MKR von MakerDAO steigt nach der jüngsten Abstimmung um 30%

MKR von MakerDAO steigt nach der jüngsten Abstimmung um 30%
Written by:
Ali Raza
10th Juni, 15:08
  • MakerDAO (MKR) verzeichnete kürzlich einen Anstieg um 30%.
  • Benutzer konnten neue DAI nur erstellen, indem sie eine bestimmte Menge einer von vier Kryptos sperrten.
  • Die Benutzer können reale Vermögenswerte tokenisieren und diese Token als Sicherheit verwenden.

Der MakerDAO (MKR) erlebte kürzlich eine bedeutende Rallye, die seinen Preis in weniger als 24 Stunden um 30% in die Höhe trieb. Die Preisbewegung verursachte sogar ein neues Hoch auf dem YTD-Chart der Münze an vielen Börsen und durchbrach auf einigen Plattformen sogar ein 720 $-Hoch.

Der zweite große Anstieg innerhalb von zwei Wochen

Die neue Rallye findet nur wenige Wochen nach dem Anstieg Ende Mai statt, der durch die zweite Listung von MKR in Coinbase Pro eingeleitet wurde. Dieses Ereignis ließ die Münze damals um 45% in die Höhe schnellen. Jetzt, dank der neuen, hat der Kurs in nur zwei Wochen um 100% zugelegt, was sicherlich eine massive Verbesserung der Performance von MKR darstellt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

MKR wuchs auch gegen Bitcoin und schaffte es schließlich, auf eine lokale Spitze von 0,076 BTC zu klettern. Es dauerte jedoch nicht lange, bis sie auf 0,060 BTC zurückfiel. Gegenwärtig versucht sie, sich bei 0,070 BTC Unterstützung zu verschaffen, obwohl es noch abzuwarten bleibt, ob dieser Schritt erfolgreich sein wird oder nicht.

Warum ist MKR gewachsen?

Wie bereits erwähnt, wuchs MakerDAO bereits im Mai aufgrund seiner zweiten Notierung auf Coinbase Pro. Die Münze wurde zuvor entfernt, nachdem es ihr nicht gelungen war, Liquidität anzuziehen. Seit dem Wachstum der DeFi in den letzten Monaten hat es jedoch viel mehr Aktivitäten gegeben, was Coinbase dazu veranlasste, es wieder auf die Liste zu setzen.

Was den aktuellen Anstieg betrifft, so erfolgte er nach einer Abstimmung der Gemeinschaft, die eine enorme Unterstützung für die Förderung nicht krypto-einheimischer Vermögenswerte als Sicherheit zeigte. Dies steht natürlich im Zusammenhang mit der Schaffung eines neuen DAI.

Im Moment können MKR-Benutzer mehrere verschiedene Münzen einsperren, wenn sie ein neues DAI erstellen möchten. Dazu gehören Ether (ETH), Wrapped Bitcoin (wBTC), USD Coin (USDC) oder Basic Attention Token (BAT).

Die Abstimmung zielte darauf ab, dies zu ändern, und die Wähler zeigten, dass sie daran interessiert sind, dass reale Vermögenswerte in Tokens und unter Verschluss gehalten werden, um das DAI auszustellen. Die Abstimmung zeigt eine starke Unterstützung für ein von der Centrifuge entwickeltes Protokoll, das es den Benutzern ermöglicht, die Tokenisierung als ERC-20-basierte Wertpapiere durchzuführen.

Die Abstimmung brachte auch eine große Unterstützung für das Projekt 0x (ZRX) sowie für tBTC, MANA und Dai Liquidity Token zum Ausdruck.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.