Alphabit investiert in Stratis Protocol, um Blockchain-Adoption zu verbessern

By: Jinia Shawdagor
Jinia Shawdagor
Jinia ist eine Kryptowährungs- und Blockchain-Enthusiastin mit Sitz in Schweden. Sie liebt alles Positive, Reisen und Freude und Glück… read more.
on Feb 8, 2021
  • Alphabit hat eine erste Investition getätigt und versprochen, in Zukunft mehr Geld für Stratis bereitzustellen
  • Diese Investition soll Stratis bei der Einführung neuer Tools helfen, die die Blockchain-Adoption vereinfachen
  • Laut Liam Robertson, CEO von Alphabit, hat das Stratis Protocol ein exponentielles Wachstumspotenzial

Der Milliarden-Dollar-Fonds Alphabit hat sich in das Stratis Protocol eingekauft, den führenden Anbieter von Blockchain as a Service (Baas). Eine Pressemitteilung enthüllte diese Nachricht am 5. Februar und betonte, dass Alphabit, der zu den weltweit ersten regulierten Investmentfonds für digitale Assets gehört, der die Entwicklung von Stratis beschleunigen will.

Die Investition würde Stratis angeblich dabei helfen, innovative Produkte auf den Markt zu bringen, die es Mainstream-Organisationen ermöglichen, die Blockchain nahtlos in ihr Tagesgeschäft zu integrieren.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Laut der Pressemitteilung hat Alphabit eine erste Investition in Stratis getätigt und versprochen, in den nächsten zwei Jahren Millionen von Dollar in die Plattform zu investieren. Die Firmen gaben jedoch den Wert der ersten Investition nicht bekannt.

Der CEO von Alphabit, Liam Robertson, bemerkte, dass der Fonds beschlossen habe, in Stratis zu investieren, da das Unternehmen gut in die Anlagethese von Alphabit passt. Er fügte hinzu, dass das Unternehmen auch der Ansicht ist, dass Stratis ein exponentielles Wachstumspotenzial hat. Robertson schloss mit den Worten, dass Alphabit sich darauf freue, Stratis in den kommenden Monaten und Jahren zu unterstützen.

Vereinfachung der Blockchain-Integration

Das Stratis Protocol nutzt die Blockchain, um ein unübertroffenes Maß an Zuverlässigkeit, Sicherheit und Leistung zu bieten. Durch die Verwendung von Code, der in der Sprache C# geschrieben wurde, ermöglicht die Plattform den Unternehmen auf der ganzen Welt, die Blockchain-Technologie über ihre bestehende IT-Infrastruktur in ihren Betrieb zu integrieren. Auf diese Weise kommen die Unternehmen in den Genuss der breiten Produktpalette von Stratis, darunter Stratis Identity, STO Platform, Stratis Smart Contracts und Supply Trust.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld