EUR / USD steigt weiter an, als die Fed einen beispiellosen unbegrenzten Kauf von Vermögenswerten ankündigte

EUR / USD steigt weiter an, als die Fed einen beispiellosen unbegrenzten Kauf von Vermögenswerten ankündigte
Written by:
Michael Harris
24th März, 12:02
  • Die Fed kündigte neue Maßnahmen an, darunter den beispiellosen unbegrenzten Kauf von Vermögenswerten
  • Die Aktien platzen höher und erholen sich von den Verlusten von heute Morgen, während der Dollar in die entgegengesetzte Richtung geht
  • EUR / USD ist um fast 100 Pips gestiegen, da versucht wird, frühere Verluste auszugleichen

EUR / USD hat in weniger als einer Stunde rund 100 Pips zugelegt, nachdem die Federal Reserve Pläne angekündigt hatte, Anlagenkäufe ohne Begrenzung zur Unterstützung der umkämpften Märkte einzuleiten.

Fundamentalanalyse: Der „Was auch immer es braucht“ Ansatz

Es ist jetzt offensichtlich, dass der Ansatz der Fed „was auch immer nötig“ ist. Nachdem die Zinssätze letzte Woche auf nahe Null gesenkt worden waren, kündigte die Fed den Start einer Artillerie verschiedener Programme und Unterstützungspakete an, um die Märkte bei der Erholung zu unterstützen. Mit anderen Worten, die Fed wirft das Spülbecken auf die Märkte.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

„Im öffentlichen und privaten Sektor müssen aggressive Anstrengungen unternommen werden, um die Verluste an Arbeitsplätzen und Einkommen zu begrenzen und eine rasche Erholung zu fördern, sobald die Störungen nachlassen“, heißt es in einer Erklärung.

„Die Federal Reserve nutzt ihr gesamtes Spektrum an Behörden, um den Kreditfluss für amerikanische Familien und Unternehmen wirksam zu unterstützen.“

In ‚Laienbegriffen‘ hat die Fed gerade angekündigt, unbegrenzte Mengen von Staatsanleihen zu kaufen, d. H. Sie werden alles kaufen, was sie in die Hände bekommen können.

„Dieser Schritt ist beispiellos. Die Fed kauft alles. Die heutige Ankündigung ist in Größe und Umfang beispiellos. Sie ist eine vollständige Perversion des Marktgeschehens und mehr eine Atombombe als eine Panzerfaust“, schrieb Adam Button von Forexlive.

Der Aktienmarkt hat positiv auf den jüngsten Schritt der Fed reagiert, der mehr als erwartet ist, während der Dollar auf breiter Front nach unten tendiert. Es ist noch nicht bekannt, wie der Markt mittel- und langfristig auf diesen Schritt reagieren wird, da das Coronavirus eine existenzielle Bedrohung für Volkswirtschaften und Unternehmen darstellt.

Technische Analyse: Dollar unter Druck

Wie erwartet bewegt sich der Dollar auf breiter Front niedriger, während die Aktien höher schießen. USD / JPY ist um rund 60 Pips gefallen, das Pfund hat gegenüber dem Greenback mehr als 100 Pips zugelegt, während EUR / USD ebenfalls um fast 100 Pips gestiegen ist.

EUR/USD-Stundendiagramm (TradingView)

Wie auf dem Stunden-Chart zu sehen ist, ist die Preisbewegung nach der Ankündigung der Fed höher gestiegen. Infolgedessen wurde die Reihe niedrigerer Hochs und niedrigerer Tiefs gebrochen, was darauf hindeutet, dass der EUR / USD in den kommenden Stunden und Tagen nach Norden gehen könnte.

Die Schlüsselunterstützung bleibt bei 1,0650 USD, während die zu beachtenden Widerstandsniveaus zuerst 1,0830 USD betragen, gefolgt von 1,0950 USD.

Zusammenfassung

Der US-Dollar ist in der vergangenen Stunde gesunken, nachdem die Federal Reserve Pläne angekündigt hatte, eine unbegrenzte Anzahl von Staatsanleihen zu kaufen, um die Märkte zu unterstützen. Infolgedessen ist EUR / USD gegenüber den heutigen Tiefstständen um fast 100 Pips gestiegen.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.