Darum stieg der Aktienkurs von FuelCell Energy am Dienstag um mehr als 30%

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. read more.
on Sep 14, 2021
  • FuellCell Energy meldet für das 3. Quartal einen geringer als erwarteten Nettoverlust
  • Die Bruttomarge verbesserte sich deutlich von -16,7% auf +4,1%
  • Der Umsatz des an der Nasdaq notierten Unternehmens übertraf die Schätzungen der Wall Street

Der Aktienkurs von FuelCell Energy Inc (NASDAQ: FCEL) stieg am Dienstagmorgen um mehr als 30%, nachdem das Unternehmen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres einen geringer als erwarteten Nettoverlust meldete, da höhere Bruttomargen zu einem Umsatz führten, der die Schätzungen der Wall Street übertraf.

Finanzielle Leistung im 3. Quartal

FuelCell Energy teilte mit, dass der Nettoverlust im dritten Quartal 12,8 Mio. $ betrug, was 4 Cents pro Aktie entspricht. Im Vergleichsquartal des Vorjahres verzeichnete das Unternehmen einen Nettoverlust von 16,1 Mio. $ oder 7 Cents pro Aktie.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Das an der Nasdaq notierte Unternehmen erwirtschaftete einen Umsatz von 26,8 Mio. $, was einem Wachstum von 43,2% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Laut FactSet prognostizierten Experten einen größeren Verlust von 5 Cent pro Aktie bei einem geringeren Umsatz von 21,1 Mio. $.

Die Ergebnisse von FuelCell Energy für das 3. Quartal unterbrechen eine Serie von sieben Quartalen, in denen das Unternehmen Verluste verzeichnete, die über den Erwartungen lagen.

Andere wichtige Zahlen

Zu den weiteren wichtigen Zahlen gehören die Umsätze aus Serviceverträgen und Lizenzen, die im letzten Quartal um 7,2 Mio. $ gestiegen sind, sowie ein deutlicher Anstieg der Bruttomarge von -16,7% auf +4,1%.

FuelCell Energy bezifferte seine liquiden Mittel auf 468,6 Mio. $, wie aus der Pressemitteilung hervorgeht. Das Unternehmen mit einem Marktwert von 2,21 Mrd. $ hatte zum Ende des dritten Quartals einen Auftragsbestand von 1,30 Mrd. $ gegenüber 1,33 Mrd. $ im Vorjahr.

Anmerkungen von CEO Jason Few

In Bezug auf das Finanzupdate sagte CEO Jason Few:

Wir haben Fortschritte beim Vorantreiben unserer Inflight-Projekte gemacht und glauben, dass wir FuelCell Energy in Kombination mit einer Erhöhung unserer Investitionen in kommerzielle Fähigkeiten und Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für langfristiges Wachstum und nachhaltigen kommerziellen Erfolg positionieren.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld