Sollten Sie Solana (SOL) nach Einbruch des Kryptomarktes und Netzwerkproblemen kaufen?

By: Milko Trajcevski
Milko Trajcevski
Milko nutzt seine Leidenschaft für Kryptowährungen und bringt Investoren jeden Tag etwas Neues bei. In seiner Freizeit geht er… mehr lesen.
on Jan 24, 2022
  • Das Handelsvolumen von Solana ist in den letzten 24 Stunden gestiegen
  • Der Token befindet sich an einem seiner niedrigsten Wertpunkte
  • SOL hat das Potenzial, bis Ende Februar 2022 100 $ zu erreichen

Solana SOL/USD ist ein Blockchain-Netzwerk, das im Laufe des Jahres 2021 ein hohes Wachstum verzeichnet hat.

Solana ist eine Hochleistungs-Blockchain, die Entwickler auf globaler Ebene unterstützt, die eine Blockchain-basierte Anwendung entwickeln möchten, die skalierbar ist und über ein Ökosystem aus Hunderten von dezentralen Anwendungen (dApps) verfügt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

SOL ist der native Krypto-Token, der zum Betrieb des Netzwerks verwendet wird.

Die Instabilität des Netzes als Grund für den Rückgang

Laut einem Bericht von Solana Status auf Twitter erlitt Solana am 22. Januar eine Netzwerkinstabilität während einer schwierigen Woche für Kryptowährungen.

Das Problem, mit dem Validatoren konfrontiert sind, die ihre Rechenleistung zur Überprüfung des Netzwerks verwenden, wurde laut einer Mitteilung auf der Website von Solana vom 22. Januar durch übermäßige doppelte Transaktionen verursacht.

Version 1.8.14 wurde veröffentlicht, um zu versuchen, die schlimmsten Auswirkungen dieses Problems abzumildern, und weitere Entwicklungen werden in den nächsten 8 bis 12 Wochen erwartet.

Diese Probleme, mit denen Solana konfrontiert ist, treten inmitten eines erheblichen Rückgangs der Token in der vergangenen Woche auf, von Bitcoin bis Ethereum und sogar anderen Altcoins.

Am 24. Januar fiel Solana ebenfalls um 15% aufgrund von Netzwerküberlastungsproblemen und verlor innerhalb einer Woche insgesamt 40%.

Solana (SOL) hat jedoch echtes Potenzial, sich davon zu erholen, und kann an Wert gewinnen, sobald diese Probleme gelöst sind.

Sollten Sie Solana (SOL) kaufen?

Am 24. Januar 2022 hatte Solana (SOL) einen Wert von 83,81 $.

Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, was dieser Wertpunkt genau für den SOL-Token bedeutet, werden wir sein Allzeithoch sowie seine Leistung im vergangenen Monat analysieren.

Das Allzeithoch von Solana (SOL) war am 6. November 2021 mit einem Wert von 259,96 $. Dies zeigt uns, dass der Token derzeit 108,34 $ weniger wert als zu seinem ATH ist.

Wenn wir uns die Wertentwicklung des Tokens im Dezember ansehen, können wir feststellen, dass der Token am 2. Dezember 2021 seinen höchsten Wert bei 242,28 $ hatte.

Sein niedrigster Wert war jedoch am 14. Dezember, als der Token auf 151,62 $ fiel. Dies zeigt an, dass der Token um 90,66 $ oder 37% an Wert verloren hat.

Vom 14. Dezember bis zum 24. Januar können wir jedoch auch einen zusätzlichen Rückgang von 67,81 $ oder 44% feststellen.

Vor diesem Hintergrund hat Solana (SOL) echtes Potenzial, bis Ende Februar 2022 auf 100 $ zu steigen, vorausgesetzt, alle Probleme werden gelöst und der Token überwindet die 85 $-Preisgrenze. Wenn der Token unter 80 $ sinkt, dann könnte es eine erneute Überlegung wert sein.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money