Dogecoin-Preis sinkt erneut, aber eine wichtige Unterstützung bleibt bestehen

Dogecoin-Preis sinkt erneut, aber eine wichtige Unterstützung bleibt bestehen
Written by:
Ali Raza
22nd Juni, 18:28
  • Dogecoin (DOGE) hat Anfang 2020 sowie in der Erholungsphase nach Mitte März recht gut abgeschnitten.
  • Im letzten Monat klemmte die Münze zwischen zwei Ebenen und konnte über keine hinausgehen.
  • Im Moment nähert sich die Münze ihrer Unterstützung, was ihr einen Aufschwung ermöglichen könnte.

Dogecoin (DOGE), eine Kryptowährung bekannt als eine der Lieblingswährungen von Elon Musk, begann vor kurzem wieder zu sinken.

Dogecoin-Preis im Jahr 2020

DOGE verzeichnete Anfang 2020 eine recht ordentliche Leistung, begann das Jahr bei 0,020 $ und stieg dann in der ersten Januarwoche auf 0,0024 $. Dieses Niveau war der größte Widerstand der Münze, den sie zwischen dem 6. und 30. Januar mehrmals zu brechen versuchte.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Dies gelang ihr schließlich Anfang Februar, worauf ein weiterer großer Anstieg auf 0,0035 $ folgte. Unmittelbar nach Erreichen dieses Niveaus begann die Münze jedoch wieder zu fallen.

Es gab mehrere Unterstützungslinien, die versuchten, den Absturz zu stoppen oder ihn zumindest zu verlangsamen. Einer von ihnen lag bei 0,0030 $, während ein anderer bei 0,0025 $ lag. Beide wurden jedoch innerhalb von zwei Wochen von dem Moment an gebrochen, als DOGE sein Jahreshoch erreichte.

Die Münze fiel weiter und durchbrach bei 0,0024 $ sogar eine Unterstützung, die sich in einen Widerstand verwandelte. Der Rückgang stoppte jedoch bald darauf, und DOGE schien wieder aufzuspringen.

Das war der Zeitpunkt, als Mitte März der Preissturz einsetzte, der den Preis der Münze auf seinen Jahrestiefststand von 0,0015$ fallen ließ. Dies war der neue Tiefststand von DOGE, auch wenn er dort nicht viel Zeit verbrachte. Die Münze schloss sich Bitcoin in einer langsamen, aber stetigen Erholung an, die vom 12. März bis zum 23. April andauerte. Zu diesem Zeitpunkt erlebte DOGE einen weiteren großen Anstieg, der es ihr schließlich ermöglichte, den Widerstand bei 0,0024 $ zu durchbrechen.

Seitdem schwankte DOGE immer wieder zwischen dieser neuen Unterstützung und einem Widerstand bei 0,0025$ und wagte sich nie über beides hinaus, obwohl es mehr Zeit in der Nähe des Widerstands verbrachte als seine Unterstützung.

DOGE beginnt einen weiteren Abstieg

Dies begann sich jedoch im Laufe der letzten zwei Wochen zu ändern, als Dogecoin langsam in Richtung 0,0024 $ sank.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels befindet sich die Meme-Münze bei 0,002465 $ und damit knapp über der Unterstützung. Sie handelt jedoch im grünen Bereich gegenüber dem USD, wenn auch nur knapp, mit einem Anstieg von 0,04% in den letzten 24 Stunden.

Was die BTC betrifft, so befindet sich DOGE jedoch mit einem Rückgang von 0,32% im gleichen Zeitraum in den roten Zahlen. Mit einer Marktkapitalisierung von 308,3 Mio. $ und einem Tagesvolumen von 158,7 Mio. $ liegt es derzeit auf Platz 33 der größten Kryptos.

Aufgrund seiner bisherigen Leistungen könnte DOGE bald leicht einen weiteren Anstieg erleben und versuchen, seinen Widerstand erneut zu brechen. Vorausgesetzt, dass es nicht zu einem großen, marktweiten Crash kommt. In diesem Fall wird die Unterstützung von DOGE getestet, und sie könnte einfach wieder sinken.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.