TRON greift dank des neuen JustLink-Orakels auf Off-Chain-Daten zu

By: Ali Raza
Ali Raza
Ali spielt eine Schlüsselrolle im Kryptowährungsnachrichten-Team. In seiner Freizeit reist er gerne und spielt gerne Cricket, Snooker und Tauben. read more.
on Okt 31, 2020
  • Das TRON-Netzwerk hat gerade sein erstes Orakel, JustLink, eingeführt
  • JustLink wurde von der JUST Foundation erstellt und verbindet TRON mit der realen Welt
  • Dieser Schritt wird für alle von Vorteil sein, auch für Benutzer, Entwickler und sogar für TRON selbst

Das TRON-Netzwerk hat gerade sein erstes Blockchain-Orakel, JustLink, eingeführt. Das Projekt – ein dezentrales Orakel, das von der JUST Foundation entwickelt wurde – wurde kürzlich in Betrieb genommen, und es wird die Erforschung potenzieller Blockchain-Anwendungen ermöglichen, die tiefer in die Off-Chain-Daten eindringen.

TRONs erstes Orakel startet

Der DeFi-Sektor ist im Jahr 2020 stark gewachsen, nicht nur was die Anzahl der Projekte betrifft, sondern auch das Interesse der Investoren und sogar die Preise der aufkommenden Tokens.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Dieser neue Trend hat die Krypto-Welt im Sturm erobert. Dank Orakel-Netzwerken, wie z.B. dem neu eingeführten JustLink, werden Smart Contracts nicht mehr durch die Unmöglichkeit des Zugriffs auf Daten aus Fremdsystemen eingeschränkt.

Einfach ausgedrückt sind Orakel ein digitaler Einweg-Proxy, der Daten aus der realen Welt anfordern und überprüfen kann. Diese Daten können dann in verschlüsselter Form in Smart Contracts eingeführt werden.

Wofür brauchte TRON ein dezentralisiertes Orakel?

Ein Problem mit Orakeln ist, dass die große Mehrheit von ihnen zentralisiert ist und ihr Einsatz würde Smart Contracts einem einzigen Punkt des Scheiterns aussetzen. Alle Vorteile, die sich aus dezentralisierten Smart Contracts ergeben, würden daher kompromittiert und möglicherweise zunichte gemacht.

Aus diesem Grund beschloss die JUST Foundation, JustLink zu entwickeln – ein dezentralisiertes Orakel, das auf dem TRON-Netzwerk basiert. Da es dezentralisiert ist, eliminiert JustLink das Risiko, das sich aus der Verwendung von zentralisierten Orakeln ergibt, und behält gleichzeitig alle Vorteile.

Im Grunde genommen ist JustLink die TRON-Version von Chainlink. Das Projekt kommt auch gerade zur rechten Zeit, da die Nachfrage nach externen Daten innerhalb der Smart Contracts von TRON wächst. Darüber hinaus ist JustLink auch eine sicherere und bequemere Option für Entwickler. Sie werden in der Lage sein, eine größere Vielfalt von dApps einzusetzen.

Und schließlich wird auch das TRON-Ökosystem davon profitieren. Es wird dank dieses neuen Kontakts außerhalb seines eigenen Ökosystems exponentiell expandieren und das Wachstum seiner eigenen Projekte weiter vorantreiben können.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld