Stacks Preisanalyse: Sollten Sie in Stacks (STX) investieren?

By: Milko Trajcevski
Milko Trajcevski
Milko nutzt seine Leidenschaft für Kryptowährungen und bringt Investoren jeden Tag etwas Neues bei. In seiner Freizeit geht er… read more.
on Jul 23, 2021
  • Stacks zielt darauf ab, Funktionen von DeFi mit der Sicherheit von Bitcoin zu kombinieren
  • Dies erfolgt durch die Einführung der Clarity-Programmiersprache auf Stacks
  • Clarity war ein massiver Katalysator für das Wachstum des Stacks-Ökosystems

Bislang war Ethereum in der gesamten Kryptowährungsbranche führend, wenn es um Smart-Contract-Funktionen sowie eine Reihe von Projekten geht, die auf seinem Netzwerk laufen, aber es gab auch einen Vorstoß, diese Entwicklungen zu Bitcoin hinzuzufügen.

Eines dieser Projekte ist Stacks STX/USD, ein Layer-One-Blockchain-Protokoll, das vollständig darauf ausgelegt ist, sowohl Smart Contracts als auch dezentrale Anwendungen (dApps) für Bitcoin bereitzustellen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Am 10. Juli erstellte und verkaufte STX den ersten NFT auf Bitcoin von der Stacks Foundation. Dies markierte einen neuen Anfang von Smart Contacts auf Bitcoin. Er wurde „Mine“ von Cara Delevingne genannt und für 18.000 STX verkauft.

Entwicklungen wie diese erhöhen die Nachfrage nach dem STX-Token und aufgrund des erhöhten Angebots im Umlauf wird auch der Wert steigen.

Am 21. Juli wurde Clarinet eingeführt, ein von Ludovic Galabru entwickeltes Tool, das den Prozess der Entwicklung, des Testens und des Einsatzes von Clarity Smart Contracts vereinfacht. Durch die Entwicklung von Tools wie diese, werden möglicherweise viel mehr Entwickler daran interessiert sein, auf Stacks zu entwickeln, was wiederum die Nachfrage nach dem STX-Token erhöhen und sein im Umlauf befindliches Angebot und seinen Wert steigert.

Ein weiterer interessanter Aspekt rund um STX ist, dass Benutzer STX einsetzen können, um BTC als Belohnung zu verdienen. Dies geschieht durch Proof-of-Transfer (Pox), die neben Bitcoin läuft und verwendet sein Netzwerk als Sender. Die durchschnittliche Rate beträgt etwa 10%.

Stacks Preisanalyse: Sollten Sie in Stacks (STX) investieren?

Am 23. Juli hatte Stacks einen Wert von 1,08$.

Um den aktuellen Wert mit dem potenziellen Wachstum zu vergleichen, müssen wir uns das Allzeithoch ansehen.

STX erreichte am 05. April 2021 sein Allzeithoch bei 2,92$. Um einen besseren Überblick über das Auf und Ab der Aktie in letzter Zeit zu bekommen, schauen wir uns an, wie sie sich im Juni und Juli entwickelt hat.

Am 3. Juni erreichte sie mit 1,04$ einen ihrer höchsten Werte und am 22. Juni mit 0,53$ einen ihrer niedrigsten. Doch am 11. Juli, nach der Nachricht vom Verkauf des ersten NFT, stieg sein Wert auf 1,45$. Dies gibt uns eine Perspektive für die Wertsteigerung, die wir für den STX-Token erwarten können.

Mit anderen Worten ist STX bei einem Preis von 1,08$ eine lohnende Investition, insbesondere angesichts der neuen Entwicklungen mit Tools wie Clarinet und der Programmiersprache Clarity. Wir können davon ausgehen, dass der Wert bis Ende August auf 1,40$ steigen wird.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld