Binance führt seinen 15. „Token Burn“ mit BNB im Wert von 600 Mio.$ durch

By: Ali Raza
Ali Raza
Ali spielt eine Schlüsselrolle im Kryptowährungsnachrichten-Team. In seiner Freizeit reist er gerne und spielt gerne Cricket, Snooker und Tauben. read more.
on Apr 19, 2021
  • Etwa 1,1 Millionen BNB-Token wurden "verbrannt", was einen Wert von 600 Mio. $ bedeutet
  • Der jüngste Fall stellt den höchsten Dollarwert an BNB dar, der in einem einzigen Quartal "verbrannt" wurde
  • Der Preis von BNB ist seit dem Aufkommen des DeFi-Raums und der Binance Smart Chain (BSC) gestiegen

Binance Coin (BNB) führte seinen 15. „Token Burn“ letzte Woche mit BNB Token im Wert von fast 600 Mio. $ durch.

Die Aktivität ist ein vierteljährliches Ritual, das darauf abzielt, die Anzahl der im Umlauf befindlichen BNB-Token zu verringern. Die Tokens werden in der Regel nicht von externen Inhabern „gebrannt“, sondern innerhalb des Teamschatzes durchgeführt.

Binance bestimmt das Tempo auf dem Markt

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

In der Vergangenheit setzte Binance in der Regel 20% der Einnahmen der Börse beiseite, um es zu „verbrennen“. Aber die letzte Aktivität überstieg diesen Prozentsatz, obwohl die tatsächliche Prozentzahl, die dieses Mal „verbrannt“ wurde, nicht bekannt ist.

Sam Bankman-Fried, CEO der Krypto-Terminbörse FTX, schätzte, dass der Umsatz von Binance im 1. Quartal 1 Mrd. $ erreichen könnte.

Auf der anderen Seite hat der nächste direkte Konkurrent Coinbase seit der Gründung einen Gesamtgewinn zwischen 780 Mio. $ und 1,3 Mrd. $. Coinbase ging letzte Woche durch eine direkte Notierung an der Nasdaq-Börse.

Nach dem Burn sank das Gesamtangebot an BNB-Tokens von 170 Millionen BNB auf 160 Millionen BNB.

Coin Burning wird in der Regel durchgeführt, um das Angebot eines bestimmten Tokens auf dem Markt zu reduzieren, was den Inflationsdruck senkt. Es ist eine Strategie, um die Nachfrage nach dem Token hoch zu halten und so einen Preisanstieg zu bewirken. Bei einem begrenzten Angebot führt es zu einer positiven Preisaktion, die für die Token-Inhaber und die Entwickler von Vorteil ist.

Der höchste Dollarwert der „verbrannten“ Token

Der Wert der von BNB „verbrannten“ Token in diesem Quartal ist der höchste, wenn es um den Dollarwert geht. Dies liegt nur daran, dass der Wert des BNB-Tokens größer als sein vorheriger Wert in anderen Quartalen ist.

BNB ist seit dem Aufkommen des DeFi-Raums und der Binance-Smart-Chain (BSC) auf ein beispielloses Niveau gestiegen. Der Preis des Tokens ist innerhalb des letzten Jahres um über 2800% gestiegen. Außerdem hat sich der Anwendungsfall von BNB auf mehrere Bereiche ausgeweitet und die Plattform expandiert weiterhin auf andere Projekte innerhalb des Krypto-Ökosystems.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld