Vergleichen Sie die besten Anlageplattformen im Jahr 2022

Mit Anlageplattformen können Sie eine Reihe von Vermögenswerten kaufen und verkaufen und gleichzeitig Ihr Portfolio an einem Ort verwalten. In diesem Leitfaden finden Sie die besten Anlageplattformen für alle Arten von Anlegern.
Von:  &  James Knight
Rezensiert von Richard Stutely
Aktualisiert: Aug 9, 2022

Was sind die besten Anlageplattformen?

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Jetzt handeln
Vorteile:
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Jetzt handeln
Vorteile:
$ 0 Kommission und $ 0 Optionen Kontraktgebühren
Aktualisierte Forschung mit erweiterten Diagrammen
Intelligente Menüs für schnellere Trades
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$500
Promotion
Benutzerbewertung
8.7
Wir bieten eine der besten Ausführungsgeschwindigkeiten der Branche mit geringer Latenz
Preisgekrönter Support in 14 Sprachen
Handeln Sie mit Präzision ab 0,5 Pips auf EURUSD
Jetzt handeln
Vorteile:
Wir bieten eine der besten Ausführungsgeschwindigkeiten der Branche mit geringer Latenz
Preisgekrönter Support in 14 Sprachen
Handeln Sie mit Präzision ab 0,5 Pips auf EURUSD
Zahlungsarten
Bank Wire, Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, PayPal, Sofort, ,
Vollständige Liste der Vorschriften:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 68% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Activtrades LogoOnline-Broker seit 2001Konto eröffnenGratis Demo testenTOGGLE NAVIGATION

Top-Anlageplattformen

Insgesamt am besten – eToro

eToro ist die am besten bewertete Anlageplattform. Es handelt sich um eine Multi-Asset-Plattform, die eine breite Palette von Finanzmärkten bietet. Aktien, Devisen, Rohstoffe, ETFs und Kryptowährungen sind nur einige der Angebote. Insgesamt haben die Nutzer Zugang zu über 3000 Vermögenswerten aus einer Reihe von globalen Märkten.

Die Plattform kann online oder über eine App genutzt werden, was den Anlegern einen einfachen Zugriff auf ihre Portfolios ermöglicht. eToro arbeitet auch als soziales Handelsnetzwerk. Die Nutzer können die Trades erfahrener Anleger kopieren. Es sind auch vorgefertigte „intelligente Portfolios“ verfügbar, die eine Auswahl an von Experten ausgewählten Aktien aus einer Reihe von Branchen enthalten.

Melden Sie sich bei eToro an >

68 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren

Vorteile

  • Über 3000 Vermögenswerte zur Auswahl
  • Große Auswahl an globalen Märkten
  • Niedrige Transaktionsgebühren
  • Intelligente Portfolios – vorgefertigte Anlagestrategien

Nachteile

Für Anfänger – Capital.com

Die beste Anlageplattform für Anfänger ist Capital.com. Es handelt sich um einen CFD-Broker mit über 6000 verfügbaren Vermögenswerten, darunter Devisen, Rohstoffe, Kryptowährungen, Aktien und Indizes. Die niedrigen Spreads, die Null-Kommissionsgebühren und der beeindruckende Bildungsbereich machen Capital.com zu einer perfekten Lösung für Anfänger.

Capital.com bietet auch viele andere Funktionen, die für Anfänger geeignet sind. Es hat eine niedrige Mindesthandelsgröße, sodass neue Händler keine großen Geldsummen investieren müssen, während sie lernen. Die Mindesteinlage beträgt nur 20 $ und es fallen keine Ein- oder Auszahlungsgebühren an. Die Plattform kann über die Website oder die intuitive mobile App genutzt werden.

Melden Sie sich bei Capital.com an >

Vorteile

  • Niedrige Gebühren – Keine Einzahlungs- oder Abhebungsgebühr
  • Keine Provisionen
  • Großer Bildungsbereich auf der Website
  • Große Auswahl an Assets (über 6000 verfügbar)

Nachteile

Für erfahrene Anleger – Plus500

Für erfahrene Anleger ist die Plattform Plus500 vielleicht am besten geeignet. Sie ist eine der am besten regulierten Plattformen mit Lizenzen in mehreren Ländern und wird in über 50 Ländern unterstützt. Ihre strenge Regulierung macht sie zur ersten Wahl für sicherheitsbewusste Anleger mit großen Geldbeträgen.

Plus500 bietet den Handel mit Hebelwirkung für alle Anlageklassen an, darunter Aktien, Devisen, Rohstoffe und Kryptowährungen. Allerdings ist das Angebot an Kryptowährungen im Vergleich zu anderen Plattformen begrenzt. Auf die Plattform kann über einen Internetbrowser und eine mobile App zugegriffen werden, sodass erfahrene Anleger jederzeit Zugriff auf ihre Portfolios haben.

Melden Sie sich bei Plus500 an >

Vorteile

  • Starke Regulierung in mehreren Rechtsordnungen
  • Hebelwirkung für alle Vermögenswerte verfügbar
  • Zugang zu einer breiten Palette von Finanzinstrumenten, einschließlich Kryptowährungen
  • Erweiterte Funktionen, die auf erfahrene Anleger zugeschnitten sind

Nachteile

Für mobiles Investieren – Skilling

Anleger, die ihr Geld von unterwegs aus verwalten möchten, finden in Skillings Plattform die beste Option. Skilling bietet drei Online-Plattformen an: Skilling Trader, Skilling cTrader und Skilling MetaTrader. In seiner eigenen mobilen Anwendung sind Elemente aus allen drei Plattformen enthalten.

Skilling bietet Anlegern Zugang zu einer breiten Palette von Vermögenswerten auf 17 globalen Märkten. Die Nutzer können von ihrem mobilen Gerät aus in Aktien, Devisen, Rohstoffe und Kryptowährungen investieren. Die App ist sowohl für erfahrene als auch für unerfahrene Anleger geeignet und erleichtert das Investieren durch die Kopierfunktion, die Zugang zu über 1000 vorgefertigten Strategien bietet.

Melden Sie sich bei Skilling an >

Vorteile

  • Einfach zu bedienende mobile Anwendung
  • Niedrige Spreads und Provisionen
  • Copy-Trading-Funktionen
  • Zugang zu einer breiten Palette von Finanzinstrumenten

Nachteile

Für Spread Betting – Pepperstone

Pepperstone ist die beste Plattform für Anleger, die beim Investieren auf Spread-Betting setzen möchten. Pepperstone bietet auch CFD-Handel an und ist vor allem als Devisenmakler bekannt. Es bietet jedoch auch eine Reihe von Vermögenswerten an, darunter Indizes, Kryptowährungen, Rohstoffe und Aktien. Es handelt sich um eine kostengünstige Plattform, die eine Reihe verschiedener Kontotypen anbietet.

Die Spreads liegen bei 0 Pips für das „Razor“-Konto und variieren bei den anderen Kontotypen. Ein Vorteil, der für Spreadwettende attraktiv ist, ist die Möglichkeit, beim Handel eine hohe Hebelwirkung zu nutzen. Pepperstone bietet eine Hebelwirkung von 1:30 bis hin zu 1:500. Wie die meisten Broker verfügt Pepperstone sowohl über web- und desktopbasierte Plattformen als auch über eine hochmoderne Trading-App.

Melden Sie sich bei Pepperstone an >

Vorteile

  • Eine große Auswahl an Assets, einschließlich Kryptowährungen und Devisen
  • Mehrere Ein- und Auszahlungsoptionen
  • Zugang zu einer hohen Hebelwirkung
  • Null Provision

Nachteile

Was ist eine Anlageplattform?

Anlageplattformen bieten einen zentralen Ort, an dem Sie eine Reihe von Anlagen kaufen, verkaufen und halten können. Sie sind Online-Dienste, die entweder web- oder desktopbasiert sein können. Die besten Plattformen bieten auch mobile Apps an. Investmentplattformen werden manchmal auch als Fondssupermärkte bezeichnet und vereinfachen den Prozess des Kaufs und Verkaufs von Finanzprodukten.

Wie funktionieren Anlageplattformen?

Sie funktionieren auf ähnliche Weise wie Bankkonten. Nutzer können ein Konto bei einer Investmentplattform einrichten und erhalten Zugang zu allen dort angebotenen Dienstleistungen. Sobald sie registriert sind, können Anleger Tausende von Finanzprodukten auf verschiedenen Märkten kaufen und verkaufen. Aktien, Devisen, Rohstoffe, Kryptowährungen, ETFs und Fonds sind am häufigsten auf Investmentplattformen zu finden.

Da täglich große Geldbeträge über diese Plattformen fließen, stehen Sicherheit und Regulierung bei den meisten von ihnen an erster Stelle. Die besten Plattformen werden in erstklassigen Gerichtsbarkeiten wie dem Vereinigten Königreich reguliert und bieten zusätzliche Sicherheitsfunktionen. Anlageplattformen fungieren als „Vermittler“, der es den Nutzern ermöglicht, Wertpapiere über Börsen zu den aktuellsten Preisen zu kaufen und zu verkaufen.

Wie sollte ich eine Anlageplattform auswählen?

Bei der Wahl einer Anlageplattform gibt es eine Menge zu beachten. Jeder Nutzer wird etwas andere Anforderungen haben, obwohl Gebühren und Sicherheit in der Regel ganz oben auf der Liste stehen. Im Folgenden haben wir einige der Faktoren aufgeführt, die Sie bei der Wahl der besten Anlageplattform berücksichtigen sollten.

  • Gebühren. Alle Plattformen erheben Gebühren, und sie sind unvermeidliche Kosten für Anleger. Die Gebühren können entweder aus Provisionen oder Spreads bestehen. Daher sollten Sie sich vor der Registrierung über die Gebührenordnung Ihrer Plattform informieren.
  • Sicherheit. Wenn Sie Ihr Geld über eine Investmentplattform anlegen, sollten Sie sicher sein, dass es sich um einen sicheren Service handelt. Die besten Plattformen bieten zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen, wie z. B. eine 2-Faktor-Authentifizierung beim Einloggen.
  • Verlässlichkeit. Plattformen können und werden von Zeit zu Zeit ausfallen, aber Sie sollten diejenigen vermeiden, die regelmäßig abstürzen. Bevor Sie sich bei einer neuen Plattform anmelden, können Sie die Bewertungen von Online-Kunden lesen, um sich ein Bild von der Zuverlässigkeit der Plattform zu machen.
  • Regulierung. Wenn es ums Investieren geht, sollten Sie sich vergewissern, dass der von Ihnen genutzte Dienst gut reguliert ist. Die besten Anlageplattformen werden in Tier-1-Ländern wie Großbritannien oder Europa reguliert.
  • Anzahl der Vermögenswerte. Wenn Sie investieren, ist es eine gute Idee, Ihr Portfolio zu diversifizieren, und das können Sie nur tun, wenn Ihre Anlageplattform eine Reihe von Vermögenswerten anbietet. Die besten Plattformen umfassen weltweite Märkte und viele verschiedene Finanzinstrumente.
  • Mobile Apps. Heutzutage nutzen viele Menschen mobile Apps für alles, vom Banking bis zum Investieren. Wenn Sie eine Anlageplattform finden, die auch über eine gute mobile App verfügt, können Sie Ihr Portfolio auch unterwegs im Auge behalten.

Sollte ich eine Anlageplattform nutzen?

Ja, wenn Sie vorhaben, viele Investitionen zu tätigen, ist die Nutzung einer Anlageplattform eine gute Idee. Diese Plattformen ermöglichen Ihnen den Zugang zu einer Reihe von Märkten und Vermögenswerten an einem Ort, sodass Sie beim Investieren nicht viele verschiedene Konten benötigen. Mit einer Anlageplattform können Sie Ihr Portfolio leicht im Auge behalten. Sie können sogar eine mobile App herunterladen, um Ihre Anlagen jederzeit zu überwachen.

Vor- und Nachteile von Anlageplattformen

Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, ob Sie eine Anlageplattform nutzen sollten, finden Sie unten eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen soll.

Vorteile

  • Investitionen werden an einem Ort und mit nur einem Dienst verwaltet
  • Zugang zu Tausenden von verschiedenen Anlagen
  • Mobile Apps machen es einfach, Ihr Portfolio unterwegs zu verfolgen
  • Die neuesten Marktinformationen mit den aktuellsten Kursen
  • Die meisten Plattformen berechnen niedrigere Gebühren als ein Telefondienst

Nachteile

Wie hoch sind die Gebühren für eine Anlageplattform?

Jede Plattform hat ihre eigenen Gebühren. Es lohnt sich also, diese zu prüfen, bevor Sie ein Konto eröffnen. Sie sollten jedoch damit rechnen, dass Sie einige Gebühren zahlen müssen, z. B. Provisionen. Einige Plattformen berechnen keine Provisionen, machen dies aber durch höhere Spreads (die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis) wieder wett. Weitere Gebühren fallen für Einzahlungen und Abhebungen an, die je nach Zahlungsmethode variieren können.

Häufig gestellte Fragen

Sind Anlageplattformen sicher?
Sind Anlageplattformen steuerpflichtig?
Welches ist die beste Anlageplattform für Krypto?
Ist eToro die beste Anlageplattform?
Sind Anlageplattformen kostenlos?
Kann ich mehr als eine Anlageplattform haben?
Was ist die beste Anlageplattform für den Handel?
Ist es besser, eine Investment-App oder eine Desktop-Plattform zu verwenden?


Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Prash Raval
Financial Writer
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund spazieren gehen oder seinem Sohn beibringen, wie… mehr lesen.
James Knight
Editor of Education
James ist leitender Inhaltsredakteur bei Invezz. Er ist ein begeisterter Händler und Golfer, der übermäßig viel Zeit damit verbringt, Leicester City und die Jacksonville Jaguars zu… mehr lesen.