Huntington Bancshares wird TCF Financial für 4,5 Mrd. £ übernehmen

Geschrieben von: Wajeeh Khan
Dezember 15, 2020
  • Huntington Bancshares übernimmt TCF Financial für 4,5 Mrd. £
  • Der Abschluss der Transaktion wird für das 2. Quartal nächsten Jahres erwartet
  • Stephen Steinour von Huntington wird die neue Holdinggesellschaft leiten

Huntington Bancshares Inc (NASDAQ: HBAN) sagte am Sonntag, dass es die TCF Financial Corp. (NASDAQ: TCF) für 4,50 Mrd. £ übernehmen wird. Das neue Unternehmen wird nach Abschluss der Übernahme einen Marktwert von 16,49 Mrd. £ haben.

TCF Financial stieg am Montag im vorbörslichen Handel um etwa 7% an, verlor aber bei Markteröffnung etwa die Hälfte seines Intraday-Gewinns. Die Aktien des Unternehmens werden jetzt mit 27 £ pro Aktie gehandelt, verglichen mit einem deutlich niedrigeren Wert von 13,76 £ pro Aktie Mitte März, als die anhaltende Coronavirus-Pandemie den globalen Finanzsektor belastete.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Im Vergleich dazu hatte das in Detroit ansässige Bankunternehmen zu Beginn des Jahres einen Kurs von 35,31 £ pro Aktie.

Laut Huntington wird die Fusion den Gewinn pro Aktie um 18% steigern

Die Vereinbarung zwischen den beiden regionalen Kreditgebern in den USA sieht die Gründung einer gemeinsamen Holdinggesellschaft sowie einer Bank vor, die unter dem Namen von Huntington firmieren wird. Nach Angaben von Huntington wird die Fusion den Gewinn pro Aktie im Jahr 2022 um 18% steigern.

In dem Versuch, den größeren Fischen, darunter Wells Fargo und JPMorgan, ernsthafte Konkurrenz zu machen, haben sich regionale US-Kreditgeber in letzter Zeit verstärkt auf Fusionen und Übernahmen konzentriert und die Vorteile der niedrigeren Unternehmenssteuern und Software-Finanzvorschriften unter der Trump-Administration genutzt.

In einer Ankündigung im letzten Monat schloss die spanische BBVA einen Bar-Deal in Höhe von 8,70 Mrd. £ ab, um ihr Geschäft in den Vereinigten Staaten an die PNC Financial Services Group Inc. zu veräußern. Die Vereinbarung war eine der weltweit größten in diesem Jahr für den Bankensektor.

In Bezug auf die Marktkapitalisierung ist Huntington Bancshares ein deutlich größeres Unternehmen als TCF Financial. Erstere wird mit 9,47 Mrd. £ bewertet, letztere mit 4,19 Mrd. £.

Tipp: Suchen Sie eine App, um klug zu investieren? Handeln Sie sicher, indem Sie sich bei unserer besten Wahl anmelden, eToro: besuchen & Konto erstellen

Der Abschluss der Transaktion wird voraussichtlich im 2. Quartal nächsten Jahres erfolgen

Die Ankündigung am Sonntag hob auch hervor, dass die gemeinsame Gesellschaft Vermögenswerte im Wert von rund 126 Mrd. £ haben wird. Sie wird Einlagen mit 100,45 Mrd. £ und Kredite mit 87,70 Mrd. £ bewerten. Der Deal wird voraussichtlich nächstes Jahr im 2. Quartal abgeschlossen.

Stephen Steinour, CEO von Huntington, wird als CEO, Präsident und Vorsitzender der neuen Holdinggesellschaft fungieren.

Die Aktie von Huntington liegt derzeit auf dem Tagesdiagramm etwa 5% im Minus. Seit Jahresbeginn ist die Aktie um mehr als 15% gefallen, obwohl sie seit ihrem Tief in der ersten Aprilwoche um über 75% gestiegen ist. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat die in Columbus ansässige Bankholdinggesellschaft ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 17,31.