Waves Preisanalyse: Ist jetzt eine gute Zeit, diese Kryptowährung zu kaufen?

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er… read more.
on Jul 25, 2021
  • Der Kryptowährungsmarkt ist diese Woche auf dem Vormarsch
  • Waves könnte wieder auf Niveaus von Mai 2021 steigen
  • Steigt der Preis über 18$, könnte das nächste Ziel bei 20$ liegen

Der Kryptowährungsmarkt ist in dieser Handelswoche auf dem Vormarsch; Bitcoin stieg wieder über die 34.000$-Marke, und diese Situation unterstützt auch Waves WAVES/USD. Waves ist seit dem 21. Juli von 11,67$ auf über 16$ gestiegen, und der aktuelle Preis liegt bei 15,5$.

Fundamentale Analyse: Waves ermöglicht Anwendern die Ausgabe von Token ohne jegliche Programmierkenntnisse

Waves ist eine Gateway-Blockchain-Plattform, die ein Testfeld für Innovationen darstellt und es Ihnen ermöglicht, Computeranwendungen zu erstellen, die auf einem dezentralen Rechensystem laufen. Waves wurde 2016 gegründet und hat seine Position in den Top 100 der beliebtesten Kryptowährungen behalten.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Waves verfügt über eine entwicklerfreundliche Infrastruktur, und um mit dieser Plattform zu interagieren, sollten Sie WAVES-Token verwenden. Waves hat niedrige Transaktionsgebühren, die bei 0,001 WAVES für reguläre Transaktionen oder 0,005 WAVES für Transaktionen mit einem Skript beginnen.

Waves ermöglicht es Ihnen, jedes Token-Paar zu handeln, ohne eine Transaktion über eine Zwischenwährung durchzuführen, und es ist wichtig zu erwähnen, dass die Waves-Plattform insgesamt 103 Millionen Token zur Verfügung hat. Um einen Smart Token auf Waves zu starten, benötigen Sie keine Programmiererfahrung und es dauert nicht länger als ein paar Tastenklicks.

Waves ist ein wirklich einzigartiges Projekt mit großem Potenzial; Die Popularität dieses Projekts steigt weltweit, während immer mehr Börsen diese Kryptowährung anbieten. Waves könnte wieder auf Niveaus von Mai 2021 steigen, aber das wird sicherlich nicht in den nächsten Wochen oder Monaten passieren.

Der Kryptowährungsmarkt schreitet seit einigen Tagen voran, aber Händler sollten bedenken, dass das Risiko eines weiteren Rückgangs noch nicht vorbei ist, und sie sollten warten, bis Bitcoin sich einem stärkeren Widerstandsniveau nähert, bevor sie irgendwelche Long-Positionen platzieren.

Potenzielle Investoren, die auf den Rückgang setzen wollen, sollten verstehen, dass Schwankungen nichts Ungewöhnliches sind, und auf diese Art von Volatilität in der Zukunft vorbereitet sein. Selbst wenn Sie jetzt investieren, wo die Preise relativ niedrig sind, sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass sie noch weiter fallen können, sagte Humphrey Yang, Experte für persönliche Finanzen bei Humphrey Talks.

Technische Analyse: 12$ stellt ein starkes Unterstützungsniveau dar

Der Kryptowährungsmarkt ist in dieser Woche auf dem Vormarsch, aber das Risiko eines weiteren Rückgangs ist noch nicht vorbei, und es kann lange dauern, bis sich die Preise wieder erholen. Waves ist seit dem 21. Juli von 11,67$ auf über 16$ gestiegen, aber wenn der Preis von Bitcoin wieder unter die Unterstützung von 30.000$ sinkt, wird dies Waves negativ beeinflussen.

Datenquelle: tradingview.com

Das aktuelle Unterstützungsniveau liegt bei 12$; 18$ und 20$ stellen die wichtigen Widerstandsniveaus dar. Wenn der Preis unter 12$ sinkt, wäre dies ein klares „Verkaufssignal“ und der Weg zu 10$ oder sogar niedriger frei. Sollte der Preis jedoch über 18$ springen, könnte das nächste Ziel bei 20$ liegen.

Zusammenfassung

Der Kryptowährungsmarkt schreitet in dieser Handelswoche voran; Bitcoin ist wieder über die 34.000$-Marke gestiegen, und diese Situation unterstützt auch Waves. Trotzdem ist das Risiko eines weiteren Rückgangs nicht vorbei, und wenn der WAVES-Preis unter die 12$-Unterstützung sinkt, wäre das ein klares Verkaufssignal und der Weg zu 10$ frei.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld