Zwei beste Aktien zum Kauf – Verbraucherpreise stiegen im Mai um 5%

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Jun 12, 2021
  • Die Verbraucherpreise in den USA stiegen im Mai um 5%
  • Dies reduziert die Kaufkraft der Verbraucher und zwingt sie dazu, ihr Budget für Luxusausgaben zu reduzieren
  • Einige Unternehmen profitieren von solchen Situationen, weil Verbraucher nicht ohne ihre Produkte leben können

Die US-Verbraucherpreise sind im Mai um 5% gestiegen, teilte das Amt für Arbeitsstatistik am Donnerstag mit. Der Markt erwartete einen Anstieg der Inflation um 4,7%, nachdem sie im April um 4,2% stieg. Der überraschende Anstieg wäre normalerweise positiv, aber nicht unter den aktuellen Umständen.

Es besteht die Sorge, dass die Inflation im Vergleich zur Konjunkturerholung zu schnell ansteigen könnte. Einige Analysten sagen, dass der starke Anstieg wahrscheinlich nur vorübergehend ist, aber die Verbraucher sind immer noch besorgt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Daher ist zu erwarten, dass die US-Verbraucher ihre Ausgaben für Dinge, auf die sie verzichten können, kürzen und sich mehr auf das Notwendige konzentrieren. Aus der Verschiebung des Ausgabeverhaltens werden sich einige Anlagemöglichkeiten ergeben. Hier sind zwei Aktien, die davon profitieren könnten.

Kroger

The Kroger Co. (NYSE:KR) ist ein S&P 500-Lebensmittelgeschäft mit Sitz in Cincinnati, Ohio. Das Unternehmen betreibt in den USA Lebensmittel- und Drogeriemärkte. Das sind Produkte, bei denen die Verbraucher nur schwer ihre Ausgaben kürzen können. Daher ist KR eine risikoarme Aktie. Das macht sie zu einem perfekten Kandidaten für Anleger, die ihr Portfolio gegen steigende Inflation absichern wollen.

Die KR-Aktie wird zu einem attraktiven Kurs-Gewinn-Verhältnis von nur 11,93 gehandelt. Für dieses Jahr wird ein Gewinnwachstum von 60% erwartet.

Quelle – TradingView

Der Aktienkurs von Kroger hat kürzlich einen Rückgang erfahren, nachdem er ein neues 3-Monatshoch von etwa 39,40$ erreicht hatte. Der gleitende 100-Stunden-Durchschnitt auf dem 60-Minuten-Chart bietet direkte Unterstützung, falls der Aktienkurs weiter sinkt.

Haussiers können Gewinne bei 39,37$ und 40,76$ anpeilen. Auf der anderen Seite können Investoren, die KR-Aktien leerverkaufen wollen, Gewinne bei 37,36$ und 36,13$ anvisieren.

American Electric

Ebenso wie Basiskonsumgüter neigen Versorger dazu, selbst dann zu gedeihen, wenn die Verbraucher ihre Ausgaben kürzen. Sie können nicht ohne Strom leben, und das macht Versorger-Aktien attraktiv. American Electric Power Company Inc. (NASDAQ:AEP) ist eine der attraktivsten Versorger-Aktien, die man jetzt kaufen kann. AEP wird zu einem überzeugenden Kurs-Gewinn-Verhältnis von etwa 17,01 gehandelt, nachdem es in den letzten Handelssitzungen zurückgegangen ist.

Quelle – TradingView

Der Aktienkurs von AEP fiel vor kurzem auf etwa 82,00$, bevor er sich wieder erholte. Nach der Erholung notierte die Aktie am Freitagnachmittag bei 84,67$. Die Erholung hat den Kurs seither vom überverkauften Niveau des 14-Stunden-RSI in den mittleren Bereich des Indikators gedrückt.

Investoren können erweiterte Gewinne bei etwa 86,45$ und 88,44$ anvisieren. Auf der anderen Seite können AEP-Baissiers Gewinne bei 83,25$ und 81,52$ anpeilen.

Fazit: Sie können KR und AEP kaufen, um sich gegen steigende Inflation abzusichern

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass KR und AEP in Branchen tätig sind, in denen die Verbraucher ihre Ausgaben nicht kürzen können, selbst wenn die Inflation steigt. Der Anstieg der Inflation um 5% könnte die Verbraucher davon abhalten, Luxusgüter zu kaufen, aber Basiskonsumgüter und Versorgungsunternehmen könnten nicht so stark betroffen sein.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld