Binance beendet seine 16. vierteljährliche BNB Burn; Vernichtet 1.29 Mio. Token

By: Jinia Shawdagor
Jinia Shawdagor
Jinia ist eine Kryptowährungs- und Blockchain-Enthusiastin mit Sitz in Schweden. Sie liebt alles Positive, Reisen und Freude und Glück… read more.
on Jul 19, 2021
  • Dies ist das zweitgrößte Burn von Binance, denn die vernichteten Coins waren 393,6 Mio. $ wert
  • Das größte Burn kam im April, nachdem Binance BNB im Wert von 600 Mio. $ aus dem Umlauf entfernte
  • BNB hat auf dieses Burn nicht positiv reagiert und liegt aktuell 2,41% niedriger als vor 24 Stunden

Binance, die führende Kryptowährungsbörse in Bezug auf das Volumen, hat den 16. vierteljährlichen Burn seines nativen Tokens, Binance Coin (BNB/USD), beendet. Die Börse enthüllte diese Nachricht durch eine offizielle Ankündigung am 18. Juli und stellte fest, dass sie 1.296.728 BNB im Wert von etwa 393.673.653,52 $ (286.931.010,74 £) „verbrannt“ hat. Berichten zufolge hat die Börse auch die verbleibenden 16 Millionen BNB freigeschaltet und die Gelder an eine Team-Adresse übertragen.

Laut der Ankündigung hat das Binance-Team noch nie einen einzigen Token aus seiner Zuteilung verwendet oder verkauft. Stattdessen hat das Team die Mittel dem Burn-Programm gewidmet. Die Veröffentlichung enthüllte weiter, dass dieser Vorgang die tatsächliche Vernichtung von 1.291.565 BNB umfasste.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Binance entledigte sich dann der verbleibenden 5,163 BNB durch das Pioneer Burn Program, eine Initiative, die den BNB-Inhabern hilft, die ihre Gelder durch ehrlich falsche Transaktionen an Smart Contracts verloren haben. Nach der Untersuchung und Feststellung, dass die Transaktionen den Richtlinien des Programms entsprechen, werden die Gelder zurückerstattet und die Token von der Menge der BNB abgezogen, die für die vierteljährlichen „Burn“ vorgesehen sind.

Aufgrund der Menge an BNB, die vernichtet wurde, kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass Binance im 2. Quartal 2021 etwa 2 Mrd. $ (1,46 Mrd. £) an Gewinn gemacht hat. Dies liegt daran, dass das Whitepaper des Projekts darauf hinweist, dass die Börse versprochen hat, 20% ihrer Gewinne in jedem Quartal zu „verbrennen“.

BNB schneidet weiterhin schlecht ab

Das größte Burn von Binance fand im April statt, als die Börse BNB im Wert von ca. 600 Mio. $ (437,56 Mio. £) vernichtete, nachdem der Kryptomarkt im ersten Quartal einen Aufschwung erlebte. Aufgrund der Wirkung dieses massiven Burn stieg BNB zu dieser Zeit deutlich an.

Das 16. vierteljährliche Burn ist zwar das zweitgrößte Burn, das Binance bisher hatte, aber es hat noch keine Auswirkungen auf den Kurs von BNB. Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert BNB bei 297.55$ (216.94 £), nachdem er in den letzten 24 Stunden um 2.41% gefallen ist. Die Münze ist derzeit die viertgrößte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von 50.108.854.469 $ (36.542.633.754,34 £).

Während diese schlechte Leistung zum Teil auf die allgemeine rückläufige Stimmung auf dem Kryptomarkt zurückzuführen ist, kämpft Binance gegen die Auswirkungen mehrerer Regulierungsbehörden, die ihre Operationen einschränken. So untersagte die britische Financial Conduct Authority (FCA) der Börse den regulierten Betrieb in dem Land. Neben der FCA warnte auch die japanische Financial Services Agency (FCA), dass Binance nicht für den Geschäftsbetrieb in Japan registriert ist.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld