Sollten Sie Kusama (KSM) im Juni kaufen?

By: Milko Trajcevski
Milko Trajcevski
Milko nutzt seine Leidenschaft für Kryptowährungen und bringt Investoren jeden Tag etwas Neues bei. In seiner Freizeit geht er… read more.
on Jun 9, 2021
  • Kusama ist eine experimentelle Blockchain-Plattform
  • Es wurde entwickelt, um ein interoperables und skalierbares Framework für Entwickler bereitzustellen
  • Es basiert auf Substrate, einem Blockchain-Entwicklungskit von Parity Technologies

Das Interessante an Kusama KSM/USD ist die Tatsache, dass es eigentlich von demselben Team entwickelt wurde, das auch Polkadot entwickelt hat, eine Firma namens Parity Technologies.

Kusama hebt sich von anderen Blockchain-Plattformen ab, da es hauptsächlich für Entwickler entwickelt wurde, die ehrgeizige Projekte in Bezug auf die Entwicklung in einem schnellen Tempo starten möchten.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Das heißt, es basiert auf einem Multichain- heterogen- sharded Design, das ein Nominated Proof-of-Stake (NPoS) als Konsenssystem verwendet.

Kusama wurde hauptsächlich durch Zuschüsse der Web3 Foundation finanziert, die gegründet wurde, um sowohl Technologien als auch Anwendungen im Bereich dezentraler Web-Software-Protokolle zu fördern.

Sollten Sie KSM kaufen?

Durch einen Bericht von BTCManager vom 31. Mai veröffentlichte Karura (KAR), das DeFi-Hub von Kusama, Details zu seiner Parachain-Auktion und bietet den Teilnehmern 12 KAR-Token für jeden KSM-Token, den sie beitragen. Der Preis stieg hier von 274$ am 29. Mai auf 335$ am 31. Mai.

Am 2. Juni erreichte Kusama einen wichtigen Meilenstein, da sich die erste Parachain-Auktion dem Start nähert. Zu diesem Zeitpunkt stieg der Wert von 359$ am 1. Juni auf 464$ an.

Kusama gab auf Twitter bekannt, dass der Netzwerkrat eine Abstimmung über das Upgrade von „Shell“ auf „Statemine“ abgegeben hat. Sie machten es auch zur ersten aktiven sowie voll funktionsfähigen Parachain des Netzwerks. Die primäre Funktion einer Shell-Parachain ist es, die Funktionalität des Kusama Parachain-Systems zu testen. Mit diesem Upgrade wird sie in der Lage sein, eine breite Palette von Funktionen zu unterstützen, wie zum Beispiel das Minting von fungiblen und non-fungiblen Token.

Da das Ökosystem nun beginnt, sich zu formen, dürften KSM-Besitzer einen spannenden Weg vor sich haben. Das liegt daran, dass nach einem erfolgreichen Statemine-Parachain-Upgrade Menschen und Entwickler es als grünes Licht sehen werden, weitere Projekte auf Kusama zu entwickeln und mit den Vorbereitungen zur Durchführung ihrer Crowd-Loan-Aktivitäten beginnen.

Am 8. Juni war KSM 376$ wert, aber wir empfehlen eher einen Kauf zu einem niedrigeren Preis. Ein Blick auf den Chart zeigt, dass KSM bei zwei verschiedenen Gelegenheiten die Erholung in die Nähe von 300$ vollzogen hat, und wir würden erwarten, dass dieses Unterstützungsniveau im Falle eines Rückgangs weiter halten wird.

Ein deutlicher Rückgang unter die 300$-Marke würde darauf hindeuten, dass die Unterstützungsniveaus nicht gehalten haben, und es könnte weiter abwärts gehen.

Investition in eine experimentelle Blockchain

Nach dem Start des ersten Parachain und einem erfolgreichen Upgrade werden viele Projektentwickler dies als Signal für einen möglichen Start von Projekten auf Kusama aufgrund des experimentellen Charakters betrachten.

Das liegt daran, dass die Parachains in Kusama parallelisierbare Chains sind, die mit einer zentralen Relay-Chain verbunden sind. Diese Chain hat Validatoren, die die Transaktionen und Blöcke validieren, um die Sicherheit des Netzwerks zu gewährleisten. Es verwendet Sharding, was bedeutet, dass die Blockchain in kleinere Shards unterteilt werden kann, und verwendet Open Governance.

Darüber hinaus ist die KSM-Token die native Kryptowährung von Kusama und es hilft, das Netzwerk zu erhalten und zu betreiben. Wenn also mehr Projekte zu Kusama wechseln, werden mehr Token benötigt, um es zu erhalten und zu betreiben, und mit dieser erhöhten Nachfrage wird der Preis hoffentlich steigen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld