Ist es an der Zeit, Dollar Tree-Aktien zu kaufen, da UBS das Kursziel im Vorfeld der Ergebnisse erhöht hat?

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur ist ein Finanzanalyst bei Invezz, der die nordamerikanischen, europäischen und asiatischen Aktienmärkte abdeckt. Er hat 5 Jahre… mehr lesen.
on Nov 23, 2021
  • Der Aktienkurs von Dollar Tree fiel am Montag trotz einer Kursziel-Erhöhung durch UBS um 1,42%
  • UBS erhöhte sein Kursziel für Dollar Tree von 130 auf 155 $ pro Aktie
  • Dollar Tree wird seine Ergebnisse für das 3. Quartal am Dienstag vor Börseneröffnung bekannt geben

Am Montag gab der Aktienkurs von Dollar Tree Inc. (NASDAQ:DLTR) trotz einer Kursziel-Erhöhung durch UBS um 1,42% nach. Das Unternehmen hob das Kursziel für DLTR von 130 $ auf 155 $ pro Aktie an und begründete dies mit dem Rückenwind durch die anhaltende Nachfrage nach Family Dollar-Produkten. Die Analysten erwarten ein Wachstum im Kerngeschäft von etwa 2% gegenüber der Konsensschätzung der Wall Street von 1,1%.

Dollar Tree wird seine Ergebnisse für das dritte Quartal am Dienstag vor Börseneröffnung bekannt geben. Analysten erwarten einen Rückgang des Gewinns pro Aktie um 31,7% auf etwa 0,95 $ pro Aktie, während der Umsatz voraussichtlich um 3,9% auf etwa 6,42 Mrd. $ steigen wird. Dollar Tree hat die Gewinnerwartungen in jedem der letzten sieben Quartale übertroffen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Ist Dollar Tree ein Wachstumswert?

Aus Anlegesicht werden Dollar Tree-Aktien zu einem vernünftigen KGV für die letzten 12 Monate von 21,26 und einem KGV für die Zukunft von 21,34 gehandelt. Daher könnte die Aktie eine interessante Option für Value-Investoren sein.

Außerdem erwarten die Analysten, dass der Gewinn pro Aktie in diesem Jahr um fast 63% und in den nächsten fünf Jahren mit einer durchschnittlichen jährlichen Rate von etwa 10,48% steigen wird. Daher könnte die Aktie auch die Aufmerksamkeit von langfristig orientierten Wachstumsanlegern auf sich ziehen.

Obwohl Dollar Tree-Aktienkurs seit dem 24. September um mehr als 57% gestiegen ist, hat die Aktie in diesem Jahr nur um etwas mehr als 24% zugelegt und sich damit schlechter als der S&P 500 Index (+27%) entwickelt.

Quelle – TradingView

Technisch gesehen scheint die Dollar Tree-Aktie innerhalb einer aufsteigenden Channel-Formation auf dem Intraday-Chart zu handeln. Infolgedessen ist die Aktie bis in den überkauften Bereich des 14-Tage-RSI geraten.

Daher könnten Anleger potenzielle Gewinne bei etwa 128,91 $ oder darunter bei 122,95 $ anvisieren, während 138,22 $ und 144,09 $ wichtige Widerstandszonen sind.

Es könnte Zeit für Gewinnmitnahmen sein

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die UBS zwar gerade ihr Kursziel für DLTR angehoben hat, der Aktienkurs aber in letzter Zeit deutlich gestiegen ist, so dass sich die Gelegenheit für einen technischen Rückgang bietet.

Infolgedessen könnte jetzt ein guter Zeitpunkt für Gewinnmitnahmen sein.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, Capital.com
9.3/10