3 wichtige Erkenntnisse aus dem Ergebnisbericht von CNA Financial für das 1. Quartal

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. read more.
on Mai 3, 2021
  • CNA Financial meldet einen besser als erwarteten Nettogewinn für das 3. Quartal des Geschäftsjahres
  • Der Vorstand beschließt eine vierteljährliche Bardividende von 27,37 Pence pro Aktie
  • Der Aktienkurs von CNA Financial Corp. liegt derzeit bei bei 33,80 £

CNA Financial Corp. (NYSE: CNA)meldete am Montag einen besser als erwarteten Nettogewinn für das 1. Quartal des Geschäftsjahres, da das Kapitalanlageergebnis in den letzten Monaten stabil war.

1. Finanzielle Leistung

CNA Financial gab bekannt, dass der Nettogewinn im 1. Quartal bei 224,69 Mio. £ lag, was 82 Pence pro Aktie entspricht. Im Vergleichsquartal des Vorjahres verzeichnete das Unternehmen einen Verlust von 43,93 Mio. £ bzw. 16,56 Pence pro Aktie.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Kerngewinn, fügte der Unfallversicherer hinzu, belief sich im 1. Quartal auf 189,41 Mio. £, was 69,14 Pence je Aktie entspricht. Laut FactSet erwarteten die Experten stattdessen einen niedrigeren Kerngewinn von 63,38 Pence je Aktie. Im Vorquartal (Q4) erzielte der Finanzkonzern einen Nettogewinn von 281 Mio. £.

2. Kerngewinn aus einzelnen Segmenten

CNA Financial erzielte im letzten Quartal einen Kerngewinn von 189,41 Mio. £ aus Schaden- und Unfallversicherungen – ein Anstieg gegenüber 87,14 Mio. £ im Vorjahr. Der Kerngewinn aus dem Segment Speciality stieg von 69,14 Mio. £ auf 122,43 Mio. £.

Weitere wichtige Zahlen im Ergebnisbericht vom Montag sind Kerneinnahmen in Höhe von 49,69 Mio. £ aus dem kommerziellen Segment, 17,28 Mio. £ aus dem internationalen Segment und 25,93 Mio. £ aus dem Lebens- und Gruppensegment. Der Kernverlust, der auf das Segment Unternehmen und Sonstiges zurückzuführen ist, weitete sich dagegen im 1. Quartal auf 25,93 Mio. £ aus.

3. Dividende und Prognose für das Gesamtjahr

Das Netto-Kapitalanlageergebnis von CNA Financial stieg im letzten Quartal auf 362,69 Mio. £. Der Vorstand erklärte am Montag eine vierteljährliche Bardividende von 27,37 Pence pro Aktie. CEO Dino Robusto kommentierte das Finanzupdate mit den Worten:

Wir bleiben optimistisch in Bezug auf unsere Wachstumschancen für den Rest des Jahres, da wir davon ausgehen, dass die günstigen Marktbedingungen anhalten werden.

Die Muttergesellschaft von CNA Financial, Loews Corp, veröffentlichte am Montag ebenfalls ihren Quartalsbericht.

Auswirkungen auf den Aktienkurs

CAN Financial-Aktien, die Sie hier online kaufen können, notieren derzeit bei 33,80 £. Im Vergleich dazu startete es das Jahr 2021 mit einem Kurs pro Aktie von 27,38 £, nachdem es sich von einem Tief von 18,72 £ pro Aktie im Mai 2020 erholt hatte, als die Auswirkungen der COVID-19-Krise ihren Höhepunkt erreichten.

CNA Financial hat sich im vergangenen Jahr mit einem Jahresrückgang von mehr als 10% an der Börse ziemlich schlecht entwickelt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat das in Chicago ansässige Unternehmen eine Marktkapitalisierung von 9,18 Mrd. £ und ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 18,53.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld