Binance bringt eine unglaublich günstige Debitkarte für Krypto heraus

Binance bringt eine unglaublich günstige Debitkarte für Krypto heraus
Written by:
Ali Raza
28th März, 10:17
  • Crypto Exchange Binance hat kürzlich eine eigene Debitkarte für Kryptowährungen angekündigt.
  • Die Karte befindet sich noch in der Beta-Phase und ist in virtueller Form vorhanden. Die physische Form wird jedoch in Kürze eintreffen.
  • Binance behauptet, dass die Karte wie jede andere funktioniert. Nachdem Benutzer Geld in der Binance Card-App gespeichert haben, können sie es überall verwenden.

Während die Kryptoindustrie um die Aufrechterhaltung der Stabilität kämpft, hat der Kryptowährungsaustausch Binance einen neuen Schritt unternommen, um die Akzeptanz voranzutreiben. Die Börse gab gestern bekannt, dass sie ihre eigene Krypto-Debitkarte namens Binance Card herausgibt.

Die Ankündigung weist darauf hin, dass es für Krypto-Benutzer nicht einfach ist, Rechnungen zu bezahlen oder sogar online einzukaufen. Natürlich gibt es Dienste, die digitale Währungen akzeptieren. Es gibt sogar Dienste, die als Vermittler zwischen Käufern und Geschäften fungieren, die die Münzen der Benutzer nehmen und dann mit ihrem eigenen Geld für die Waren bezahlen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Diese Prozesse sind jedoch langwierig, komplex und können ziemlich teuer sein. Aus diesem Grund hat Binance nun beschlossen, eine Alternative einzuführen – eine Debitkarte namens Binance Card.

Was kann Binance Card?

In der Ankündigung wird weiterhin erklärt, wie die Karte funktioniert, und es wird betont, dass sie alles kann, was eine normale Karte kann – und mehr. Benutzer erhalten eine Binance Card App, die sie mit Bitcoin oder Binance Coin füllen können. Danach sind sie bereit, Geld auszugeben.

Die Karte wird mit der Brieftasche des Benutzers verbunden. Eine Zahlung ist so einfach wie das Übertragen von Münzen von einer Brieftasche in eine andere. Wenn der Benutzer eine Zahlung vornimmt, zieht die App den Betrag vom Restbetrag ab.

Krypto-Benutzer können die Karte überall verwenden

Die Karte selbst wurde von Visa erstellt, was bedeutet, dass die Benutzer sie bei über 46 Millionen Händlern verwenden können, egal ob offline oder online. Benutzer können Zahlungen in über 200 Regionen und Gebieten tätigen und das Einkaufen mit Kryptowährungen ist einfacher als je zuvor.

Binance weist weiterhin darauf hin, dass Benutzer ihre Münzen nicht mehr verkaufen müssen, um Rechnungen zu bezahlen. Ab sofort können Benutzer Rechnungen bezahlen oder Geschenke und Lebensmittel sofort mit einer einzigen Karte kaufen.

Derzeit ist die Karte nur als virtuelle Karte verfügbar und befindet sich noch in der Beta. Binance behauptet jedoch, dass die physische Version ebenfalls in Kürze verfügbar sein wird. Es sollte innerhalb weniger Wochen weltweit verfügbar sein, und Benutzer können es für nur 15 US-Dollar bestellen. Benutzer können diesen Preis in Form einer ersten Aufladung von ihrer Krypto-Brieftasche auf das Guthaben der Binance-Karte bezahlen.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.