Ad

Flare integriert sein API-Portal in den Google Cloud Marketplace

Von:
auf May 3, 2023
Listen
  • Flare bietet Entwicklern dezentralisierten Zugang zu hochintegrierten Daten anderer Chains und des Internets
  • Flare hat sein API-Portal auf dem Google Cloud Marketplace integriert
  • Entwickler können jetzt über den Google Cloud Marketplace auf Daten von Flare-Knoten zugreifen

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Flare hat sein API-Portal erfolgreich in den Google Cloud Marketplace integriert und damit einige der ersten Blockchain-APIs eingeführt, die auf dem Google Cloud Marketplace verfügbar sind.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Nach der API-Portal-Integration können Entwickler über den Google Cloud Marketplace auf Blockchain-Daten von Flares Knoten und verbundenen Chain-Knoten zugreifen. Sie können diese Daten dann nutzen, um einfache Blockchain-Transaktionen durchzuführen und aktuelle Zustände zu lesen.

Unterstützte Blockchain-APIs

Copy link to section

Nach der Integration wird Google Cloud Marketplace Blockchain-APIs für Algorand, BNB Smart Chain, Bitcoin, Dogecoin, Ethereum, Flare, Litecoin, Songbird, XRP und alle anderen Blockchain-APIs unterstützen, die in Zukunft zum API-Portal von Flare hinzugefügt werden.

Blockchain-APIs ermöglichen es Entwicklern, Anwendungen zu erstellen, die Transaktionen durchführen und On-Chain-Daten über den aktuellen Zustand der Chain abfragen. Die APIs befreien Entwickler von der Verpflichtung, für jede Blockchain, mit der sie interagieren möchten, einen eigenen Knoten zu betreiben. Dies ist besonders hilfreich bei der Erstellung von Cross-Chain-Anwendungen, die Daten von mehreren Chains abfragen müssen.

Jeder, der Google Cloud verwendet, hat jetzt einfachen Zugriff auf alle API-Portal-unterstützten APIs von Flare.

Josh Edwards, VP der Entwicklungsabteilung von Flare, kommentierte die Integration mit folgenden Worten:

Die größere Verfügbarkeit führender Blockchain-APIs auf Plattformen wie dem Google Cloud Marketplace senkt die Hürden für die Teilnahme an Web3. Es macht es für Entwickler einfacher, mit der Blockchain-Technologie und ihren vielen Anwendungsfällen zu experimentieren, ohne durch lästige Hardwarekosten und laufende Wartung belastet zu werden. Er eröffnet auch größeren Organisationen und Partnern die Möglichkeit, mit einem sicheren und genehmigten Satz von Web3-APIs zu experimentieren. Entwicklerteams haben dadurch die Flexibilität, Anwendungen ohne Infrastrukturprobleme zu erstellen und können sich auf die Entwicklung und Auslieferung großartiger Produkte konzentrieren.

Im Wesentlichen ist der EVM-basierte Layer 1 von Flare darauf ausgelegt, den Nutzen der Blockchain zu erweitern, indem dezentraler Zugriff auf Daten mit hoher Integrität aus anderen Blockchain- und Web2-Quellen bereitgestellt wird. Infolgedessen wird jede Blockchain, die über die Daten- und Interoperabilitätsinfrastruktur von Flare verbunden ist, letztendlich zu Google Cloud hinzugefügt.

Alphabet (GOOGL) Blockchain Krypto Welt