Dash (DASH) meldet großes Wachstum im Handelsvolumen 2020

By: Ali Raza
Ali Raza
Ali spielt eine Schlüsselrolle im Kryptowährungsnachrichten-Team. In seiner Freizeit reist er gerne und spielt gerne Cricket, Snooker und Tauben. read more.
on Feb 5, 2021
  • Dash (DASH) verzeichnete im Jahr 2020 einen starken Anstieg des durchschnittlichen täglichen Handelsvolumens
  • Laut dem jüngsten Bericht der Dash Core Group stieg das Volumen des Projekts um 282% gegenüber dem Vorjahr
  • Dash verzeichnete einen Anstieg der Nutzerzahlen insbesondere nach der Zusammenarbeit mit Craypay im Januar

Dash (DASH) ist eine der größten Privacy Coins und eine digitale Währung analog zum elektronischen Bargeld. Trotz der zunehmenden Skepsis der Welt gegenüber Privacy Coins hat DASH scheinbar einen signifikanten Anstieg des Handelsvolumens und anderer Aspekte im Jahr 2020 verzeichnet.

DASH verzeichnet einen Anstieg von 282% beim Handelsvolumen im Jahr 2020

Die Dash Core Group hat gestern, am 4. Februar, ihren Q4-Livestream abgehalten. Während des Livestreams berichteten sie, dass DASH einen Anstieg des durchschnittlichen täglichen Handelsvolumens, der Nutzer sowie der Zahlungen für Privatkunden verzeichnete.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Das durchschnittliche Handelsvolumen im Jahr 2020 stieg im Vergleich zum Vorjahr um 282%. Im Rahmen des Projekts stieg die Zahl von 9,8 Mio. $ auf 37,4 Mio. $, wobei der durchschnittliche Anstieg vierteljährlich bei fast 50% lag.

Das Projektteam berichtete weiter, dass das Gesamtzahlungsvolumen 916 Mio. $ erreichte, was ebenfalls eine massive Steigerung von 80% gegenüber dem Vorjahr darstellt. Bei den kommerziellen Zahlungen stieg der Wert im Vergleich zum Vorjahr um ca. 37,3%.

Dies entspricht etwa 22.000 Transaktionen pro Tag, was mehr als die Zahl von Bitcoin und Bitcoin Cash ist.

DASH wird von Tausenden von Geschäften akzeptiert

Dem Bericht zufolge ist die DASH-Münze eine akzeptierte Zahlungsmethode bei Tausenden von Online-Shops und Geschäften. Mit anderen Worten schreitet die Mainstream-Adoption der Privacy Coin sehr gut voran. Darüber hinaus behauptete die Core Group, dass Dash die BTC übertrifft, wenn es um die Anzahl der Einzelhändler in den USA geht. Zumindest war es so bis Januar.

Dies ist jedoch verständlich, da das Projekt kürzlich eine Partnerschaft mit CrayPay, einem in den USA ansässigen Treueprogramm, eingegangen ist. Infolgedessen wurde DASH zu einer Münze, die für Einkäufe bei den meisten großen Einzelhändlern des Landes verwendet werden kann, wie z. B. CVS, Eagle, Dominos Door Dash und Gap und andere.

Allerdings stieß Dash in letzter Zeit auch auf Schwierigkeiten, da es im Januar 2021 eine weitere Welle von Delistings erlebte. Wieder einmal wurde die Münze – neben Monero und Zcash – von mehreren Plattformen dekotiert, einschließlich Bittrex. Dash versuchte sich zu wehren und behauptete, dass seine Datenschutz-Funktionalität nicht größer sei als die von Bitcoin, aber die Bezeichnung als Privacy Coin lastet auf ihm.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld