Laut Zcash (ZEC) wird das „Halo Arc“-Protokoll im Oktober 2021 eingeführt

Geschrieben von: Ali Raza
April 13, 2021
  • Die Produktpalette für den Halo Arc umfasst den Zcash Consensus Node, ein Entwicklungskit (SDK) und ein Wallet
  • Neue Adressformate werden bei der Einführung von Zcash nicht mehr für Protokoll-Upgrades benötigt
  • Halo Arc wird 2 kommende Zcash-Verbesserungen namens Unified Address und Network Upgrade 5 (NU5) nutzen

Entwickler der Electric Coin Company (ECC) haben Updates zum bevorstehenden Start des Halo Arc Protokolls angekündigt. Der Starttermin ist laut Ankündigung für den 1. Oktober vorgesehen.

„Die geplante Einführung von Halo Arc ist der 1. Oktober 2021*, um mit der Aktivierung von Network Upgrade 5 (NU5) zusammenzufallen“, heißt es in der Ankündigung.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Halo Arc wird zwei kommende Verbesserungen von Zcash (ZEC) nutzen: Unified Address und Network Upgrade 5 (NU5).

Einführung eines zukunftssicheren Adressformats

Der NU5 soll Zcash zum Beweis-System von Halo bringen, das die Evolution des Technologie-Stacks von zk-SNARK darstellen wird. Das neue Protokoll hat die zusätzliche Belastung der Einrichtung und Aktualisierung der zugrunde liegenden Kryptographie beseitigt.

Auf der anderen Seite stellt Unified Addresses ein zukunftssicheres Adressformat zur Verfügung, das laut Zcash eine geschützte Annahme gewährleistet.

Das Unternehmen erklärte, dass es mehr Details über die Unified Address bereitstellen wird, einschließlich wie sie funktioniert und wie sie Zcash-Nutzer unterstützen wird.

Das Produkt passt zum Halo Arc und umfasst den Zcash Consensus Node (genannt Zcashd), ein Entwicklungskit (SDK) und einen Prototyp einer ECC-Wallet.

Die Wallet wird es Nutzern ermöglichen, standardmäßig anonyme Transaktionen durchzuführen und die neuen Funktionen so zu nutzen, wie sie es wünschen.

Das Update wird mit allen Zcash-Pools kompatibel sein

Die Einführung von Halo Arc war ursprünglich für den Sommer geplant. Aber der Entwickler entschied sich gegen das Datum und verschob es auf Oktober, um mit der Aktivierung des Zcash Network Upgrade (NUS) zusammenzufallen.

Das Update wird Unified Addresses einführen, die mit allen Zcash-Pools kompatibel sein werden, einschließlich anonymer und öffentlicher.

Sobald es live geht, müssen Benutzer nicht unbedingt zwischen verschiedenen Adresstypen „hin- und herwechseln“.

Derzeit sind neue Adressformate für Protokoll-Upgrades erforderlich, aber das wird nicht mehr der Fall sein, wenn Zcash eingeführt wird.