Sollte ich Roblox-Aktien nach positiver Einschätzung von Morgan Stanley kaufen?

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er… read more.
on Nov 30, 2021
  • Roblox meldete starke Ergebnisse im 3. Quartal
  • Morgan Stanley hat eine positive Einschätzung für Roblox
  • RBLX-Aktie befindet sich weiterhin im Bullenmarkt

Der Aktienkurs von Roblox Corporation (NYSE: RBLX) ist seit Anfang November 2021 von 83 $ auf 140 $ gestiegen und liegt aktuell bei 126 $.

Morgan Stanley hat die Roblox-Aktie nach einem starken Ergebnisbericht hochgestuft, und laut Brian Nowak, einem Analysten von Morgan Stanley, bleibt das Risiko-Ertrags-Verhältnis positiv.

Morgan Stanley hat eine positive Einschätzung für Roblox

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Roblox Corporation ist ein amerikanischer Videospielentwickler, der seit dem 10. März 2021 an der New Yorker Börse gehandelt wird.

Roblox meldete am 08. November die Finanzergebnisse für das dritte Fiskalquartal; der Gesamtumsatz stieg um 102,2% im Jahresvergleich auf 509,3 Mio. $ und lag damit leicht unter den Erwartungen, während der GAAP-Gewinn pro Aktie bei 0,13 $ lag (+0,01 $).

Das Geschäft von Roblox entwickelt sich weiterhin gut, und die Dynamik des Unternehmens im zweiten Quartal setzte sich auch im dritten Geschäftsquartal fort.

Im dritten Quartal haben sich die Volumentrends trotz der sich von der Pandemie erholenden Wirtschaft von Monat zu Monat stetig verbessert, und die Unternehmensleitung erwartet für das vierte Quartal einen weiteren Gewinn pro Aktie.

Die durchschnittliche Zahl der täglich aktiven Nutzer (DAUs) lag im dritten Quartal bei 47,3 Millionen, was einem Anstieg von 31% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Roblox Corporation verfügt über ein erhebliches Potenzial für die internationale Marktexpansion, insbesondere in China, und es ist wichtig zu erwähnen, dass das Unternehmen derzeit mehr als 85% seines Umsatzes in den USA, Kanada und Europa erzielt.

Roblox verdient den größten Teil seines Geldes durch den Verkauf seiner virtuellen Währung an die Nutzer der Plattform, plant aber, seine bestehende Nutzerbasis in Zukunft stärker zu monetarisieren.

Morgan Stanley stufte die Roblox-Aktie nach einem starken Ergebnisbericht hoch, und laut Brian Nowak, einem Analysten von Morgan Stanley, bleibt das Risiko-Ertrags-Verhältnis positiv.

Roblox baut seine Nutzerbasis, das Engagement und die Monetarisierung weiter aus, während das Management des Unternehmens die Umsatzschätzungen für die kommenden drei Jahre anhob. Brian Nowak fügte hinzu:

Ein Multiplikator von 20 führt Morgan Stanley zu einem Kursziel von 150 $ von der Wall Street, was einen weiteren Anstieg von fast 20% bedeutet. Sollte sich Roblox im Jahr 2023 schrittweise zu einem Preis von 0,02$/Stunde monetarisieren lassen, könnte das Unternehmen auf 230 $ steigen, d. h. 84% über dem aktuellen Kurs.

RBLX-Aktie befindet sich weiterhin im Bullenmarkt

Nach den Regeln der technischen Analyse befindet sich die Roblox-Aktie weiterhin im Bullenmarkt, und wenn der Kurs über 135 $ steigt, könnte das nächste Ziel der Widerstand bei 140 $ sein.

Datenquelle: tradingview.com

Trotz der aktuellen Korrektur besteht kein Risiko einer Trendwende, dennoch wäre ein Kursrückgang unter der Unterstützung bei 120 $ ein Verkaufssignal.

Zusammenfassung

Roblox baut seine Position auf dem Markt weiter aus, und das Unternehmen hat diesen Monat starke Ergebnisse für das dritte Quartal vorgelegt. Morgan Stanley stufte die Roblox-Aktie nach einem starken Ergebnisbericht hoch, und laut Brian Nowak, einem Analysten von Morgan Stanley, bleibt das Risiko-Ertrags-Verhältnis positiv.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money