Möglicherweise wird Lightning Network bald in Twitter integriert – Jack Dorsey

By: Ali Raza
Ali Raza
Ali spielt eine Schlüsselrolle im Kryptowährungsnachrichten-Team. In seiner Freizeit reist er gerne und spielt gerne Cricket, Snooker und Tauben. read more.
on Jun 11, 2021
  • Jack Dorsey hat angedeutet, dass das Lightning Network bald in Twitter integriert wird
  • Das Lightning Network unterstützt benutzergenerierte Kanäle zum Senden und Empfangen von Zahlungen
  • Anfang des Monats gab Dorsey bekannt, dass Square plant, eine Krypto Hardware Wallet auf den Markt zu bringen

Der CEO von Twitter, Jack Dorsey, hat angedeutet, dass Lightning Network bald in den Social-Media-Riesen integriert wird.

Das Lightning Network ist eine Layer-2-Lösung, die auf der Bitcoin-Blockchain aufgebaut ist. Das Protokoll wird wahrscheinlich für Micropayments verwendet werden. Es wurden bereits Twitter-fähige Lösungen für solche Zahlungen entwickelt. Allerdings hat Dorsey keine weiteren Details zur Integration genannt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Dorsey lobte den Sphinx Chat, eine Messaging-App, die auf dem Lightning Network basiert. Ein Follower fragte ihn danach, ob er den Einbau des Netzwerks in Twitter oder BlueSky in Betracht ziehen würde. Daraufhin sagte der Twitter-Gründer: „Nur eine Frage der Zeit“.

Das Lightning Network ermöglicht günstigere und schnellere Transaktionen, da es benutzergenerierte Kanäle beim Senden und Empfangen von Zahlungen unterstützt.

Square startet ein Hardware Wallet

Dorseys Tweet kommt zu einer Zeit, in der Square versucht, seine Aktivitäten für digitale Assets zu erweitern.

Obwohl nicht so aktiv wie Teslas Mitbegründer Elon Musk, war Dorsey schon immer ein Bitcoin-Enthusiast. Kürzlich gab er auf Twitter bekannt, dass das von ihm mitbegründete Unternehmen Square plant, ein Krypto Hardware Wallet auf den Markt zu bringen.

Das Unternehmen arbeitet außerdem mit der Blockchain-Technologiefirma, Blockstream, beim Aufbau einer solarbetriebenen Bitcoin-Mining-Anlage zusammen.

Square wird 5 Mio. $ in die Solar-Mining-Anlage investieren. Dies kommt zu einer Zeit, in der Bitcoin aufgrund seiner extremen Verwendung von fossilen Brennstoffen für das Mining viel kritisiert wird.

Dorsey engagiert sich für die Lösung der Umweltprobleme von Bitcoin

Dieses Problem war für die Krypto-Community ein Anliegen, aber Teslas Entscheidung, die Akzeptanz von Bitcoin als Zahlungsmittel auszusetzen, machte es weithin bekannt. Zur gleichen Zeit beschloss China, Bitcoin zu verbieten, unter Berufung auf die Umweltbedenken beim Mining des digitalen Assets.

Dies fiel mit einem starken Preisrückgang der Währung auf etwa 30.000$ zusammen. Obwohl der Preis nun langsam wieder ansteigt, ist Bitcoin immer noch weit von seinem Allzeithoch im April von 63.000$ entfernt.

Dorsey gehört zu denen, die daran arbeiten, Bitcoin umweltfreundlicher zu machen. Square hat bereits 10 Mio. $ investiert, um das Mining von Bitcoin emissionsfrei zu machen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld