Die 12 besten Forex Broker für Anfänger in Deutschland im Vergleich 2023

Invezz hat mehr als 63 Plattformen getestet, um die besten Forex-Broker zu finden, die es derzeit gibt. Hier finden Sie die endgültigen Bewertungen zusammen mit unseren Expertenempfehlungen.
Von:
Aktualisiert: Sep 12, 2023
Listen

Handeln Sie in Minutenschnelle mit unserem bevorzugten Broker, eToro.

10/10
Seite besuchen

Zu unserem Forex-Bewertungsgremium gehören der erfahrene Händler Prash Raval, der Datenanalyst Dan Ashmore, CFA, und der leitende Redakteur für Nachrichten, Jayson Derrick. Außerdem gehört ein unabhängiger Wirtschaftswissenschaftler und Faktenprüfer, Richard Stutely dazu.

Das Gremium hat Hunderte von Stunden damit verbracht, jede der über 63 Forex-Handelsplattformen zu testen, zu bewerten und zu überprüfen. Sie bewerteten jeden Dienst nach 7 Schlüsselkriterien, darunter Sicherheit und Regulierung, die Kosten für den Handel und das Angebot an Währungspaaren, mit denen Sie handeln können. Lesen Sie mehr über unser Bewertungsprozess.

Hier finden Sie die Ergebnisse und die Tipps der Experten, wie Sie den besten Forex-Broker finden können.

Die besten Forex-Broker insgesamt für 2023

Copy link to section
  1. eToro: Am besten für Anfänger, Copy-Trading & Demo-Konto
  2. Capitality: Das Beste für den Handel wie ein Profi

Vergleichen Sie die besten Forex-Handelsplattformen

Copy link to section

Unser Gremium bewertete diese drei Plattformen als die besten Forex-Broker unter den 63+, die wir überprüft haben. Sie schnitten hinsichtlich Sicherheit, Kosten und Benutzerfreundlichkeit am besten ab, was sie zur besten Wahl für Anfänger und Einzelhändler machte.

1
Mindesteinzahlung
$ 10
Best offer
Benutzerbewertung
10
Schließen Sie sich der Social Trading Revolution. Verbinden Sie sich mit anderen Händlern, diskutieren Strategien handeln, und unsere patentierte Copytrader verwenden
eToro ist der weltweit führende soziale Handelsplattform der Welt, eine breite Palette von Werkzeugen und bietet an den Kapitalmärkten investieren
Größte Anzahl der Währungspaare für den Handel
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal
Full Regulations:
CySEC, FCA
eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die CFD- und Nicht-CFD-Produkte anbietet.68% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
Mindesteinzahlung
$ 250
Best offer
Benutzerbewertung
9.0
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Debitkarte, Kreditkarte
Full Regulations:
HCMC in Greece
3
Mindesteinzahlung
$ 0
Best offer
Benutzerbewertung
9.0
Öffnen Sie ein kostenloses Konto in Minuten
Gehen Sie global mit Gebührenfreier Devisen
Finanzverfolgung einfach gemacht
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Debitkarte, Kreditkarte
Full Regulations:

Top 12 Forex-Handelsplattformen, geprüft

Copy link to section

1. eToro. Am besten für Anfänger, Copy-Trading & Demo-Konto

1500

Nr. Vermögenswerte

$10

Mindesteinlage

Forex

Plattform-Typ

Vorteile & Nachteile

Beliebte „Copytrader“-Funktion, damit Benutzer Top-Händlern folgen können Die mobile Plattform bietet großartige Funktionalität Mindesteinzahlung für die erste Zeit: 200 $ Zweckmäßiger Kundenservice mit Live-Chat-Support Über 2.000 CFDs zum Handel verfügbar
Bietet nicht die MetaTrader-Plattform Hohe Spreads bei einigen Vermögenswerten Vergleichsweise hohe Gebühren für Abhebungen und Kontoinaktivität

Übersicht

Wir lieben eToro, weil es ein einfacher Ort ist, um an den Devisenmärkten zu handeln. Forex kann einschüchternd sein, aber eToro nimmt die Komplexität zurück und bietet Ihnen eine Plattform, auf der Sie 50+ Währungen zu wettbewerbsfähigen Preisen und mit bis zu 30-fachem Hebel handeln können.

eToro ist nicht nur ein Broker, der viel Anlegerschutz bietet, sondern auch ein sehr soziales Handelserlebnis. Sie können ganz einfach sehen, wie sich alle wichtigen und weniger wichtigen Devisenpaare jeden Tag entwickeln, verfolgen, wie die Anleger über jede dieser Währungen denken, und die Handelsvorschläge anderer Personen von Ihrem Desktop oder der eToro App aus kopieren.

Die Gebühren: eToro erhebt eine Gebühr auf Währungs-CFD-Handel über den Spread. Die Spreads sind je nach Währung unterschiedlich und beginnen bei 1 Pip für EUR/USD-Handel, 1,5 Pips für EUR/GBP und 2 Pips für GBP/USD. Es fallen Gebühren für die Nacht und das Wochenende an.

 

2. Capitality. Das Beste für den Handel wie ein Profi

capitality logo

...

Nr. Vermögenswerte

...

Mindesteinlage

Forex

Plattform-Typ

Übersicht

Wir lieben Capitality, weil es normalen Anlegern die Möglichkeit gibt, mit professionellen Daten und Tools zu handeln. Capitality bietet über 2100 Finanzinstrumente, darunter 80 Währungspaare.

Mit dem Capitality Web-Terminal haben Sie Zugang zu Live-Marktdaten, Echtzeitkursen und einer superschnellen Handelsausführung, ohne dass Sie etwas herunterladen müssen. Außerdem gibt es einen kostenlosen Wirtschaftskalender, der Sie darüber informiert, wann die großen Finanzereignisse stattfinden, sodass Sie Ihre Trades entsprechend planen können.

Die Gebühren: Capitality berechnet seine Gebühren über den Spread. Die Spreads beginnen bei 0,1 Pips für die wichtigsten Devisenpaare, können aber bei weniger wichtigen und exotischen Paaren deutlich höher sein.

 

Der beste Forex-Broker für Ihre Bedürfnisse

Copy link to section

Was ist der beste Forex-Broker für Anfänger?

Copy link to section

eToro ist die beste Forex-Handelsplattform für Anfänger. Eine niedrige Mindesteinlage, 0 % Provisionen und eine CopyTrader-Funktion machen eToro perfekt für jeden Forex-Anfänger.

Die CopyTrader-Funktion ist ein großer Teil dessen, was eToro so gut macht, denn damit können Sie von den besten Händlern/Investoren der Branche lernen.

Lesen Sie mehr: Die besten Forex-Broker für Anfänger

Welche Forex-Handelsplattform hat die beste App?

Copy link to section

Skilling hat die beste mobile App. Bei jeder App muss die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund stehen und sie muss ein nahtloses Handelserlebnis bieten, das dem eines Desktop-Browsers sehr ähnlich ist. Skilling bietet all dies und noch mehr.

Lesen Sie mehr: Die besten Forex-Handels-Apps

Welche Forex-Plattform bietet den besten Bonus?

Copy link to section

Admiral Markets bietet den besten Willkommensbonus. Er bietet einen 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu $5000, sodass Sie das Geld, mit dem Sie handeln können, verdoppeln können, sobald Sie sich anmelden. Viele Broker bieten irgendeine Form von Bonus an, und bei einigen ist nicht einmal eine Einzahlung erforderlich, um ihn zu erhalten.

Lesen Sie mehr: Die besten Forex-Broker mit Boni

Welche Forex-Handelsplattform hat das beste Demokonto?

Copy link to section

eToro hat das beste Demokonto. Es gibt Ihnen 100.000 virtuelle Dollar für den Handel mit jedem beliebigen Währungspaar und eine nahtlose Möglichkeit, Ihre Performance zu verfolgen.

Die besten Forex-Demokonten bieten die gleiche Handelserfahrung, egal ob Sie ein echtes oder ein „gefälschtes“ Konto verwenden. So können Sie sich am besten ein Bild davon machen, ob Ihr Handelsstil erfolgreich ist. Das Demokonto von eToro bietet einen nahtlosen Übergang zum echten Konto.

Lesen Sie mehr: Die besten Forex-Broker mit Demokonten

Welche Forex-Plattformen haben die höchste Leverage?

Copy link to section

Pepperstone bietet den größten Leverage an, aber beachten Sie, dass dieser in Großbritannien und der EU aufgrund der dortigen Finanzvorschriften auf 30:1 begrenzt ist. Hier sind die fünf besten Broker mit dem größten Leverage:

Makler Leverage
Pepperstone 30:1 für Einzelhändler
500:1 für Profis
Pacific Union 500:1 für Profis
AvaTrade 30:1 für Einzelhändler
400:1 für Profis
Skilling 30:1 für Einzelhändler
200:1 für Profis
Capital.com 30:1

Um mit dem Handel Geld zu verdienen, müssen Sie oft einen hohen Leverage einsetzen, um die Größe Ihrer Geschäfte um ein Vielfaches zu vervielfachen, da die Kursschwankungen so gering sind.

Lesen Sie mehr: Die besten Forex-Broker mit hoher Leverage

Welcher Forex-Broker verlangt die niedrigsten Gebühren?

Copy link to section

eToro bietet einen völlig kostenlosen Forex-Handel. Sie müssen weder für den Handel noch für die Einzahlung oder das Schließen einer Position bezahlen.

Das ist großartig, wenn Sie den Handel erst lernen oder wenn Sie vorhaben, sehr aktiv zu sein, aber beachten Sie, dass Sie möglicherweise an anderer Stelle Gebühren in Form von höheren Spreads zahlen müssen.

Lesen Sie mehr: Die besten Forex-Broker mit niedrigen Provisionen

Welcher Forex-Broker hat die niedrigsten Spreads?

Copy link to section

Pepperstone bietet die niedrigsten Spreads und gelegentlich sogar Null-Pip-Spreads für beliebte Währungen wie EUR/USD oder GBP/USD. Spreads sind variable Gebühren, die sich je nach Volatilität des Marktes ändern können.

Einige Broker bieten in der Regel niedrige Spreads an, aber diese Plattformen verlangen oft Provisionen, sodass Sie entscheiden müssen, was für Sie wichtiger ist.

Lesen Sie mehr: Die besten Forex-Broker mit niedrigem Spread

Welches ist das beste verwaltete Konto?

Copy link to section

AvaTrade bietet die besten verwalteten Konten, bei denen Sie Ihre Handelsentscheidungen in die Hände eines Profis legen können. Die Konten von AvaTrade haben wettbewerbsfähige Jahresgebühren und bieten eine hervorragende Performance in der Vergangenheit.

Lesen Sie mehr: Die besten verwalteten Forex-Handelskonten

Welcher ist der beste FX-Broker für Daytrader?

Copy link to section

Alvexo ist ein großartiger Broker für jeden Händler, der plant, häufig am Devisenmarkt zu handeln und damit ein Einkommen zu erzielen. Alvexo bietet Analyse-Tools und eine hohe Leverage.

Welcher Forex-Broker ist der sicherste?

Copy link to section

AvaTrade ist der sicherste Forex-Broker. Er ist in der EU, in Japan und in Australien, also in drei erstklassigen Regulierungsbehörden, sowie in Südafrika und auf den Britischen Jungferninseln lizenziert.

Um die sichersten Plattformen zu finden, sollten Sie sich nach einem etablierten Unternehmen mit einem hohen Anlegerschutz umsehen. Forex-Broker müssen in dem Land, in dem sie tätig sind, reguliert sein. Prüfen Sie also, ob sie von Regulierungsbehörden wie der FCA oder SEC zugelassen sind.

Welcher Forex-Broker bietet die meisten Währungspaare an?

Copy link to section

Die Saxo Bank bietet mit 190 Spot-Devisenpaaren und 130 Termin-Devisenpaaren die meisten an, was Ihnen eine unglaubliche Auswahl bietet.

Der Großteil des Devisenhandels findet in den Haupt- und Nebenpaaren statt, zu denen USD, GBP und EUR gehören. Für die meisten Anfänger ist ein Forex-Broker, der die Haupt- und Nebenpaare anbietet, ausreichend, machen Sie sich also nicht zu viele Gedanken über die Anzahl der Paare.

