Ad

Kromatika erweitert die Chainlink-Integration auf Polygon

Von:
auf May 10, 2022
Listen
  • Limit-Orders werden automatisch zu voreingestellten Bedingungen ausgeführt
  • Benutzer genießen die in Web3 verfügbare Top-Funktionalität
  • Sie können ohne Slippage, ohne Frontrunning-Bots und ohne Swap-Gebühren handeln

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Kromatika, ein dezentralisiertes Handelsprotokoll, das es Krypto-Händlern ermöglicht, Limit-Orders zusätzlich zu Uniswap DEX auszuführen, kündigte eine erweiterte Integration mit Chainlink Keepers an, erfuhr Invezz aus einer Pressemitteilung. Die Integration wurde auf das Polygon Mainnet (MATIC/USD) ausgeweitet.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Kromatika-Benutzer im Polygon Mainnet können die Vorteile von On-Chain-Limit-Orders nutzen, die automatisch zu voreingestellten Bedingungen ausgeführt werden, unterstützt durch das robuste dezentrale Netzwerk der Oracle-Knoten von Chainlink (LINK/USD).

Ein führender DEX auf Ethereum

Copy link to section

Kromatika beabsichtigt, ein führender DEX im gesamten Ethereum (ETH/USD)-Ökosystem zu werden, indem es den Benutzern die beste Erfahrung und Funktionalität bietet, die in Web3 verfügbar sind. Dies bedeutet praktisch, dass sie ohne Slippage, ohne Frontrunning-Bots und ohne Swap-Gebühren handeln können.

Kromatika kann Hunderttausenden von neuen Benutzern im Polygon-Netzwerk Limit-Order-Funktionalität zu geringen Kosten und blitzschnell anbieten, nachdem sie ihre Chainlink Keepers-Integration erweitert haben.

Laut einer Aussage des Kromatika-Teams:

Als Blockchain-agnostisches dezentralisiertes Oracle-Netzwerk hilft uns Chainlink dabei, unserem Ziel, die Kromatika-Erfahrung in das gesamte Ethereum-Ökosystem zu bringen, schnell näher zu kommen. Limit-Orders sind ein wichtiger Bestandteil des traditionellen Finanzwesens, und wir freuen uns, sie endlich auf Polygon zu bringen.

Tomasz Wojewoda, Leiter des weltweiten Vertriebs bei Chainlink Labs, fügte hinzu:

Chainlink ermöglicht es den DeFi-Protokollen, innovative Produkte zu entwickeln und ihre Nutzerbasis im Multi-Chain-Ökosystem zu erweitern. Limit-Orders sind eine grundlegende Börsenfunktion, und die Integration von Chainlink Keepers auf Polygon durch Kromatika macht diese Funktion für eine Vielzahl neuer Nutzer zugänglich.

Chainlink Krypto