So kaufen Sie Bitcoin online

Bitcoin war die erste Kryptowährung der Welt und ist auch heute noch die am meisten gehandelte Münze. Diese Seite zeigt Ihnen, wie Sie Bitcoin kaufen können und was Sie dabei beachten sollten.
Aktualisiert: Mai 30, 2022

Dieser anfängerfreundliche Leitfaden führt Sie durch alles, was Sie darüber wissen müssen, wie und wo Sie Bitcoin kaufen können. Von dem, was Bitcoin ist und wie es funktioniert, bis hin zu dem, was beim Kauf und Verkauf von Bitcoins zu beachten ist – finden Sie heraus, ob jetzt die beste Zeit ist, um in Bitcoin zu investieren.

Vergleichen Sie, wo Sie Bitcoin kaufen können, und eröffnen Sie ein Konto

Wenn Sie jetzt bereit sind, Bitcoin zu kaufen, klicken Sie einfach auf einen der Links in der folgenden Tabelle, um einen unserer vertrauenswürdigen Partner zu besuchen. Wir vergleichen die besten Online-Broker, um Ihnen zu helfen, die richtige Plattform beim Kauf von Bitcoin zu finden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie man Bitcoin kauft und was zu beachten ist, dann scrollen Sie nach unten und lesen Sie weiter.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist die weltweit am häufigsten verwendete und gehandelte Kryptowährung. Anstatt eine zentralisierte Stelle wie eine Bank zur Überprüfung von Transaktionen zu benötigen, werden alle Bitcoin-Zahlungen in einem öffentlichen Hauptbuch namens Blockchain aufgezeichnet, das von den Nutzern der Kryptowährung ständig gepflegt wird. Dies bedeutet, dass Bitcoin gekauft, ausgegeben und gehandelt werden kann, ohne dass eine Institution den Prozess überwachen muss.

Bitcoin ist nicht nur die größte Krypto, sondern auch die erste. Es wurde 2008 durch ein akademisches Papier mit dem Titel Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash System eingeführt. Dieses Papier wurde unter dem Namen Satoshi Nakamoto veröffentlicht, von dem die meisten Menschen heute glauben, dass es ein Pseudonym für eine Gruppe von Mathematikern ist, die gemeinsam an dem Projekt gearbeitet haben. Die Identität(en) von Satoshi Nakamoto wurde(n) nie enthüllt.

Bitcoin auf Twitter: https://twitter.com/bitcoin

Wie funktioniert Bitcoin?

Bitcoin zeichnet alle Bewegungen von Münzen in einer Blockchain auf. Wenn eine Münze von einer Wallet zu einer anderen gesendet wird, wird die Information über diese Transaktion der Blockchain hinzugefügt. Da die Blockchain für jeden öffentlich zugänglich ist, entsteht so ein unveränderlicher Datensatz, dass der Bitcoin von einem Ort zum anderen verschoben wurde.

Das mag ziemlich trivial klingen, aber es ist dieser Prozess, der es Bitcoin – und allen anderen Kryptowährungen – ermöglicht, zu existieren. Vor Satoshi Nakamotos White Paper im Jahr 2008 hatte niemand einen Weg gefunden, um zu verhindern, dass jemand dieselbe Münze mehr als einmal ausgibt, ohne dass eine zentralisierte Stelle (wie eine Bank) eine Aufzeichnung aller Transaktionen führt. Mit der Erfindung der Blockchain wurde das „Double Spend Problem“ gelöst und Bitcoin wurde zu einer praktikablen Alternativ-Währung.

Dies ist nur eine sehr kurze Zusammenfassung der Funktionsweise von Bitcoin. Um sich ein vollständiges Bild zu machen und die Bedeutung von Schlüsselprozessen wie dem Bitcoin-Mining zu verstehen, lesen Sie unseren schnellen und kostenlosen Bitcoin 101 Kurs. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Bitcoin jetzt kaufen können.

So kaufen Sie Bitcoin online – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1. Finden Sie eine Börse, um Bitcoin zu kaufen

Wenn Sie sich fragen, wo Sie Bitcoin kaufen können, gibt es eine Vielzahl von Börsen, die Sie nutzen können. Jede Plattform hat ihre Vor- und Nachteile. Unsere ausführlichen Bewertungen und schnellen Vergleichstabellen (eine davon finden Sie oben auf dieser Seite) können Ihnen dabei helfen, die richtige Wahl zu treffen. Im Moment sind hier zwei unserer beliebtesten Bitcoin-Börsen:

  • Binance: Binance ist eine der größten und besten Kryptowährungsbörsen, die es gibt, und bietet die Möglichkeit, Bitcoin und eine Vielzahl von anderen Münzen zu handeln. Es verfügt über eine benutzerfreundliche App, und bietet sehr wettbewerbsfähige Gebühren. Hier können Sie ein Konto eröffnen >
  • Bitpanda: Bitpanda ist eine benutzerfreundliche Kryptowährungsbörse, mit dem Benutzer schnell und einfach in Bitcoin investieren können. Der Registrierungsprozess ist einfach und nach der Anmeldung können Sie Bitcoin und mehr als 50 andere Kryptos kaufen. Registrieren Sie sich bei Bitpanda, indem Sie auf diesen Link klicken >

Schritt 2. Melden Sie sich an und laden Sie Ihr Konto auf

Um eine Börse zu nutzen, müssen Sie sich in der Regel anmelden und ein Konto eröffnen. Die genauen Schritte, die dafür erforderlich sind, variieren von Plattform zu Plattform, aber in der Regel werden Sie aufgefordert, eine E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer und einen Lichtbildausweis einzugeben.

In Bezug auf die Finanzierung Ihres Kontos, um Krypto zu kaufen, hängen die akzeptierten Zahlungsmethoden wieder von der gewählten Plattform ab. Einige Börsen erlauben Ihnen nur Einzahlungen in Kryptowährung zu tätigen, und diejenigen, die Fiat-Einzahlungen akzeptieren, werden nicht immer E-Wallets wie PayPal akzeptieren.

Schritt 3. Bitcoin kaufen

Sie können Bitcoin kaufen, sobald Sie Ihr Konto aufgeladen haben. Wählen Sie einfach ‚Bitcoin‘ aus der Liste der Münzen, die Sie kaufen und handeln können, oder wählen Sie das Handelspaar für die Münzen aus, die Sie handeln (z. B. BTC/EUR, wenn Sie Bitcoin mit Euro kaufen), und führen Sie Ihren Handel aus.

Schritt 4. (Optional) Besorgen Sie sich ein geeignetes Wallet

Bei den meisten Börsen können Sie Ihr Bitcoin auf der Börsenplattform halten. Dies ist zwar praktisch, wenn Sie Bitcoin handeln möchten, es kann sich jedoch lohnen, ein persönliche Wallet zu erwerben, wenn Sie Bitcoin für längere Zeit kaufen und halten möchten. Dies ist der beste Weg, um Ihre Münzen sicher zu halten. Dies sind zwei unserer empfohlenen Optionen:

1
Mindesteinzahlung
$ 1
Promotion
Benutzerbewertung
10
Die weltweit größte Kryptowährung Börse der Welt mit über 2 Milliarden Benutzer pro Tag
Innovative Handelsplattform Angebot enorme Bandbreite von Krypto-Münzen
Unterstützt mehr als 60 Zahlungsarten einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Debitkarte, Kreditkarte, Payeer, SEPA, Western Union, Yandex Money
Full Regulations:

So handeln Sie Bitcoin – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1. Finden Sie einen Broker

Wenn Sie Bitcoin handeln möchten, ist es am besten, einen Online-Broker zu verwenden, mit dem Sie Positionen schnell eröffnen und schließen können. Nahezu alle Broker, die den Handel mit Kryptowährungen zulassen, ermöglichen den Handel mit Bitcoin. Hier sind zwei unserer Top-Tipps:

  • eToro: Als einer der beliebtesten Broker in Europa ermöglicht eToro seinen Nutzern den Handel mit einer Vielzahl von Assets, einschließlich Kryptowährungen wie Bitcoin. Mit Ihrem eToro Konto können Sie auch CFDs auf Devisen, Rohstoffe und Aktien handeln – Ihre Investitionen müssen also nicht nur auf Kryptowährungen basieren. Eröffnen Sie jetzt ein eToro Konto >
  • Plus500: Ähnlich wie eToro ist Plus500 ein bekannter Online-Broker, der den CFD-Handel für verschiedene Kryptowährungen und andere Assets unterstützt. Sie können bei Plus500 auch mit anderen Kryptowährungen mit hoher Marktkapitalisierung wie Litecoin und Ethereum handeln. Starten Sie jetzt den Handel mit Plus500 >

Schritt 2. Zahlen Sie Geld ein

Bevor Sie mit dem Handel beginnen, müssen Sie eine Einzahlung auf Ihr Konto vornehmen. Broker akzeptieren Einzahlungen normalerweise nur in Fiat-Währungen (z. B. EUR und USD), und mit Ein- und Auszahlungen sind in der Regel Gebühren verbunden. Lesen Sie unsere Bewertungen, um das beste Angebot zu finden.

Schritt 3. Entscheiden Sie, wie Sie handeln möchten

Die beiden Handelsoptionen, die Sie bei den meisten Brokern haben, sind CFDs (Differenzkontrakte) oder Spread Betting. Bei beiden Methoden handeln Sie gegen den Wert von Bitcoin, anstatt die Münzen selbst zu besitzen. Sie können mehr über diese beiden Methoden hier auf Invezz erfahren, um eine bessere Entscheidung treffen zu können.

Schritt 4. Starten Sie den Handel

Es ist am besten, zuerst mit einem Demo-Konto zu handeln, wenn Sie Bitcoin noch nicht kennen. Auf diese Weise können Sie die Grundlagen erlernen, ohne Geld zu riskieren – was besonders in einem volatilen Markt wie dem der Kryptowährungen nützlich ist.

Beim Handel auf den Kryptomärkten spekulieren Sie über die Preisbewegungen von Bitcoin – entweder in einer Long-Position (Kauf) oder in einer Short-Position (Verkauf). Sie sollten sich über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden halten und Strategien entwickeln, mit denen Sie bestimmen können, in welche Richtung sich der Markt bewegen wird.

Sobald Sie mehr Erfahrung haben, können Sie auch den Handel mit Hebelwirkung in Betracht ziehen. Viele Broker erlauben es Ihnen, mit großen Beträgen zu handeln, wobei Sie nur eine kleine „Marge“ zahlen müssen. Seien Sie jedoch vorsichtig beim Handel mit Hebelwirkung, da er genauso schnell zu großen Verlusten wie zu großen Gewinnen führen kann.

1
Mindesteinzahlung
$ 10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung
Full Regulations:
CySEC, FCA

Immer noch unentschlossen?

Um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen, haben wir alles in diesen schnellen Vor- und Nachteilen zusammengefasst. Lesen Sie weiter unten, um mehr darüber zu erfahren, was Sie vor dem Kauf von Bitcoin beachten sollten und ob es der richtige Zeitpunkt ist.

Vorteile

  • Bitcoin ist die größte und bekannteste Kryptowährung
  • Es wird zunehmend als Zahlungsmethode akzeptiert
  • Die Knappheit gibt BTC einen Eigenwert
  • Der Preis ist zuvor in kurzer Zeit sprunghaft angestiegen

Nachteile

Zusätzlich zu diesen Vor- und Nachteilen finden Sie hier einen kurzen Überblick über drei Dinge, die Sie beim Investieren in Bitcoin beachten sollten.

1. Ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um Bitcoin zu kaufen?

Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, warum Sie Bitcoin kaufen möchten. Wenn Sie Bitcoin besitzen möchten, um es zu verwenden und auszugeben, ist es selten eine schlechte Zeit, in Bitcoin zu investieren (solange Sie sich die Münzen leisten können). Wenn Sie jedoch langfristig oder kurzfristig Gewinne erzielen möchten, müssen Sie weitere Aspekte berücksichtigen.

Sehen Sie sich vor dem Kauf von Bitcoin an, wie es sich im Laufe der Zeit entwickelt hat – sowohl in letzter Zeit als auch langfristig. Der Preis für BTC ist in kurzen Zeiträumen oft stark gestiegen und stark gefallen, und Sie möchten alles tun, um sicherzustellen, dass Sie den „Dip“ und nicht den „Peak“ kaufen. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich über die neuesten Analysen des Bitcoin-Marktes auf dem Laufenden zu bleiben. Hier sind die neuesten Analysen von unseren Experten:

2. Welches Problem löst Bitcoin, und was sind die Investitionsaussichten der Kryptowährung?

Das Problem, das Bitcoin löst, ist das gleiche wie seit seiner Einführung im Jahr 2008: wie man eine funktionsfähige Währung ohne die Notwendigkeit einer zentralisierten Institution haben kann. Der Ruhm und der Wert von Bitcoin beruhen auf seiner Fähigkeit, als Währung zu funktionieren, ohne die Unterstützung von Banken zu benötigen.

Seit dem Aufkommen von Bitcoin sind Tausende von anderen Münzen entstanden, aber keine hat (bis jetzt) Bitcoin von seinem Platz als führende Kryptowährung der Welt verdrängt. Viele der Münzen, die nach Bitcoin entstanden sind, haben sich auf ehrgeizigen Projekten entwickelt, die versuchen, Blockchain zur Lösung neuer Probleme einzusetzen, aber Bitcoin bleibt genau das, was es immer war: eine Währung, die durch Blockchain-Technologie ermöglicht wird.

Dies könnte den Eindruck erwecken, dass Bitcoin seine beste Zeit hinter sich hat und nun etwas altmodisch im Krypto-Bereich ist. Allerdings haben viele Menschen im Laufe der Jahre ähnliche Argumente vorgebracht und Bitcoin ist immer noch da und es gibt keine Anzeichen dafür, dass er bald verschwinden wird. Sie können alle aktuellen Nachrichten hier finden und auf dem Laufenden bleiben, was die jüngsten Entwicklungen angeht, die die Investitionsaussichten von Bitcoin beeinflussen könnten:

Lassen Sie mich diesen Artikel mit einem Haftungsausschluss beginnen. Mein Gehirn ist nicht annähernd groß genug, um auch nur annähernd zu verstehen, was Quantencomputing ist. Dennoch bin ich sehr neugierig auf die möglichen Auswirkungen auf Bitcoin, und deshalb habe ich in letzter Zeit in meiner Freizeit etwas Zeit damit…
Heutzutage ist es schwer, ein Bitcoin (BTC)-Bulle zu sein. Der Bitcoin-Preis liegt knapp unter 20.000 $ und zwei kürzliche Versuche, das Niveau von 25.000 $ zurückzuerobern, sind gescheitert. Um seine Höchststände von rund 68.000 $ wiederzuerlangen, muss Bitcoin seinen Wert verdoppeln und danach um weitere 70 % zulegen. Auf der…
Noch vor zehn Tagen näherte sich Bitcoin der psychologisch wichtigen Marke von 25.000 $. Heute liegt er wieder bei 21.300 $. Es liest sich wie ein abschreckendes Beispiel für Anleger, die sich gerade ein wenig optimistisch fühlten. 2022 war bislang eine Katastrophe für Krypto-Investoren, doch im Juli gab es…

Wollen Sie Bitcoin für lange Zeit halten?

Es gibt Zeiten, in denen es am besten ist, Bitcoin für längere Zeit zu halten, und andere, in denen es möglicherweise besser ist, schnell ein- und auszusteigen. Es geht im Grunde darum, wie schnell Sie Ihre Rendite erzielen wollen. Hier ist, was Sie beachten sollten, wenn Sie langfristig oder kurzfristig in Bitcoin investieren, und wie sich das auf Ihre Wahl auswirken könnte, wo Sie Bitcoin kaufen wollen.

Überlegungen für eine langfristige Anlagestrategie von Bitcoin

Langfristiges Investieren ist am besten, wenn Sie glauben, dass der Preis von Bitcoin in den kommenden Monaten und Jahren steigen wird. Wenn Sie auf diese Weise in Bitcoin investieren wollen, ist es sinnvoll, Münzen über eine Börse zu kaufen und sie dann auf ein sicheres persönliches Wallet zu übertragen.

Überlegungen für eine kurzfristige Handelsstrategie von Bitcoin

Kurzfristiges Investieren ist mehr darauf ausgerichtet, die Volatilität auszunutzen, um schnell und oft kleine Geldbeträge zu verdienen. Wenn Sie Bitcoin auf diese Art und Weise handeln wollen, dann, sollten Sie sich bei einem Broker mit niedrigen Handelsgebühren anmelden und vielleicht auch andere Optionen, wie z.B. den Handel mit Hebelwirkung, in Betracht ziehen.

FAQs

ℹ Wo kann ich jetzt Bitcoin kaufen?
ℹ Was ist eine Börse?
ℹ Was ist ein CFD-Broker?
ℹ Wie viel BTC kann ich auf einmal kaufen?
ℹ Gibt es Gebühren beim Kauf und Verkauf von BTC?
ℹ Was brauche ich, um mit dem Investieren zu beginnen?
ℹ Ist der Kauf von Bitcoin dasselbe wie der von Aktien?
ℹ Ist es sicherer, mein Geld in Bitcoin oder Gold anzulegen?
ℹ Sollte ich in Krypto investieren, um mich gegen andere Investitionen abzusichern?
ℹ Wie unterscheiden sich Kryptowährungen von anderen Assets?
ℹ Wie viel Geld ist derzeit in Bitcoin investiert?
ℹ Wie viel Geld ist derzeit in Kryptowährungen investiert?
ℹ Sollte Krypto Teil meiner langfristigen Anlagestrategie sein?
ℹ Wie halte ich meine Bitcoin-Investitionen sicher?
ℹ Kann ich in BTC investieren, ohne die Coins kaufen und speichern zu müssen?
ℹ Muss ich beim Investieren einen ganzen Bitcoin auf einmal kaufen?
ℹ Besteht die Gefahr, dass Börsen gehackt werden?
ℹ Ist das Investieren in BTC reguliert?
ℹ Sind Gewinne, die durch Bitcoin erzielt werden, steuerpflichtig?
ℹ Was kann ich mit Bitcoin machen?
ℹ Kann ich mit BTC Glücksspiele spielen?
ℹ Wo kann ich Bitcoin ausgeben?
ℹ Kann ich meine BTC auf eine Debitkarte aufladen?
ℹ Was sind die Vorteile der Verwendung von Bitcoin?
ℹ Gibt es Transaktionsgebühren beim Ausgeben von Bitcoin?
ℹ Wie einfach ist es, mit Bitcoin zu bezahlen?

Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry war Finanzjournalist bei Invezz und verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten hochkarätiger Inhalte für Blue-Chip-Unternehmen. Harrys beträchtliche Erfahrung im… mehr lesen.