Mehr über die besten Forex-Broker

Copy link to section

Welches sind die 10 besten Forex-Broker?

Copy link to section

Unser Expertengremium hat diese zehn Broker als die besten verfügbaren Optionen ausgewählt, basierend auf ihren Handelskosten und ihrem regulatorischen Status, zwei unserer wichtigsten Rankingfaktoren.

Welche anderen Arten von Forex-Brokern gibt es?

Copy link to section

Es gibt viele Arten von Brokern, die zu verschiedenen Handelsstilen passen. Ganz gleich, ob Sie eine bestimmte Software wie MetaTrader 4 oder 5 verwenden oder einen bestimmten Handelsstil wie Scalping oder Spread-Betting bevorzugen, es gibt einen Broker für Sie.

Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Arten von Brokern, die es gibt.

  • Beste MT4-Forex-Broker. MetaTrader4 ist eine beliebte Handelssoftware, die Sie herunterladen und über einen Desktop-Browser nutzen können.
  • Beste MT5-Forex-Broker. MT5 ist die neueste Ausgabe der MetaTrader-Software, die mit den besten Forex-Brokern integriert ist.
  • Beste Forex-Broker für Scalping. Scalping ist ein rasanter Handelsstil, bei dem es darum geht, mit vielen Trades im Laufe des Tages sehr kleine Gewinne zu erzielen, und der nicht auf jeder Plattform erlaubt ist.
  • Beste 0-Pip-Forex-Broker. Zero-Pip-Broker bieten Forex-Handel ohne Spreads an, sodass sie Ihnen den besten Marktkurs bieten.
  • Beste Forex-Broker für Spread Betting. Spread-Betting sind eine Form des Handels, bei der Sie auf die erwartete Kursentwicklung wetten und auf der Grundlage Ihres Staking und der Höhe der Kursbewegung Geld gewinnen.
  • Beste NDD-Broker. No-Dealing-Desk-Broker (NDD-Broker) ermöglichen Ihnen den Zugang zu den Interbanken-Devisenkursen und damit zu den günstigsten Preisen für jede Währung.
  • Beste STP-Broker. STP-Plattformen (Straight-Through-Processing) sind eine Form von NDD-Brokern, die Ihre Trades mit Hilfe von schnellen elektronischen Transmittern zu den besten auf dem Markt verfügbaren Kursen weiterleiten.
  • Beste ECN-Broker. ECN-Broker fungieren wie eine Drehscheibe, die Ihre Handelsaufträge entgegennimmt und sie an den Interbanken-Devisenmarkt weiterleitet. ECN-Broker sind ideal für aktive Händler, die Zugang zu einer großen Anzahl von Märkten haben möchten.

Welches sind die besten Forex-Broker nach Land?

Copy link to section

Die besten Forex-Broker sind in allen Ländern verfügbar, in denen der Forex-Handel legal ist. Nutzen Sie diese Links, um die besten Forex-Handelsplattformen in Ihrem Land zu finden.

  • Beste Forex-Broker in Australien
  • Beste Forex-Broker in Belgien
  • Beste Forex-Broker in Brasilien
  • Beste Forex-Broker in Kanada
  • Beste Forex-Broker in Frankreich
  • Beste Forex-Broker in Deutschland
  • Beste Forex-Broker in Indien
  • Beste Forex-Broker in den USA
  • Beste Forex-Broker in Pakistan
  • Beste Forex-Broker in den Niederlanden
  • Beste Forex-Broker in Neuseeland
  • Beste Forex-Broker in Nigeria
  • Beste Forex-Broker auf den Philippinen
  • Beste Forex-Broker in Südafrika
  • Beste Forex-Broker in Großbritannien

Welcher Forex-Broker bietet die meisten Zahlungsmöglichkeiten?

Copy link to section

Sie können fast jede Zahlungsmethode verwenden, um Ihr Devisenhandelskonto aufzufüllen. Die meisten Menschen entscheiden sich für eine Banküberweisung oder eine telegrafische Überweisung, aber es gibt auch eine große Auswahl an Karten- oder digitalen Zahlungsoptionen. Wählen Sie Ihre bevorzugte Option aus den untenstehenden Links, um mehr zu erfahren.

Broker, die es nicht in unsere Top Ten geschafft haben

Copy link to section

Viele Forex-Broker bieten eine Reihe von Qualitätsmerkmalen, und viele von ihnen haben es nicht in unsere Liste der Empfehlungen geschafft. Unser Expertengremium war der Meinung, dass diese Plattformen dem regelmäßigen oder gelegentlichen Trader nicht genug bieten, um eine Aufnahme in die Liste der besten Forex-Handelsplattformen zu rechtfertigen.

  • Saxo Bank: Die Saxo Bank ist für viele Händler auf der ganzen Welt eine gute Option, aber sie ist in den USA und Kanada nicht verfügbar und die Eröffnung eines Kontos kann bis zu drei Tage dauern.
  • IG: IG bietet neben dem Forex-Handel eine breite Palette von Handelsdienstleistungen an, verlangt aber relativ hohe Spreads für den Forex-Handel, was bedeutet, dass der Nutzer nicht immer einen guten Preis erhält.
  • CMC Markets: CMC ist ein führender Broker in Großbritannien, steht aber US-Händlern nicht zur Verfügung, und es kann einige Tage dauern, bis Sie überhaupt ein Konto eröffnen und mit dem Handel beginnen können.
  • Interactive Brokers: Interactive Brokers ist zwar eine weitere Plattform, die Ihnen den Handel mit vielen verschiedenen Finanzanlagen ermöglicht, aber sie ist nicht die benutzerfreundlichste Plattform und kann für Anfänger, die zum ersten Mal mit Devisen handeln, abschreckend sein.
  • TD Ameritrade: TD Ameritrade ist ein amerikanischer Broker, der keine Dienstleistungen für Händler außerhalb der USA anbietet.
  • FOREX.com: FOREX.com bietet einen guten Service für institutionelle oder professionelle Händler, verfügt aber über einen kleineren Pool an Währungen als andere Plattformen und ist für Anfänger etwas kompliziert zu verstehen.
  • Swissquote: Swissquote erhebt relativ hohe Handelsgebühren und verlangt sogar Gebühren für einige seiner Research- und Analysetools, was bedeutet, dass es für die meisten Gelegenheitshändler nicht geeignet ist.
  • London Capital Group: LCG ist eine interessante Option für Anfänger, aber Sie müssen mehr als 10.000 € einzahlen, um die besten Spreads zu erhalten, und das Unternehmen ist für US-Händler nicht verfügbar.
  • HFM: HFM bietet keine große Auswahl an Währungen, und der Service für britische und europäische Händler ist begrenzt.
  • BDSwiss: BDSwiss ist eine gute Wahl für erfahrene Händler, die mit Handelssoftware wie MT4 und MT5 vertraut sind, aber es erfordert eine hohe Mindesteinlage und die Spreads für beliebte Währungspaare sind recht hoch.

Wie sollte ich eine Forex-Handelsplattform für mich auswählen?

Copy link to section

Ein Broker, der von einer hochrangigen Finanzbehörde wie der FCA reguliert wird, ist immer wichtig. Wenn Sie nur den Zeh hineinstecken wollen, reicht ein regulierter Broker mit niedrigen Provisionen, bei dem Sie die wichtigsten Paare handeln können.

Für Leute, die aktiver sein und wie die Profis handeln wollen, sind niedrige Spreads und die Möglichkeit, die MetaTrader-Handelssoftware zu nutzen, wichtiger.

Hier finden Sie einige Expertentipps, die Ihnen die richtige Richtung weisen.

So finden Sie das beste Demokonto

Copy link to section

Mit einem Demokonto möchten Sie genau so handeln können, als würden Sie echtes Geld einsetzen und Ihre Performance verfolgen. Auf diese Weise können Sie verschiedene Strategien ausprobieren, um zu sehen, was am besten funktioniert, und wertvolle Erkenntnisse darüber gewinnen, ob Sie die Fähigkeiten haben, dies auch in der Realität zu tun.

James Knight, Herausgeber von Bildung

James empfiehlt: eToro für das realistischste Demokonto.

Für Anfänger, die gerade erst anfangen

Copy link to section

Niedrige Kosten sind für Anfänger am wichtigsten. Wenn Sie anfangen, haben Sie wahrscheinlich weniger Geld, um damit zu handeln. Wählen Sie einen Broker ohne Provisionen und achten Sie auf Funktionen, die Ihnen beim Lernen helfen können. eToro ist dafür hervorragend geeignet, während einige Broker tägliche Analysen per E-Mail versenden, die Sie nutzen können, um den Devisenmarkt kennenzulernen.

Jayson Derrick, Chefredakteur von News

Jayson empfiehlt: eToro wegen seiner niedrigen Gebühren und der CopyTrader-Funktion.

Für Swing- oder Gelegenheitshändler

Copy link to section

Niedrige Spreads und Kommissionen sind immer wichtig. Ebenso wie Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit – Verzögerungen können kostspielig sein. Einige Broker bieten ein VPN an, damit Sie immer verbunden sind, oder die Möglichkeit, in den Einstellungen die Server zu wechseln, um dies zu verhindern.

Je aktiver Sie sind, desto mehr werden Sie mit verschiedenen Währungen handeln wollen, suchen Sie also nach einem Forex-Broker mit einer großen Auswahl an Währungspaaren. Aber denken Sie daran: Wenn Sie kein erfahrener Händler sind, ist es nicht ratsam, mehr als ein Demokonto zu verwenden.

Dan Ashmore, CFA, Datenanalyst

Dan empfiehlt: Pepperstone für seine 60+ Paare und schnellen Ausführungsgeschwindigkeiten.

Für aktive und erfahrene Trader

Copy link to section

Broker, die ein ECN – Electronic Communications Network – für den Marktzugang nutzen, können niedrigere Spreads anbieten als Market Maker, die für Gelegenheitshändler konzipiert sind. Händler mit hohem Handelsvolumen in Großbritannien sollten auch über Spread Wetten als steuerfreie Alternative zu CFDs nachdenken.

Prash Raval, Forex-Händler und Finanzjournalist

Prash empfiehlt: IG für Spread Betting Forex, Tickmill für sein ECN.

Schnelle Antworten auf wichtige Fragen

Copy link to section

Wie hoch sind die Gebühren für eine Forex-Handelsplattform?

Copy link to section

Viele Plattformen bieten 0 % Kommission, aber die genauen Gebühren variieren von Forex-Broker zu Forex-Broker. Es ist unmöglich, eine endgültige Antwort zu geben, aber hier sind die Gebühren für jede unserer zehn Top-Plattformen, zusammen mit ihrem regulatorischen Status.

Forex-Broker Provisionsgebühren Primäre Regulierungsbehörden
eToro 0% FCA, CySEC
Pepperstone 0% FCA, ASIC, DFSA
Skilling Beginnen Sie bei 35 $ pro Million FCA, CySEC
AvaTrade 0% FCA, CySEC, MiFID, ASIC, FSA Japan
Pacific Union 0% FSA Seychellen
Capital.com 0% FCA, CySEC, MiFID, ASIC
FXTM Beginnen Sie bei 20 $ pro Million FCA, CySEC, FSCA
Saxo Markets 0% FCA, ASIC, MAS, ACPR, FINMA
Admirals Beginnen Sie bei 3 $ pro Los FCA, CySEC, ASIC, JSC
City Index 0% FCA

Beim Devisenhandel fallen wahrscheinlich einige Gebühren an, und in der Regel sind Spread und Kommission die beiden wichtigsten. Der Spread ist die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines Paares, und die Kommissionen sind zusätzliche Gebühren, die Ihr Broker für jeden Handel festlegt.

Kann ich mehrere Forex-Broker nutzen

Copy link to section

Ja, Sie können mehrere Konten gleichzeitig führen. Im Allgemeinen ist es jedoch einfacher, alle Ihre Trades an einem Ort zu platzieren, es sei denn, Sie betreiben Scalping und versuchen, von den unterschiedlichen Spreads zwischen den Plattformen zu profitieren.

Warum haben die Broker unterschiedliche Preise?

Copy link to section

Dafür gibt es mehrere Hauptgründe. Einer davon ist, dass jeder Broker Geld verdienen muss und daher seine Gebühren auf den Live-Marktpreis aufschlagen kann. Dieser Aufschlag wird als Spread bezeichnet und ist bei jeder Plattform anders, sodass die Preise unterschiedlich ausfallen.

Der zweite Grund ist, dass sie ihre Preise von verschiedenen Stellen beziehen. Da es keine einheitliche „Devisenbörse“ gibt, kann jeder Broker Devisen von verschiedenen Liquiditätsanbietern auf dem Interbankenmarkt kaufen und verkaufen, sodass es bei den Preisen, die er berechnet, zu kleinen Abweichungen kommen kann.

Sind Forex-Broker reguliert?

Copy link to section

Nicht alle, aber die besten, werden von anerkannten Finanzinstituten reguliert. In Großbritannien werden sie von der FCA reguliert. Die Commodities and Futures Trading Commission (CFTC) reguliert die besten Forex-Broker in den Vereinigten Staaten.

Der Handel mit einem nicht regulierten Broker setzt Ihr Kapital einem Risiko aus, da Sie keinen Schutz haben, wenn sich die Plattform als betrügerisch erweist. Nutzen Sie diese Seiten, um regulierte Forex-Broker in Ihrem Land zu finden.

  • Beste CFTC-regulierte Forex-Broker
  • Beste CySEC-regulierte Forex-Broker
  • Beste FSA-regulierte Forex-Broker
  • Beste NFA-regulierte Forex-Broker

Kann ich mit mehreren Währungen handeln?

Copy link to section

Ja. Devisenpaare werden entweder als „Majors“, „Minors“ oder „Exotics“ bezeichnet. Zu den Hauptwährungen gehören der US-Dollar und Top-Währungen wie das britische Pfund und der Euro.

Die Minors sind die Top-Währungen, die nicht zum US-Dollar gehören und miteinander gepaart werden. Exotische Währungen sind alle anderen Kombinationen von Währungen.

Sie können mit so vielen verschiedenen Währungen handeln, wie Sie möchten. Wenn Sie Ihre Trades jedoch streuen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Broker genügend Währungen anbietet. Das ist nicht bei allen der Fall, also bedenken Sie dies, bevor Sie sich anmelden.

Brauche ich eine zusätzliche Software?

Copy link to section

Sie benötigen keine zusätzliche Software, aber Sie können sich eine herunterladen.

In der Regel können Sie die Website über Ihren Browser oder über eine speziell entwickelte mobile App aufrufen. Erfahrene Devisenhändler ziehen es jedoch vielleicht vor, ihr Konto mit einer Software wie MetaTrader4 oder MT5 zu verbinden.

Wer ist der größte Forex-Broker der Welt?

Copy link to section

IC Markets ist der größte, mit einem durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen von mehr als 18 Milliarden Dollar.

Der größte Broker nach Region kann jedoch variieren. Bei Brokern in Asien wird zum Beispiel das Paar USD/JPY am meisten gehandelt, während bei europäischen Brokern eher der Euro gegen andere Währungen gehandelt wird.

Kann ich auch ohne einen Broker handeln?

Copy link to section

Nein, Sie benötigen einen Broker für den Devisenhandel. Die Devisenkurse werden durch den Interbankenkurs festgelegt, d. h. den Kurs, zu dem die Banken untereinander Währungen kaufen und verkaufen. Um mit Devisen handeln zu können, müssen Sie Zugang zu diesem Markt haben, und das können Sie nur über einen Broker.

Es gibt jedoch verschiedene Arten von Brokern. Einige fungieren lediglich als Vehikel, über das Sie Ihre Trades an den Interbankenmarkt senden. Andere übernehmen tatsächlich die andere Seite Ihres Handels.

Lesen Sie mehr: Kann ich ohne Broker Forex handeln?

Kann ich meine Forex-Geschäfte absichern?

Copy link to section

Ja, bei den meisten Brokern außerhalb der USA. Hedging ist in den meisten Teilen der Welt eine völlig legale Strategie, bei der Sie mehrere Geschäfte mit demselben Währungspaar offen halten können, um das Risiko von Verlusten zu verringern.

In den USA ist das anders, und es gibt spezielle Regeln, die es Ihnen verbieten, einen neuen Handel mit einem Währungspaar zu eröffnen, bevor Sie den vorherigen geschlossen haben.

Lesen Sie mehr: Erlauben FX-Broker eine Absicherung?

Was sind die gängigsten Forex-Handelsstile?

Copy link to section

Die drei wichtigsten Handelsstile auf dem Devisenmarkt sind Scalping, Swinging und Investing. Beim Scalping eröffnen und schließen Sie eine Position sehr schnell, was bedeutet, dass Ihre Trades so genau wie möglich ausgeführt werden müssen.

Beim Swing-Trading bleiben die Positionen etwas länger offen, von einem Tag bis zu ein paar Wochen. Beim Swing-Trading ist es wünschenswert, einen Ort zu finden, der swapfreie Konten anbietet, d. h. es fallen keine Provisionen oder Rollover-Zinsen für die Verlängerung Ihrer Position über Nacht an.

Wenn Sie investieren, ist der Zeitrahmen für den Handel oft deutlich länger. Beim Investieren ist es oft hilfreich, einen ECN-Broker zu nutzen – einen Forex-Finanzexperten, der elektronische Kommunikationsnetzwerke (ECNs) nutzt, um Kunden direkten Zugang zu anderen Teilnehmern an den Devisenmärkten zu ermöglichen.

Lesen Sie mehr: So wählen Sie einen Forex-Broker aus

Methodik: Wie haben wir die besten Forex-Handelsplattformen ausgewählt?

Copy link to section

Menschen dabei zu helfen, bessere finanzielle Entscheidungen zu treffen, ist das Herzstück unserer Mission bei Invezz.

Wir testen regelmäßig mehr als 63 Forex-Handelsplattformen, um unseren Nutzern eine klare und verständliche Anleitung zu den verfügbaren Anlagemöglichkeiten zu geben. Alle Tests werden von unserem Gremium aus Forex-Experten, Analysten und aktiven Händlern durchgeführt, die sich bei jedem Broker anmelden, Recherchen durchführen und jeden Service bewerten.

Unsere Tests sind darauf ausgerichtet, Devisenplattformen zu finden, die ein einsteigerfreundliches, sicheres Handelserlebnis zu einem fairen Preis bieten. Ergänzend zu unseren praktischen Tests und Erfahrungen recherchieren wir jeden Dienst, um weitere relevante Informationen zu sammeln. Wir lesen Online-Kundenrezensionen, App-Bewertungen im Play Store und App Store und führen Nutzerumfragen durch, um von echten Menschen zu erfahren, was funktioniert und was nicht.

Jeder Forex-Broker erhält eine Endnote auf der Grundlage von mehr als 130 Datenpunkten in 8 Ranking-Kategorien: Kosten, Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Ein- und Auszahlungen, Anlageoptionen, Produktpalette/Märkte, Recherche- und Analysetools und Verfügbarkeit von Bildungs- und Lernressourcen.

Wir arbeiten eng mit den einzelnen Brokern zusammen, um sicherzustellen, dass alle hier angezeigten Fakten korrekt sind. Alle Daten werden dann von einem unabhängigen Prüfer auf ihre Richtigkeit hin überprüft. Mehr über unser Expertengremium und darüber, wie wir Plattformen testen, bewerten und prüfen, erfahren Sie in unserem Bewertungsprozess.

FAQs

Copy link to section
Muss ich auf Devisenhandelsgewinne Steuern zahlen?
Verfügen Forex-Handelsplattformen über Kopierfunktionen?
Sind Forex-Broker rund um die Uhr verfügbar?
Ist es möglich, Währungspaare bei Forex-Brokern zu verkaufen?
Kann ich einen Forex-Broker auf meinem Telefon nutzen?
Ist der Online-Devisenhandel legal?
Kann ich von einem Forex-Broker Geld auf mein PayPal-Konto überweisen?
Sind Forex-Broker anonym?
Gibt es Handelslimits bei einem Forex-Broker?
Kann ich über meinen Broker auf meine vollständige Forex-Handelshistorie zugreifen?
Ist es einfach, den Forex-Broker zu wechseln?


Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung
Max Adams
Editor of Education
Max hat ein großes Interesse an der transformativen Kraft der Technologie und ist der Gründer einer Plattform namens Current Frequencies. Wenn er nicht an seinem Schreibtisch... mehr lesen.