Der Ripple (XRP)-Preis steigt an; hier die wichtigsten Niveaus

By: Michael Harris
Michael Harris
Als akademischer Wirtschaftswissenschaftler mit einer Leidenschaft für den Finanzhandel ist Michael Harris ein fester Mitarbeiter bei Invezz. Dank seiner… read more.
on Mrz 23, 2021
  • Laut dem Richter hat XRP sowohl einen Währungs- als auch einen Nutzwert
  • Der XRP-Preis ist heute um weitere 6% gestiegen, nachdem er gestern um mehr als 17% zugelegt hat
  • Die nächsten Ziele für Anleger in XRP sind horizontale Linien bei 0,65$ und 0,76$

Der Ripple (XRP)-Preis notiert diese Woche über 12% höher, trotz einer Korrektur bei Bitcoin. Als Ergebnis ist der Preis über die Konsolidierungszone hinaus gestiegen.

Fundamentalanalyse: Richter lässt eine „Bombe“ fallen, sagt XRP hat Währungs- und Nutzwert

In der letzten Gerichtssitzung zwischen der SEC und Ripple sagte der Anwalt Jeremy Hogan, dass der Richter eine „Bombe“ fallen ließ, indem er den Anwalt von Brad Garlinghouse unterbrach und sagte:

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

„Mein Verständnis von XRP ist, dass es nicht nur einen Währungswert hat, sondern auch einen Nutzwert und dieser Nutzwert unterscheidet es von Bitcoin und Ether.“

Der Anwalt von Garlinghouse, Matthew Solomon, widersprach den Kommentaren des Richters und betonte, dass XRP ähnlich wie Ethereum ist, jedoch geben die Äußerungen des Richters den Nutzen und den Währungswert von XRP zu. Angesichts der Tatsache, dass Währungen und Wertpapiere als zwei verschiedene Assets behandelt werden, könnten die Behauptungen der SEC, dass Ripple ein Wertpapier ist, bei dem Richter nicht glaubwürdig genug sein.

Der Richter befragte den Anwalt der SEC und sagte: „Jeder, der XRP verkauft hat – auch Sie und ich – verkaufen illegale Wertpapiere“. Der Anwalt war anderer Meinung und argumentierte, dass „nach Abschnitt 4 nur Ripple und verbundene Unternehmen von Ripple XRP illegal verkauft haben können“.

Diese Kommentare des SEC-Anwalts ebnen den Weg für Kryptobörsen mit Sitz in den USA, um XRP wieder aufzulisten. Die Klage der SEC gegen Ripple beschuldigt die Mitbegründer, den nicht registrierten Verkauf von Wertpapieren durch Ripple in den Jahren 2013 und 2015 unterstützt und erleichtert zu haben.

In einer Antwort auf die Vorwürfe sagte Ripple, dass es XRP nie als Investition verkauft oder angeboten hat, und argumentierte, dass XRP-Besitzer keinen Anspruch auf Ripple-Assets haben, keinen Anteil am Unternehmen besitzen und auch nicht berechtigt sind, an seinen zukünftigen Gewinnen teilzuhaben.

Technische Analyse: Der Anstieg

Der XRP-Preis ist heute um weitere 6% gestiegen, nachdem er gestern um mehr als 17% zugelegt hat. Auf diese Weise hat der XRP-Preis ein Monatshoch bei 0,60 $ erreicht. Dieser Aufwärtstrend hat Ripple über den Widerstand um die 0,50$-Marke gebracht.

Ripple (XRP) Tages-Chart (TradingView)

Die nächsten Ziele für Anleger, die XRP kaufen möchten, sind horizontale Linien bei 0,65 $ und 0,76 $. Auf der Unterseite wird die Preisbewegung nun durch den ehemaligen Widerstand bei 0,50 $ unterstützt.

Zusammenfassung

Der Ripple-Preis ist in den letzten zwei Tagen stark gestiegen, da die Käufer versuchen, Niveaus oberhalb der 0,60$-Marke zu erreichen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld