Gap kündigt Ladenschließungen an, Aktienkurs fällt um 28% auf mehrdekadische Tiefststände

By: Invezz
Invezz
Invezz ist unser Team-Profil für Redakteure, die dafür sorgen, dass unsere Inhalte von höchster Qualität sind. Invezz.com ist das… read more.
on Mrz 18, 2020
  • GAP schließt mehr als 100 Filialen und reduziert die Arbeitszeit seiner Filialen in den USA und Kanada
  • Entscheidung zum „Schutz der Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter“, sagt das Unternehmen
  • Der Aktienkurs notiert auf dem 23-Jahrestief und fiel heute um 28%

Die Aktien von Gap Inc. (NYSE: GPS) haben mehrere Jahrzehnte lang Tiefststände erreicht, nachdem das Unternehmen angekündigt hatte, mehr als 100 Geschäfte zu schließen und gleichzeitig die Arbeitszeit für seine Geschäfte in den USA und Kanada zu verkürzen.

Fundamentalanalyse: Das Einkaufsumfeld verschlechtert sich

Gap hat in den letzten Wochen einen schweren Schlag erlitten, da der Ausbruch des Coronavirus die Menschen gezwungen hat, sich von öffentlichen Plätzen wie Einkaufszentren und Zentren fernzuhalten. Infolgedessen schließt GAP auch mehr als 100 Geschäfte in den Gebieten, in denen der Ausbruch stärker ist.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

„Wir haben die Lehren aus unseren Asien-Teams, die diese Krise in den letzten Monaten überstanden haben, genutzt und sind bereit, Entscheidungen zu treffen, die die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter schützen, die Familien, die von uns abhängig sind, unterstützen und unseren Gemeinden eine Wahlmöglichkeit bieten“, sagte Gap in einer Pressemitteilung.

Darüber hinaus kündigte das Unternehmen an, dass es die Öffnungszeiten für alle seine Geschäfte in den USA und Kanada vorübergehend reduzieren wird, wobei die Geschäfte montags bis freitags von 11 bis 20 Uhr und an den Wochenenden von 11 bis 18 Uhr geöffnet sind.

„Unserer Ansicht nach sind Schließungen von Einkaufszentren möglich, da soziale Distanzierungsmaßnahmen erforderlich sind, um die Infektionsraten in den USA zu verlangsamen. Dies würde der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Gesellschaft zugute kommen, sich jedoch nachteilig auf den Verkehr in Einkaufszentren sowie auf die Einnahmen und Margen von Gap auswirken “, schreiben die Analysten von Cowen in einer Notiz.

„Wir sind in Bezug auf Gap äußerst vorsichtig, da sich die Marke in einem großartigen Verbraucherumfeld, das jetzt immer schlechter wird, nicht gut behauptet hat.“

Infolgedessen senkte Cowen das Kursziel für Gap-Aktien von 18 USD auf 14 USD, was immer noch weit vom aktuellen Marktpreis von 8,07 USD entfernt ist. Vor einigen Tagen meldete Gap ein besser als erwartetes Ergebnis für das vierte Quartal.

Technische Analyse: Mehrdekadentiefs

Der Aktienkurs von Gap hat im letzten Monat mehr als 55 % seines Wertes verloren und die Aktien gezwungen, auf dem niedrigsten Stand seit 1996 zu handeln. Der Schritt nach unten hat die Preisaktion in Richtung des unterstützenden Blocks zwischen 8,20 und 9,50 US-Dollar geschoben, wobei die Aktie nun unter diesem Unterstützungsbereich zu schließen droht.

GAP Aktie Monatschart (TradingView)

Mit Blick auf die Zukunft kann der GAP-Aktienkurs die nächste Unterstützung bei 7,30 USD und 5,45 USD testen, wenn die Risikostimmung in den kommenden Tagen und Wochen weiterhin besteht. Auf der anderen Seite ist die Zone um 15 USD ein äußerst wichtiges Niveau für zukünftige Preisentwicklungen.

Zusammenfassung

Die Aktien von GAP werden auf dem niedrigsten Stand seit 1996 gehandelt, nachdem das Unternehmen angekündigt hat, mehr als 100 Filialen zu schließen und die Arbeitszeit seiner Filialen in den USA und Kanada vorübergehend zu verkürzen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld