NEO-Warnung weist auf neuen Giveaway-Betrug hin

NEO-Warnung weist auf neuen Giveaway-Betrug hin
Written by:
Ali Raza
28th Juli, 15:04
  • Das NEO-Entwicklerteam veröffentlichte kürzlich eine Warnung vor einem gefälschten NEO-Giveaway auf Telegram
  • Der Betrug verspricht, jeden Geldbetrag, der an die Organisatoren geschickt wird, zehnfach zurückzuerstatten
  • Dies ist nur der letzte dieser Betrügereien, da viele von ihnen in letzter Zeit auf verschiedenen Plattformen stattfanden.

Heute, am 28. Juli, veröffentlichte das Team hinter dem Kryptoprojekt NEO eine Warnung auf seinem offiziellen Twitter-Account. In der Warnung wird behauptet, dass es einen laufenden NEO-Giveaway-Betrug gibt, der darauf abzielt, die Nutzer der Münze auf Telegram zu täuschen.

Neuer NEO-Betrug taucht auf Telegram auf

In der Warnung wurden Einzelheiten über den Betrug bekannt gegeben, die besagen, dass Betrüger einen Wettbewerb von 1 Million NEO-Münzen fördern. Darüber hinaus warnte NEO alle Nutzer, wachsam zu bleiben und besonders vorsichtig mit ihren sensiblen Daten zu sein.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Sie betonten insbesondere, dass die Benutzer darauf achten sollten, dass ihre privaten Schlüssel nicht in die falschen Hände gelangen.

Die Warnung enthielt auch mehrere Momentaufnahmen, die Einzelheiten des Betrugs aufzeigen, sowie weitere wichtige Daten. Ein Beispiel dafür ist, dass die Betrüger eine Anstrengung unternommen haben, die über die bloße Herstellung eines gefälschten NEO-Telegram-Kanals hinausgeht. Stattdessen erstellten sie sogar ganze gefälschte Websites.

Das echte Neo-Team wies dann auf einige Unterschiede zwischen der echten und der gefälschten Website hin und forderte die Gemeinschaft auf, diese feinen Unterschiede zu überprüfen, bevor sie mit der echten NEO-Website interagiert.

Für diejenigen, die wissen, was sie suchen, sind die Unterschiede nicht schwer zu erkennen. Der Text der gefälschten Website ist unprofessionell und reich an verschiedenen Mängeln. Ganz zu schweigen davon, dass die Schriftarten völlig unterschiedlich sind, was darauf hindeutet, dass sich die Betrüger nicht allzu sehr um die Beachtung von Details bemüht haben.

Außerdem funktionieren nicht alle Links der gefälschten Website, was es leicht macht, die gefälschte Website zu erkennen und abzulehnen.

Worum geht es bei dem Betrug?

Laut der Ankündigung der Betrüger bieten sie 1 Million Neo-Münzen für „Fans auf der ganzen Welt“ an, und alles, was sie tun müssen, um für das Giveaway zu qualifizieren, ist, 50 NEO-Münzen an die Organisatoren zu schicken.

Im Gegenzug versprechen die Betrüger, das 10-fache des Betrags zu senden, den die Fans einzahlen möchten.

Solche Betrügereien waren in letzter Zeit recht häufig, insbesondere auf YouTube. Als Reaktion auf die offizielle Warnung des NEO warnte zudem ein Twitter-Nutzer vor einem ähnlichen Betrug, der erst vor wenigen Tagen auf Twitter selbst stattfand.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.