Ethereum-Preisprognose angesichts sinkenden Angebots an Börsen

Von:
auf May 22, 2024
Listen
  • Der Ethereum-Preis hat diese Woche einen starken Aufwärtstrend gezeigt.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass die SEC Spot-Ethereum-ETFs genehmigt.
  • Die Ethereum-Reserven an den Börsen sind weiterhin stark gesunken.

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Der Ethereum- Preis stieg am Dienstagmorgen sprunghaft an, da die Erwartungen stiegen, dass die Securities and Exchange Commission (SEC) ETH ETFs genehmigen wird. Der Token ist auf über 3.700 USD gestiegen und nähert sich schnell seinem bisherigen Jahreshoch von 4.090 USD.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Ethereum-Guthaben purzeln

Copy link to section

Die meisten Analysten glauben, dass die SEC Ethereum-ETFs von Unternehmen wie Ark Invest, Blackrock, Franklin Templeton und Invesco genehmigen wird.

Ein solcher Schritt wird wahrscheinlich zu einer stärkeren Nachfrage nach Ethereum führen, wie wir es Anfang des Jahres bei Bitcoin gesehen haben. Der iShares Bitcoin Trust (IBIT) ist der am schnellsten wachsende ETF weltweit, da er innerhalb von fünf Monaten Vermögenswerte im Wert von über 18 Milliarden US-Dollar hinzugewonnen hat. Alle Spot-Bitcoin-ETFs verfügen über Vermögenswerte im Wert von über 50 Milliarden US-Dollar.

Ethereum dürfte die gleiche Performance aufweisen, da es die zweitgrößte Kryptowährung der Welt ist. Und im Gegensatz zu Bitcoin werden Ethereum-ETFs, wenn sie zugelassen werden, jeden Monat Staking-Belohnungen an die Anleger ausschütten.

Staking, bei dem Ethereum-Inhaber ihre Token delegieren, um das Netzwerk zu unterstützen, ist ein Grund, warum die SEC die Anträge ablehnen könnte. In früheren Stellungnahmen argumentierte Gary Gensler von der SEC, dass Staking Ethereum zu einem nicht registrierten Wertpapier mache.

Wenn sie den Ethereum ETF genehmigt, bedeutet dies, dass die Agentur wahrscheinlich zukünftige Anträge für Token wie Solana, Polkadot und Cardano annehmen wird.

Inzwischen gehen der Welt die Ethereum-Münzen aus. Daten zeigen, dass die Ether-Guthaben an Börsen wie Binance, Coinbase und Bybit auf den niedrigsten Stand seit Monaten gefallen sind. Es gibt jetzt etwa 13,8 Millionen ETH-Börsenreserven, gegenüber fast 32 Millionen im Jahr 2021.

Ethereum-Guthaben in Börsen

Die Börsenreserven sind gesunken, da immer mehr Leute ihre Token in Wallets wie MetaMask und OKX Wallet verschoben haben. Andere Token wurden eingesetzt, und die Daten zeigen, dass die gesamte eingesetzte Marktkapitalisierung auf über 120 Milliarden Dollar gestiegen ist.

Grundsätzlich hat Ethereum in Schlüsselbranchen wie DeFi und Tokenisierung immer noch einen führenden Marktanteil. Allerdings steht es auch in erheblichem Wettbewerb mit Solana , das bei den meisten neuen Entwicklern zur bevorzugten Blockchain geworden ist.

Ethereum-Preisprognose

Copy link to section

ETH-Chart von TradingView

Wenn wir uns das Tagesdiagramm ansehen, sehen wir, dass der ETH-Token in den letzten zwei Tagen einen bullischen Ausbruch verzeichnet hat. Dieser Ausbruch erfolgte, nachdem der Token ein fallendes Keilmuster gebildet hatte, ein beliebtes bullisches Zeichen.

ETH ist über die Oberseite des Keils gesprungen und blieb konstant über den 200-Tage-Exponential Moving Averages (EMA). Es ist auch über die Ichimoku-Wolke gesprungen. Es ist auch über den ersten Widerstand des Woodie-Pivotpunkts gesprungen.

Daher sind die Aussichten für den Token optimistisch, wobei das nächste zu beobachtende Ziel bei 4.090 USD liegt. Ein Durchbruch über dieses Niveau erhöht die Möglichkeit, dass der Token auf 5.000 USD steigt.

Dieser Artikel wurde mit Hilfe von KI-Tools aus dem Englischen übersetzt und anschließend von einem lokalen Übersetzer Korrektur gelesen und bearbeitet.

Bitcoin Ethereum Krypto Trading Tipps