USD/CNY-Analyse: Darum stürzt der chinesische Yuan ab

Von:
auf May 31, 2024
Listen
  • Der chinesische Yuan ist auf den niedrigsten Stand seit Wochen gefallen.
  • Es gibt Anzeichen dafür, dass sich die chinesische Wirtschaft erholt, wenn auch langsam.
  • Der US-Dollarindex ist auf den höchsten Stand seit Wochen gestiegen.

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Der USD/CNY -Wechselkurs befand sich in den letzten Monaten in einem langsamen Aufwärtstrend und liegt nun auf seinem höchsten Stand seit November letzten Jahres. Der Yuan ist seit seinem Höchststand im Dezember um über 2 % abgestürzt.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Chinas wirtschaftliche Herausforderungen

Copy link to section

Es gibt mehrere Gründe, warum der chinesische Yuan einen Abwärtstrend aufweist. Erstens zeigt die chinesische Wirtschaft Anzeichen einer Verlangsamung. Am Freitag veröffentlichte Daten zeigten, dass der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe des Landes von 50,4 im April auf 49,5 im Mai eingebrochen ist. Dieser Rückgang war schlimmer als die erwarteten 50,5. Der Einkaufsmanagerindex für das nichtverarbeitende Gewerbe fiel ebenfalls leicht von 51,2 auf 51,1 und verfehlte damit die erwarteten 51,5.

Es gibt noch weitere Anzeichen dafür, dass sich die Wirtschaft langsam erholt. So hat Peking beispielsweise ein gewaltiges Rettungspaket für den Immobiliensektor aufgelegt. Die Zentralbank hat die Hypothekenzinsen gesenkt und die Regierung plant, Eigenheime aufzukaufen, die erst gebaut und noch nicht an Kunden übergeben wurden.

Auch die Preise für Industriemetalle wie Kupfer und Eisenerz sind stark gestiegen, was auf eine steigende Nachfrage schließen lässt. China ist der größte Abnehmer dieser Metalle, was sie zu guten Konjunkturbarometern macht.

Gleichzeitig hat der IWF die BIP-Prognosen für China für das laufende Jahr angehoben. Die Agentur erwartet ein Wirtschaftswachstum von 5,0 Prozent, obwohl sie die Industriepolitik des Landes in Frage gestellt hat.

Zweitens ist das USD/CNY-Paar aufgrund des starken US-Dollars in die Höhe geschnellt. Der Dollarindex ist auf über 105 USD gestiegen und liegt nahe seinem höchsten Stand in diesem Jahr, während die Anleger die nächsten Maßnahmen der Federal Reserve abschätzen.

Ökonomen fragen sich, ob die Fed noch in diesem Jahr mit Zinssenkungen beginnen wird, da die Inflation schon seit einiger Zeit über dem Zielwert von 2% liegt. Dies erklärt, warum die Renditen von US-Anleihen in letzter Zeit stark gestiegen sind.

Drittens ist der Yuan gefallen, da der Markt auf die Maßnahmen der chinesischen Politiker reagiert. Die People’s Bank of China (PBoC) hat in diesem Jahr eine stärkere Yuan-Politik verfolgt und ihren täglichen Fixierungskurs zwischen 7,09 und 7,11 gehalten. Es gibt Anzeichen dafür, dass die staatlichen Banken eingegriffen haben, um den Yuan zu stützen, indem sie den US-Dollar aufkaufen. Daher fragen sich Analysten, wie lange dieser Trend anhalten wird.

USD/CNY technische Analyse

Copy link to section
USD/CNY

USD/CNY-Chart von TradingView

Aufgrund des täglichen Fixierungsmechanismus ist die Durchführung einer technischen Analyse des Paares USD/CNY nicht immer einfach.

Auf dem obigen Tageschart ist das Paar über dem 23,6% Fibonacci-Retracement-Level und dem 50-Tage-Exponential-Moving-Average (EMA) geblieben. Es hat sich auch leicht über den Ichimoku-Cloud-Indikator bewegt. Daher vermute ich, dass das Paar in den kommenden Wochen weiter steigen wird, insbesondere wenn die USA starke PCE-Zahlen veröffentlichen am Freitag. Es könnte bald auf etwa 7.30 Uhr steigen.

Dieser Artikel wurde mit Hilfe von KI-Tools aus dem Englischen übersetzt und anschließend von einem lokalen Übersetzer Korrektur gelesen und bearbeitet.

CNY USD Forex Trading Tipps