Goldpreise: Analysten prognostizieren optimistische Zukunft mit 3.000-Dollar-Ziel

Von:
auf May 10, 2024
Listen
  • Dieses Umfeld hat die Attraktivität von Gold erhöht und seinen Preis im asiatischen Handel am Freitag in die Höhe getrieben.
  • Der Spotpreis für Gold stieg um 0,3 %, während die Futures um 0,9 % zulegten.
  • Angesichts der zunehmenden Spannungen sehen immer mehr Anleger Gold als sicheren Hafen und unterstützen damit den Preisanstieg.

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Die Goldpreise haben einen deutlichen Anstieg erlebt, der auf die Abkühlung des US- Arbeitsmarkts zurückzuführen ist, die zu einem schwächeren Dollar und niedrigeren Renditen für US-Staatsanleihen geführt hat. Dieses Umfeld hat die Attraktivität von Gold erhöht und seinen Preis am Freitag im asiatischen Handel nach oben getrieben.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Der Spotpreis für Gold stieg um 0,3 %, während die Futures um 0,9 % zulegten. Damit ist die Bühne für ein mögliches positives Ende der jüngsten dreiwöchigen Korrektur für Gold bereitet.

Analysten sehen optimistische Zukunft mit 3.000-Dollar-Ziel

Copy link to section

Die langfristigen Aussichten für Gold bleiben stark optimistisch, wobei Marktanalysten und technische Charts einen möglichen Anstieg auf die 3.000-Dollar-Marke andeuten.

Die Bildung eines aufsteigenden, sich verbreiternden Keilmusters, beginnend bei den Tiefstständen von 2016 bei 1.045,40 $, zusammen mit einer umgekehrten Kopf-Schulter-Formation, die von 2020 bis 2023 zu beobachten war, unterstreicht einen anhaltenden Aufwärtstrend.

Diese technischen Muster, kombiniert mit einem Durchbruch durch den langfristigen Pivot und die Nackenlinie bei 2.075 US-Dollar, verstärken die optimistische Stimmung und deuten darauf hin, dass kleinere saisonale Korrekturen bei der anhaltenden Goldrallye möglicherweise übersehen werden.

Geopolitische Spannungen unterstreichen die Attraktivität von Gold als sicherer Hafen

Copy link to section

Die anhaltenden geopolitischen Konflikte, insbesondere im Nahen Osten, haben erheblich zur steigenden Nachfrage nach Gold beigetragen.

Angesichts der zunehmenden Spannungen sehen immer mehr Anleger Gold als sicheren Hafen und unterstützen damit den Preisanstieg.

Der jüngste Durchbruch der 2.075-Dollar-Marke, die nun als starke Unterstützung für den Fall etwaiger Korrekturen gilt, unterstreicht die Attraktivität des Metalls in Zeiten globaler Instabilität.

Dieser Artikel wurde mit Hilfe von KI-Tools aus dem Englischen übersetzt und anschließend von einem lokalen Übersetzer Korrektur gelesen und bearbeitet.

Gold USA USD Börse