BitMEX in Einstellungsrausch, da das Unternehmen sein Angebot erweitert

By: Daniela Kirova
on Jun 22, 2021
  • BitMEX, das täglich Transaktionen im Wert von 1,7 Mrd. $ abwickelt, mietet zusätzliche Flächen in Hongkong an
  • Der Wert der digitalen Assets in Hongkong hat 1,8 Bio. $ erreicht
  • Hongkong geht hart gegen Krypto vor, um Investoren vor Risiken zu schützen

Vor dem Hintergrund der zunehmenden regulatorischen Kontrolle in der gesamten Branche ist die Börsenplattform BitMEX auf einem Einstellungsrausch und zeigt damit ihr Selbstbewusstsein. Laut der Website der Börse stellen sie Derivatstrukturierer, Ingenieure, einen Leiter der Finanzkriminalitäts-Compliance und andere Positionen in der unteren Hierarchie in Hongkong ein. BitMEX, die angeblich Transaktionen im Wert von 1,7 Mrd. $ täglich abwickelt, erwägt die Anmietung von etwa einer halben Etage zusätzlicher Fläche im Cheung Kong Center. Die Immobilie ist im Besitz von CK Asset Holdings, berichtet South China Morning Post.

Regulierungsbehörden gehen hart gegen die Branche vor

Die mutigen Pläne kommen zu einer Zeit, in der Hongkong die Sicherheit erhöht, um Anleger vor riskanten Anlageprodukten zu schützen und Terrorismusfinanzierung und Geldwäsche zu bekämpfen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

BitMEX gehört der 100X Group. Ein Sprecher der Gruppe antwortete per E-Mail auf die Anfrage der Post:

Wir haben Pläne, von einer Krypto-Derivate-Börsenplattform zu wachsen, indem wir unsere Geschäftsbereiche in Zukunft auf Spot, Brokerage, Verwahrung und andere Funktionen in bestimmten Märkten erweitern.

Der Sprecher äußerte sich nicht zu Einstellungsplänen oder Absichten, zusätzliche Flächen anzumieten. Insider weisen jedoch darauf hin, dass der Mietvertrag der Börse mit 1.858 Quadratmetern Fläche fast abgelaufen ist. Sie zahlen einen spektakulären Betrag von 600.000$ pro Monat.

Der zentrale Betrieb umfasst die IT von BitMEX sowie Finanzen, Compliance, HR und mehrere andere Backoffice-Positionen.

Die lokale Regierung folgt dem Beispiel des Festlandes

Der Wert der lokalen digitalen Assets hat 1,8 Bio. $ erreicht. Die Regierung von Hongkong ist daran interessiert, die Branche zu unterstützen. Dutzende von Krypto-Börsen haben Büros in Hongkong. Der Druck vom chinesischen Festland, gegen die Branche vorzugehen, sowie die zunehmenden Berichte über Betrug und Cyberkriminalität veranlassen die lokalen Behörden jedoch, eine gewisse Vorsicht walten zu lassen.

Die Muttergesellschaft von BitMEX, HDR Global, ist als internationale Handelsgesellschaft in der Republik Seychellen registriert. Damit ist sie von der Lizenzierung und Aufsicht befreit. Auf der Website von HDR werden Nutzer in Hongkong explizit gewarnt, dass sie von ihrem Standort aus nicht auf die BitMEX-Plattform zugreifen können.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld