Ripple-Kurs-Prognose für Januar 2020 (technische Analyse)

By: Invezz
Invezz
Invezz ist unser Team-Profil für Redakteure, die dafür sorgen, dass unsere Inhalte von höchster Qualität sind. Invezz.com ist das… read more.
on Dez 25, 2019
Updated: Mrz 14, 2020
  • Ripples Hauptprodukt, On-Demand Liquidity (Liquidität auf Abruf), erhält Lob von drei Zahlungsverkehrsunternehmen
  • XRP-Kurs mit neuem 2-Jahres-Tief gegenüber dem USD
  • Um wieder auf die Erfolgsspur zu kommen, muss der Kurs über $0,2130 steigen

Trotz positiver Nachrichten in den letzten Tagen ist der Preis des Ripple-Tokens XRP auf ein neues 2-Jahres-Tief gefallen, womit Ripple Bitcoin (BTC) und dem Rest des Krypto-Währungsmarktes folgt. 

Ripple-Fundamentals

In den vergangenen Tagen hat Ripple Zuspruch von drei etablierten Zahlungsverkehrsunternehmen erhalten. David Lighton, Mitbegründer und CEO von SendFriend, lobte das Zahlungsnetzwerk von Ripple mit einer besonderen Erwähnung der On-Demand Liquidity (ODL), die zuvor als xRapid firmierte. 

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

ODL bietet Finanzinstituten günstige, zuverlässige, jederzeit verfügbare und nahezu sofortige Transaktionen über XRP. Damit hat die ODL SendFriend geholfen, die Transaktionskosten um 75 % zu senken. 

Auch das in Großbritannien ansässige Unternehmen für digitale Überweisungen, TransferGo, gab Pläne zur Nutzung von ODL bekannt, da das Unternehmen darin eine „skalierbare Möglichkeit erkannt hat, eine einheitliche Plattform für mehrere Partner zu haben“, sagte Daumantas Dvilinskas, Mitbegründer und CEO von TransferGo.

Die bisherige Partnerschaft mit Ripple zahlt sich bereits aus: „Nachdem wir unseren Ripple-Zahlungskorridor nach Indien gestartet haben, konnten wir Überweisungen innerhalb von Minuten auszahlen“, so Daumantas Dvilinskas.

Außerdem hat sich Alex Holmes, der CEO von MoneyGram, über die neue Partnerschaft mit Ripple geäußert: „Eines der aufregendsten Dinge daran ist, dass wir das Wachstum der Branche fördern können, indem wir unsere Liquidität und unsere Bedürfnisse nutzen und so versuchen, das Geschäft im Gleichschritt mit Ripple wachsen zu lassen.”

In diesem Kontext ist zu beachten, dass Ripple im letzten Monat einen 50-Millionen-Dollar-Anteil an MoneyGram erworben hat.

XRP/USD technische Faktoren

Ripple hat ein neues 2-Jahres-Tief gegenüber dem USD erreicht, zur gleichen Zeit, da der gesamte Krypto-Markt nach unten tendiert. Wie in der Grafik zu sehen ist, testet der Kurs derzeit das 127,2 %-Fibonacci-Retracement bei $0,1850. 

Ein Durchbruch unter dieses Niveau würde den Weg für einen Test der Unterstützung nahe der $0,1500-Marke ebnen, die sich aus der 161,8 %-Fibonacci-Erweiterung und der horizontalen Unterstützung bei $0,1480 zusammensetzt, die in der Vergangenheit eine äußerst wichtige Rolle gespielt hat.

Im Hinblick auf eine Aufwärtsbewegung ist die horizontale Linie (die blaue Linie) bei $0,2130 die erste Stufe eines größeren Widerstandes für XRP-Bullen. Im Falle einer substantiellen Erholung sollte man auf einen Test bei $0,2603 achten. Dafür ist erst einmal ein Tagesabschluss über $0,2150 erforderlich, um die Grundlage für eine stärkere Erholung zu schaffen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld