Accenture plc übertrifft die Schätzungen der Wall Street im 2. Quartal des Geschäftsjahres

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. read more.
on Mrz 18, 2021
  • Accenture plc übertrifft die Schätzungen der Wall Street im 2. Quartal des Geschäftsjahres
  • Das irische Unternehmen geht davon aus, dass sein Umsatz in diesem Jahr um bis zu 8,5% steigen wird
  • Der Aktienkurs von Accenture stieg am Donnerstag im vorbörslichen Handel um etwa 3,5%

Accenture plc (NYSE: ACN) hat am Donnerstag seine Finanzergebnisse für das 2. Quartal des Geschäftsjahres vorgelegt, die die Schätzungen der Wall Street übertroffen. Aufgrund der positiven Quartalsergebnisse hob das Unternehmen seine Prognose für das Gesamtjahr an.

Der Aktienkurs von Accenture stieg im vorbörslichen Handel am Donnerstag um etwa 3,5%. Einschließlich der Kursentwicklung notiert die Aktie nun bei einem Preis von 198,57 £, nachdem sie sich von einem Tiefststand von 103,08 £ in der letzten Märzwoche 2020 erholt hat. Im Vergleich dazu startete der Beratungs- und Verarbeitungsdienstleister das Jahr 2021 mit einem Kurs von 183,98 £ je Aktie.

Finanzergebnisse von Accenture für das 2. Quartal im Vergleich zu den Schätzungen der Analysten

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Accenture teilte mit, dass der Nettogewinn im 2. Quartal bei 1,03 Mrd. £ lag, was 1,60 £ pro Aktie entspricht. Im Vorjahresquartal lag der Nettogewinn noch bei 890 Mio. £ bzw. 1,37 £ je Aktie.

Bereinigt um Einmaleffekte verdiente der irische Multi im 2. Quartal 1,46 £ je Aktie. Accenture erwirtschaftete im jüngsten Quartal einen Umsatz von 8,67 Mrd. £, was einem annualisierten Wachstum von 8,5% entspricht. Das an der NYSE notierte Unternehmen verzeichnete einen Anstieg der Auftragseingänge um 13% auf 11,48 Mrd. £.

Laut FactSet rechneten die Experten für das 2. Quartal mit einem Umsatz von 8,47 Mrd. £. Ihre Schätzung für den bereinigten Gewinn je Aktie lag bei niedrigeren 1,36 £. Im Vorquartal (Q1) verzeichnete Accenture laut dem im Dezember veröffentlichten Bericht einen Umsatzanstieg von 4% gegenüber dem Vorjahr.

Prognose von Accenture für das Geschäftsjahr 2021

Für das Geschäftsjahr 2021 prognostiziert Accenture nun einen bereinigten Gewinn je Aktie in der Spanne von 5,97 £ bis 6,10 £ je Aktie. Es erwartet, dass sein Umsatz in diesem Jahr um bis zu 8,5% steigen wird. In anderen Nachrichten aus den USA meldete der weltgrößte Einzelhändler für Diamanten, Signet Jewellers, am Donnerstag einen besser als erwarteten Quartalsgewinn.

Laut Accenture will das Unternehmen in diesem Jahr 4,16 Mrd. £ über Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufe an seine Aktionäre zurückzahlen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Dublin teilte am Donnerstag außerdem mit, dass seine Mitarbeiter unterhalb des Geschäftsführers einen einmaligen Bonus im Wert von einer Woche ihres jeweiligen Grundgehalts erhalten werden.

Accenture hat sich im letzten Jahr an der Börse mit einem Jahresgewinn von fast 25% recht gut entwickelt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat das Unternehmen, das zu den Fortune Global 500 gehört, eine Marktkapitalisierung von 125,34 Mrd. £ und ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 32,39.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld