Coinbase pumpt 1,1 Millionen USDC in Uniswap und PoolTogether

By: Jinia Shawdagor
Jinia Shawdagor
Jinia ist eine Kryptowährungs- und Blockchain-Enthusiastin mit Sitz in Schweden. Sie liebt alles Positive, Reisen und Freude und Glück… read more.
on Apr 3, 2020
  • Uniswap erhielt 1 Million USDC, während PoolTogether die restlichen 100.000 USDC erhielt.
  • Die Mittel sollen das Wachstum der beiden DeFi-Protokolle erleichtern.
  • Diese Investitionen sind Teil des umfassenderen Ziels von Coinbase, die Akzeptanz der USDC zu erhöhen.

Coinbase, eine führende US-amerikanische Krypto-Börse, hat sich an Uniswap und PoolTogether beteiligt. Die Börse hat diese Nachricht am 1. April in einem offiziellen Blogbeitrag veröffentlicht. Laut Veröffentlichung hat die Investition einen Wert von 885.247 GBP und soll das Wachstum beider DeFi-Protokolle (Dezentral Finance) fördern.

Laut dem Blog-Beitrag hat Coinbase diese Fonds über seinen USDC Bootstrap-Fonds investiert, der im September letzten Jahres in Betrieb genommen wurde. Der Fonds hat 1.000.000 USDC in den USDC / ETH-Pool von Uniswap investiert. Anschließend wurden weitere 100.000 USDC als Poolsponsor an PoolTogether gepumpt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Diese Nachricht kommt, als Coinbase weiter daran arbeitet, das Wachstum von USDC und DeFi zu fördern.

Coinbase teilte die Vision für seinen Bootstrap-Fonds und sagte:

„Mit der USDC hoffen wir, eine kritische Infrastruktur bereitzustellen, die es der DeFi ermöglicht, zu wachsen und zunehmend mit den bestehenden Finanzprodukten zu konkurrieren.

Verbesserung der Uniswap-App

Uniswap erstellt übereinstimmende Pools, in denen ein ERC-20-Token mit dem gleichen Wert der ETH gepaart ist. Auf diese Weise hilft das Protokoll Benutzern, Token gegen ETH und ETH gegen andere Token einzutauschen, ohne die betroffene ETH zu berühren.

Die Investition von Coinbase in Uniswap wird dazu beitragen, die Funktion der App zu verbessern. Dies liegt daran, dass die App mit erhöhter Liquidität besser funktioniert.

Hayden Adams, der Gründer von Uniswap, erklärte dieses Konzept:

„Es bietet eine erhebliche Verbesserung der Preise in diesem Pool. Der Pool kann größere Handelsgrößen und ein größeres Volumen unterstützen“.

Er fügte hinzu, dass kleine Pools im Vergleich zu großen Pools leicht vom breiteren Markt abweichen. Daher werden große Pools von anderen Apps integriert. Vor diesem Hintergrund stellte Adams fest, dass Uniswap nun in der Lage sein wird, im Vergleich zu anderen Liquiditätsquellen einen größeren Prozentsatz preisempfindlicher Geschäfte abzuwickeln.

Erhöhung des täglichen USDC-Preises von PoolTogether

Im Gegensatz zu Uniswap ist PoolTogether ein auf Compound basierendes Spar-Spiel. Es funktioniert als verlustfreie Lotterie, bei der Benutzer Geld einzahlen, das Zinsen verdient. Ein zufälliger Einzahler gewinnt dann je nach Token täglich oder wöchentlich alle Zinsen, die die Krypto eines jeden verdient.

Die Investition von Coinbase wird dazu beitragen, den Sponsorenpool von PoolTogether zu unterstützen, in dem eingezahlte Gelder keine Chance haben, den Preis zu gewinnen. Dies versüßt den Deal für andere Einleger, da sie die Chance haben, große Gewinne zu erzielen, wenn sich die Stars zu ihren Gunsten ausrichten.

Glauben Sie, dass die Investition von Coinbase in Uniswap und PoolTogether dazu beitragen wird, die Nutzung von USDC zu fördern? Teilen Sie Ihre Meinungen in den folgenden Kommentaren mit.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld