Bitfinex kündigt die Dekotierung von 87 Krypto-Handelspaaren an

Bitfinex kündigt die Dekotierung von 87 Krypto-Handelspaaren an
Written by:
Ali Raza
22nd März, 13:03
  • Krypto-Börse Bitfinex kündigte die Streichung von 87 weiteren Krypto-Handelspaaren aufgrund geringer Liquidität an.
  • Die Börse gab an, dass der Prozess am 26. März beginnen wird und die Händler bis dahin alle Positionen schließen müssen, die sie möglicherweise in der Zwischenzeit eröffnet haben.
  • Dies ist das zweite Mal in diesem Monat, dass Bitfinex eine große Anzahl von Handelspaaren dekotierte, aber auch XAUt / USD und einen in Bahamas ansässigen Crypto Hedge Fund notierte.

Der große digitale Geldwechsel Bitfinex hatte gerade die bevorstehende Entfernung einer großen Anzahl von Krypto-Handelspaaren angekündigt. Laut der Ankündigung des Unternehmens hatten 87 Krypto-Handelspaare eine geringe Liquidität und sollen nun entfernt werden. Die Paare bleiben bis zum 26. März um 10:00 Uhr GMT aktiv.

Der Bericht behauptet, dass dies eine notwendige Maßnahme ist, die das Ziel hat, die Liquidität zu verbessern. Auf diese Weise wird die Börse in der Lage sein, sich auf eine optimierte und rationalisierte Handelserfahrung hinzubewegen. Bitfinex gab auch bekannt, dass sie die Paare über einen Zeitraum von sechs Wochen überwacht hat und feststellte, dass die Liquidität konstant niedrig war.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Solche Schritt sind auch häufig, wenn es Handelspaare gibt, die ein kleines Handelsvolumen haben.

Welche Paare sollen entfernt werden?

Die Entfernung umfasst mehrere Paare gegen Bitcoin und Ethereum, einschließlich Dether (DTH / BTC; DTH / ETH), Bancor (BNT / ETH; BNT / BTC), DATA (DTA / ETH; DTA / BTC), SingularityNET (AGI / ETH) ; AGI / BTC), Anfrage (REQ / ETH; REQ / BTC) und andere.

Zu den Bitcoin-Paaren, die entfernt werden sollen, gehören Projekte wie Fusion, Cortex, Aelf, Project Pai, FunFair, Mithrill, Seher, Cindicator, Auctus und Recovery Right Token.

Für nur Ethereum-Paare, die entfernt werden sollen, gibt es YOYOW, Monolith, POA-Netzwerk, Netzwerk für Inhaltsneutralität, Dragonchain, MobileGO, Rate3, Hydro Protocol, Essentia und andere.

Es wird sogar einige Paare mit Tether (USDT) geben, darunter Dragon Token (DT / USDT), ZB Token (ZB / USDT) und Gatechain Token (GTX / USDT).

Die Börse machte deutlich, dass Benutzer zwischen heute und dem 26. März alle offenen Trades stornieren können. Trades, die zum Zeitpunkt der Entfernung der Trading-Paare offen bleiben, werden von den Systemen der Plattform automatisch storniert.

Dies ist auch nicht das erste Mal, dass Bitfinex in diesem Jahr oder sogar allein im März eine Gruppe von Handelspaaren dekotiert. Zahlreiche Berichte am 2. März erläuterten die Entscheidung der Börse, 46 verschiedene Handelspaare zu entfernen, was auch auf die geringe Liquidität zurückzuführen war.

Die Börse hat jedoch nicht nur Handelspaare dekotiert, sondern kürzlich angekündigt, den ‚Futures-Handel für Tethers Gold-Backed-Version‘, Tether Gold (XAUt) sowie einen Crypto-Hedge-Fonds aus den Bahamas, Fulgur Alpha, hinzuzufügen.
 

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.