China will den digitalen Yuan auf Meituan, einer Plattform für Lebensmittelzustellung testen

By: Jinia Shawdagor
Jinia Shawdagor
Jinia ist eine Kryptowährungs- und Blockchain-Enthusiastin mit Sitz in Schweden. Sie liebt alles Positive, Reisen und Freude und Glück… read more.
on Jul 17, 2020
  • Die Einzelheiten dieser Partnerschaft müssen noch festgelegt werden.
  • Vor Meituan arbeitete Didi Chuxing mit PBoC zusammen, um den digitalen Yuan zu testen.
  • PBoC führt auch Gespräche mit Bilibili, um bei der Erprobung seines digitalen Yuan zu helfen.

Meituan Dianping, ein chinesischer Lebensmittelgigant, wird in Kürze damit beginnen, Chinas digitalen Yuan zu testen. Ein Bericht enthüllte diese Nachricht am 15. Juli und stellte fest, dass das Unternehmen Gespräche mit einer Forschungsabteilung der People’s Bank of China (PBoC) über reale Anwendungen für den Digital Currency Electronic Payment (DCEP) der Bank geführt hat. Nach Angaben von Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, sind die Einzelheiten dieser Partnerschaft noch nicht endgültig festgelegt.

Dem Bericht zufolge hat sich Meituan auf diese Weise dem Ride-Hailing-Unternehmen Didi Chuxing angeschlossen, um die realen Anwendungsfälle eines digitalen Yuan zu untersuchen. Ähnlich wie Didi Chuxing tätigt Meituan täglich Transaktionen im Wert von Milliarden von Dollar in Bereichen, die von der Essenslieferung bis hin zu Online-Reisediensten reichen. Seine Teilnahme hat das Potenzial, die Massenakzeptanz zu fördern. Damit würde er den Vorsprung Pekings bei den von der Regierung unterstützten virtuellen Währungen weiter ausbauen. Eine der unbekannten Quellen bemerkte, dass PBoC in Gesprächen mit Bilibili Inc. steht, einer weiteren von Zehntel unterstützten Firma, die Videos streamt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Meituan hat keinen Kommentar zu dieser Partnerschaft abgegeben. Auch Bilibili reagierte nicht auf Bitten um Stellungnahme. PBoC hatte auch keinen unmittelbaren Kommentar zu der Zusammenarbeit. Meituan handelte negativ, bevor die Nachricht bekannt wurde. Er gewann jedoch bald an Aufwärtsdynamik und verzeichnete im Laufe des Tages ein Plus von 1,8%.

Eine 21,5 Bio. £ Industrie

Die Entscheidung der PBoC, DCEP auf Meituan zu testen, kommt zum richtigen Zeitpunkt. Das liegt daran, dass sich die Verbraucher als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie zunehmend für die Verwendung digitaler Währungen entscheiden.

Meituan und Bilibili nutzen derzeit Zahlungssysteme von Tencent und Ant Group, einer Tochtergesellschaft der Alibaba Group Holding Ltd. Daher sind sie geeignete Unternehmen, um dem DCPE zu helfen, einen bedeutenden Anteil des chinesischen Zahlungssektors in Höhe von 21,5 Bio. £ zu erhalten.

Durch die Einführung eines digitalen Yuan hat die chinesische Regierung die Chance, einen großen Teil der zweitgrößten Wirtschaft der Welt und ihres Raumes für Finanzdienstleistungen zu kontrollieren. Digitales Bargeld wäre zudem im Vergleich zu traditionellen Währungen schneller und einfacher zu verwenden. Es würde den chinesischen Behörden auch ein Kontrollniveau bieten, das sie mit dem Fiat nicht erreichen können.

Chinas Vorreiterinitiativen zur Beendigung der finanziellen Dominanz der USA

Obwohl Chinas digitaler Yuan wahrscheinlich noch Jahre von der nationalen Einführung entfernt ist, haben die Bemühungen Chinas die Besorgnis über die Beendigung der finanziellen Dominanz der USA geweckt. So hat Chinas Zentralbank beispielsweise bei der Schaffung eines digitalen gesetzlichen Zahlungsmittels weltweit eine führende Rolle gespielt. Die Forschungsanstrengungen der Bank reichen Berichten zufolge bis ins Jahr 2014 zurück. Das Pilotprogramm der Bank für ihre digitale Währung begann erst vor wenigen Monaten. Die anfängliche Testphase umfasste nur vier Städte.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld