Binance beendet seinen 11. vierteljährlichen BNB-Brand

Binance beendet seinen 11. vierteljährlichen BNB-Brand
Written by:
Ali Raza
18th April, 12:32
Updated: 28th April, 13:54
  • Die Binance hat gerade ihre 11. 'Token-Burn' abgeschlossen, die bisher größte.
  • Binance verbrannte fast 52,5 Millionen Dollar an BNB, und mit dieser Verbrennung sind nun 10% der BNB aus dem Verkehr gezogen.
  • Die Einführung neuer Produkte erhöhte seine Gewinne und ermöglichte es ihm, mehr zu verbrennen.

Die führende Krypto-Börse, Binance, hat soeben eine weitere vierteljährliche Token-Verbrennung ihrer Binance Coin (BNB)-Token abgeschlossen. Durch den Schritt der Börse wurde der Gegenwert von 52,47 Millionen US-Dollar in Binance-Münzen entfernt. Das sind 35,2% mehr als der im vierten Quartal 2019 entfernte Betrag von 38,8 Millionen US-Dollar.

Tatsächlich ist diese Verbrennung die größte, die Binance bisher vorgenommen hat. Dazu gehören die Anzahl der BNB-Marken sowie deren Wert in USD.

11. Token-Burn der Binance

Die Token-Burn von Binance sind Teil des Programms zur Kontrolle der Anzahl der im Umlauf befindlichen Marken. Bisher wurden bei der Börse insgesamt 20,12 Millionen BNB-Marken verbrannt, was etwa 298 Millionen Dollar entspricht.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Dies ist bereits der 11. Brennvorgang, bei dem insgesamt 10% der gesamten Binance Coin-Menge verbrannt wurden. Der Gesamtvorrat an Münzen beläuft sich auf 200 Millionen Stück.

Binance hat die Veranstaltung selbst angekündigt. Die Ankündigung besagt, dass der 11. Brand die Geschäftstätigkeit ab dem ersten Quartal 2020 repräsentiert. In diesem Quartal wurde Binance Futures zur größten Krypto-Futures-Börse der Welt, gemessen am Volumen, mit insgesamt 24 unbefristeten Kontrakten.

Auch beim Spothandel konnte die Binance ihre Position halten. Die Börse weist darauf hin, dass sie mehr als 600 Handelspaare anbietet. Gleichzeitig hat die Binance zahlreiche Neuerungen eingeführt, wie etwa die Einführung mehrerer Fiat-to-Crypto-Kanäle.

Die wichtigsten Fortschritte der Binance im 1. Quartal 2020

Gegenwärtig bietet Binance 42 wichtige Fiat-Währungen an, die die Benutzer über direkte Bankeinzahlungen, Kreditkarten und mehr einzahlen können.

Binance legte dann eine Liste all seiner anderen Errungenschaften im 1. Quartal 2020 vor. Zu diesen Errungenschaften gehören die Einführung der Binance Cloud, die weltweite Einführung von Binance P2P und die Ausweitung des Binance Broker Program. Außerdem führte die Börse das Binance Widget ein, brachte neue Innovationen auf die Binance Futures-Plattform und erwarb CoinMarketCap.

Sie investierte auch in die südkoreanischen Unternehmen BxB und Numbers und richtete einen 50-Millionen-Dollar-Fonds namens ‚Blockchain for India ein‘. Schließlich startete ihr Wohltätigkeitsarm ein ‚Crypto Against COVID-Projekt‘.

Historisch gesehen erzielte die Binance nur Einnahmen aus dem Kassahandel, aber dank des Terminhandels, der Kreditvergabe und des P2P-Handels begann die Börse, größere Einnahmen zu erzielen. All dies ermöglichte es ihm, die Anzahl der verbrannten Token beim 11. Token-Burn zu erhöhen.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.