Spekulationen: Altria könnte die restlichen Anteile der Cronos Group kaufen

Von:
auf Nov 8, 2021
Listen
  • Altria könnte bereits nächste Woche die restlichen ausstehenden Aktien der Cronos Group kaufen
  • Ein möglicher Deal würde der Vision von Altria entsprechen, über die Tabakindustrie hinauszugehen
  • Der Aktienkurs des kanadischen Cannabisunternehmens stieg am Montag um mehr als 20%

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Der Aktienkurs der Cronos Group Inc. (TSE: CRON) ist am Montag um mehr als 20% gestiegen, nachdem New Cannabis Ventures mitgeteilt hat, dass die Altria Group Inc. (NYSE: MO) die verbleibenden ausstehenden Aktien des Cannabisunternehmen bereits in der nächsten Woche kaufen könnte.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Altria hält bereits 45% der Anteile an der Cronos Group

Copy link to section

Altria hält derzeit einen Anteil von 45% an der Cronos Group, den es 2019 für 2,40 Mrd. C$ erworben hat. Ursprünglich war geplant, die Kontrolle über das Cannabis-Unternehmen mit Optionsscheinen zu erwerben, die zu einem Optionspreis von 19 C$ gekauft wurden – eine Strategie, die New Cannabis Venture nicht mehr für machbar hält.

Der ursprüngliche Plan, die Kontrolle über das Unternehmen durch die Ausübung von Optionsscheinen zu erwerben, ist nun gefährdet, da die Optionsscheine weit unter dem Marktwert liegen und die Zeit abläuft. Altria wäre unserer Meinung nach gut beraten, seine Position zu überdenken und die restlichen Anteile der Cronos Group jetzt zu kaufen.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird die Cronos Group mehr als 55% unter dem Optionspreis der Warrants gehandelt. Die auf Cannabis fokussierte Nachrichtenplattform sieht bei CRON keine große Gefahr, falls sich ihre Spekulationen als falsch erweisen.

Ein möglicher Deal würde der Vision von Altria entsprechen

Copy link to section

Laut New Cannabis Ventures könnte Altria den Rest der Cronos Group für rund 2,0 Mrd. $ kaufen, was weniger als 3,0% des Unternehmenswertes entspricht.

Das bedeutet, dass die Übernahme keinen Schock für die Bilanz des Unternehmens darstellen würde. Dennoch könnte das fusionierte Unternehmen aggressiver in die amerikanische Cannabis-Industrie einsteigen – ganz im Sinne der Vision von Altria, über den Tabak hinauszugehen.

Normalerweise kündigt Cronos seine Telefonkonferenz mindestens eine Woche im Voraus für seine Investoren an. Das Unternehmen soll morgen seine Ergebnisse für das dritte Quartal vorlegen, aber bisher wurden keine derartigen Informationen bekannt gegeben, was laut New Cannabis Ventures ein Hinweis darauf sein könnte, dass sich ein “Deal in Vorbereitung” befindet.

USA Börse Nord Amerika Welt