Preisanalyse für Bitcoin Cash (BCH): Eine Korrektur oder das Ende der Rallye?

Geschrieben von: Stanko Iliev
April 22, 2021
  • Bitcoin Cash erweitert seine Korrektur von den jüngsten Höchstständen
  • Schnellere Transaktionen und niedrigere Gebühren fördern die Akzeptanz von Bitcoin Cash
  • Wenn der Preis wieder über 1100$ steigt, könnte das nächste Kursziel bei 1200$ liegen

Der Bitcoin Cash-Preis ist seit Anfang April von 545 $ auf über 1200 $ gestiegen, und der aktuelle Preis liegt bei 945 $. Der Kryptowährungsmarkt verliert in dieser Handelswoche etwas an Boden, aber der „Aufwärtstrend“ bleibt sehr stark.

Fundamentalanalyse: Schnellere Transaktionen und niedrigere Gebühren fördern die Akzeptanz von Bitcoin Cash

Der Bitcoin Cash-Preis ist seit Anfang April explodiert, und diese Kryptowährung liegt weiterhin in einer Kaufzone. Das tägliche Volumen von Bitcoin Cash (BCH) bleibt hoch, und wenn sich dieser positive Trend fortsetzt, könnte diese Kryptowährung in den kommenden Wochen zu den besten Performern gehören.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Bitcoin Cash hat sich schnell zu einer der wertvollsten Kryptowährungen weltweit entwickelt, und es ist auch wichtig zu erwähnen, dass Bitcoin Cash niedrigere Gebühren als Bitcoin hat. Mit Bitcoin Cash können aufgrund der größeren Blockgröße mehr Transaktionen verarbeitet werden, und dieses Netzwerk übertrifft Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk im Verhältnis 10:1.

Schnellere Transaktionen und niedrigere Gebühren treiben die Akzeptanz von Bitcoin Cash an, und laut Roger Ver, ein Befürworter der Kryptowährung, hat BCH eine glänzende Zukunft.

„Eines der Dinge, die die meisten Leute nicht erkennen – es gibt bereits mehr Transaktionen auf dem Bitcoin Cash Netzwerk, genau jetzt, heute, als es auf dem Bitcoin Netzwerk gibt. Genau jetzt, heute, während wir dies aufzeichnen, werden mehr Leute auf dem Bitcoin Cash Netzwerk Transaktionen durchführen als auf Bitcoin,“ sagte Roger Ver.

Globale Akzeptanz, erlaubnisfreie Innovation und dezentrale Entwicklung sind die Hauptmerkmale dieses Netzwerks; dennoch sollten Investoren in Bitcoin Cash bedenken, dass dies eine sehr riskante Kryptowährung ist.

Technische Analyse: Bitcoin Cash bleibt in einer Kaufzone

Bitcoin Cash war in den letzten Wochen einer der besten Performer auf dem Kryptowährungsmarkt. Solange der Preis über 800 $ liegt, bleibt es in einer Kaufzone.

Datenquelle: tradingview.com

Bitcoin Cash (BCH) könnte im laufenden Bullenmarkt noch weiter zulegen, und wenn der Preis noch einmal über 1100$ steigt, könnte das nächste Kursziel bei 1200$ oder sogar 1300$ liegen. Das Handelsvolumen von Bitcoin Cash ist nach wie vor hoch und im Moment besteht kein Risiko einer Trendwende.

Auf der anderen Seite wäre es ein klares „Verkauf“-Signal, wenn der Preis unter die Unterstützung von 800 $ fällt, und wir hätten einen offenen Weg zu 700 $.

Zusammenfassung

Der Bitcoin Cash-Preis ist seit Anfang April stark gestiegen, und im Moment gibt es keine Anzeichen für eine Trendumkehr. Schnellere Transaktionen und niedrigere Gebühren treiben die Akzeptanz von Bitcoin Cash an, und laut Roger Ver, ein Befürworter von Kryptowährungen, hat BCH eine glänzende Zukunft. Wenn der Preis wieder über 1100 $ steigt, könnte das nächste Kursziel bei 1200 $ liegen, aber wenn der Preis unter das Unterstützungsniveau von 800 $ fällt, wäre das ein klares „Verkauf“-Signal.