Der Preis von Ethereum bricht über 200 US-Dollar hinaus und bringt zusätzliche Gewinne

Der Preis von Ethereum bricht über 200 US-Dollar hinaus und bringt zusätzliche Gewinne
Written by:
Michael Harris
7th Februar, 11:46
Updated: 22nd Juni, 14:07
  • Das Nimbus-Projekt erhält von der Ethereum Foundation einen Zuschuss von 650.000 USD für Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an ETH2.0
  • Aufgrund der anhaltenden Nachfrage nach digitalen Assets bricht der Preis von Ethereum über 200 USD
  • Die nächsten Ziele für die Bullen sind 225 $ und 240 $

Der Preis von Ethereum hat das Widerstandsniveau von 200 USD durchbrochen und den Weg für weitere Gewinne in den kommenden Tagen und Wochen geebnet.

Fundamentalanalyse: Nimbus bekommt einen finanziellen Schub

Letzte Woche wurde bekannt gegeben, dass die Ethereum Foundation dem Infrastrukturprojekt Nimbus, das eine ETH2.0 baut, einen Zuschuss in Höhe von 650.000 USD gewährt hat. Der letzte Zuschuss beläuft sich auf 1,65 Mio. USD, der seit 2018 für das Nimbus-Projekt bereitgestellt wurde.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

„Wir sind bei Nimbus gut vorangekommen und können mit dieser Finanzhilfe nicht nur unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit für den ETH2.0-Kunden fortsetzen, sondern auch weitere Schwerpunktbereiche erkunden, die Nimbus zu einer noch vielseitigeren und wichtigeren Infrastruktur machen und die Entwicklung der bevorstehende Entwicklungsphasen beschleunigen“, sagte Jacek Sieka, Forschungsleiter bei Nimbus.

Nimbus plant, mit den Mitteln weitere Ingenieure einzustellen, um „eine experimentelle Phase-1-Implementierung zu entwickeln, verteilte Speicherlösungen für ETH2.0-Light-Clients zu recherchieren, sich auf die Implementierung von ETH2.0-Layer 2 vorzubereiten und technische Herausforderungen zu lösen“.

Berichten zufolge haben Mitglieder des Nimbus-Teams erstmals damit begonnen, ihr Ethereum 2.0-Testnetz auf Smartphones zu betreiben. Die Idee dahinter ist, den Benutzern eine bessere Zugänglichkeit zu bieten.

Der Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin, lobte die jüngsten Bemühungen von Nimbus.

Nimbus wird als eines der wichtigsten Projekte angesehen, die einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung von Ethereum 2.0 leisten können, das voraussichtlich Ende dieses Jahres vorliegen wird.

Technische Analyse: Bullen zielan als nächstes auf $225-$240

Der Ethereum-Preis hat zum ersten Mal seit September letzten Jahres die 200-Dollar-Marke überschritten, als die Bullen eine Grundlage für eine Reise in die Mitte der 200-Dollar-Marke vorbereiten. Wie aus der nachstehenden Grafik hervorgeht, haben Anleger in den letzten Tagen weiterhin Ethereum gekauft, um die Hauptwiderstandszone zu testen, die bei 225 USD beginnt – einem Septemberhoch.

ETH/USD daily chart (TradingView)

Oben fällt der 50% -Fibonacci mit dem August-Hoch zusammen und markiert einen weiteren wichtigen Widerstand. Das von 225 USD und 240 USD begrenzte Gebiet ist das nächste große Ziel für die Bullen. Die Bullen von Ethereum sollten jedoch zuerst den Mini-Widerstand von 210 USD überwinden, bevor sie das nächste Ziel angreifen.

Auf der anderen Seite wird die Zone um den 200-Dollar-Griff – der vorherige Widerstand – nun als Unterstützung dienen.

Zusammenfassung

Der Ethereum-Preis hat den wichtigen Widerstand bei 200 USD durchbrochen, da die Bullen sich darauf vorbereiten, die Höchststände im August und September von 225 USD bzw. 240 USD anzugreifen. In der Zwischenzeit hat das Nimbus-Projekt von der Ethereum Foundation ein Stipendium in Höhe von 650.000 USD erhalten, um die Entwicklungsarbeit an Ethereum 2.0 fortzusetzen, die in diesem Jahr veröffentlicht werden soll.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.