Visa gewährt Coinbase den Status eines Hauptmitglieds

Visa gewährt Coinbase den Status eines Hauptmitglieds
Written by:
Ali Raza
20th Februar, 10:02
Updated: 11th März, 08:57
  • Die in den USA ansässige Krypto-Börse Coinbase hat gerade bekannt gegeben, dass sie ein Hauptmitglied bei Visa geworden ist.
  • Der Austausch wird nun in der Lage sein, das Kundenerlebnis weiter zu verbessern und die Verwendung von Kryptos in alltäglichen Situationen zu vereinfachen.
  • Der Schritt markiert einen wichtigen Meilenstein für Coinbase, aber auch für die allgemeine Einführung der Kryptowährung im Allgemeinen.

Der größte in den USA ansässige Kryptowährungsaustausch, Coinbase, hat gerade vom Kreditkartengiganten Visa den Status eines Hauptmitglieds erhalten. Die Börse ist das erste Krypto-Unternehmen, das das Hauptmitglied von Visa wird. Durch den neuen Status kann das Unternehmen die Zahlungskarten des Unternehmens ausstellen, aber auch direkte Abrechnungen vornehmen.

Wie viele wahrscheinlich wissen, ist Coinbase eine in San Francisco ansässige Börse, die es ihren Benutzern ermöglicht, mit verschiedenen Kryptowährungen wie BTC, ETH und LTC zu handeln. Das Unternehmen expandierte jedoch auch nach Europa, wodurch es in 23 Ländern währungsbezogene Fiat-Dienstleistungen anbieten konnte.

In seiner jüngsten Erklärung sagte das Unternehmen, dass die neue Visa-Mitgliedschaft es ihm ermöglichen wird, das Kundenerlebnis weiter zu verbessern. Das Senden von Kryptowährungen in alltäglichen Situationen wird voraussichtlich erheblich einfacher.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Coinbase vertieft seine Verbindungen zu Visa

Coinbase hat bereits im vergangenen Jahr mit Visa zusammengearbeitet, als es seine Coinbase Card in Großbritannien auf den Markt brachte. Mit der Karte konnten Benutzer Waren und Dienstleistungen online und offline bei allen Anbietern kaufen, die Visa-Karten akzeptieren. Wenn jemand eine Zahlung mit der Coinbase-Karte vornimmt, wandelt Coinbase seine Münzen sofort in GBP um und die Quittung des Benutzers wird in seiner App erfasst.

Mit der Einführung des neuen Typs von Krypto-unterstützenden Karten konnten Benutzer von früheren Versuchen, eine funktionierende Karte zu erstellen, Abstand nehmen, bei denen Benutzer Geld vorladen mussten, bevor sie verwendet werden konnten. Nachdem die Verbindungen von Coinbase zu Visa nun gefestigt wurden, fügte das Unternehmen hinzu, dass es einen bedeutenden Meilenstein bei der Einführung von Kryptowährungen als echtes Dienstprogramm erreicht habe.

Coinbase gab kürzlich bekannt, dass es seinen institutionellen Speicherdienst für digitale Währungen international ausweiten und ein neues Büro in Irland eröffnen möchte.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.