle: tradingview.com

Die wichtigen Unterstützungsniveaus sind 180 $ und 160 $, während 220 $ und 240 $ die wichtigen Widerstandsniveaus darstellen. Wenn der Preis erneut über 220 $ steigt, wäre dies ein Signal für den Handel mit Litecoin (LTC), und das nächste Kursziel könnte bei 240 $ liegen.

Ripple (XRP) kann wieder über den Widerstand von 0,70$ steigen

Der Ripple (XRP)-Preis notiert derzeit unter 0,60 $, aber das technische Bild impliziert, dass der Preis im April erneut über den Widerstand von 0,70 $ steigen könnte.

Datenquelle: tradingview.com

Wenn der Preis über 0,60 $ steigt, wäre dies ein Signal zum Kauf von Ripple (XRP). Falls der Preis jedoch unter 0,40 $ sinktt, wäre dies ein klares „Verkauf“-Signal und ein Zeichen für eine Trendumkehr.

Zusammenfassung

Der Kryptowährungsmarkt schreitet in der letzten Handelswoche im März voran, Bitcoin notiert sehr nahe am Widerstand von 60.000 $, und vorerst deutet alles darauf hin, dass der Preis wieder über dieses Niveau steigen könnte. Wenn sich dieser positive Trend fortsetzt, könnten Ethereum, Litecoin und Ripple einige der besten Performer im April sein.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld