Krypto-Analyst, Ben Armstrong, sieht eine glänzende Zukunft für Cardano-basierte NFTs voraus

By: Ali Raza
Ali Raza
Ali spielt eine Schlüsselrolle im Kryptowährungsnachrichten-Team. In seiner Freizeit reist er gerne und spielt gerne Cricket, Snooker und Tauben. read more.
on Sep 21, 2021
  • Der NFT-Sektor von Cardano ist noch sehr jung, aber laut Ben Amrstrong hat er viel Potenzial
  • Armstrong ist der Host des YouTube-Kanals, "BitBoy Crypto"
  • Er erwähnte auch mehrere NFT-Projekte, die zu seinen Favoriten in diesem Sektor gehören

Cardano (ADA/USD) macht seit über einem Monat Schlagzeilen, und zwar dank der Einführung von Smart Contracts in seinem Mainnet. Obwohl die Smart Contracts erst am 12. September eingeführt wurden, hat die Vorfreude den Preis in den Wochen vor dem Ereignis in die Höhe getrieben. Nach dem Start erlebte die Kryptoindustrie jedoch einen weiteren Abwärtstrend, der mit der Preiskorrektur von Cardano zusammenfiel.

Aber trotz des Rückgangs glaubt der Kryptoanalyst und Influencer Ben Armstrong, dass der NFT-Sektor von Cardano vielversprechend ist.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

In seinem jüngsten Tweet sagte Armstrong, dass der NFT-Sektor von Cardano trotz seines extrem jungen Alters eine glänzende Zukunft vor sich hat. Armstrong kennt sich in der Krypto-Industrie gut aus, da er der Gastgeber eines beliebten YouTube-Kanals, BitBoy Crypto, ist. Er sprach auch einige der NFT-Projekte an, von denen er glaubt, dass sie das meiste Potenzial von allen, die derzeit in seinem Netzwerk starten, haben.

Welche NFT-Projekte haben Armstrong am besten gefallen?

Das erste Projekt, das er ansprach, ist Zombits, ein NFT-Projekt mit 10.000 einzigartigen Sammelobjekten. Das Projekt besteht aus mehreren NFT-Sets, von denen jedes eine einzigartige Reihe von Merkmalen bietet, wobei jedes Merkmal eine bestimmte Seltenheit hat. Dadurch wird sichergestellt, dass einige Zombits seltener als andere sind.

Das Projekt hat eine Reihe von Veranstaltungen geplant, darunter die Einführung von 10.000 Humanbits im Oktober, die Entwicklung des Spiels Humanbits vs Zombits im Oktober und November, die Einführung des Spiels im November und die Einführung eines Zombits-Einsatzpools im Dezember.

Als nächstes sprach Armstrong auch ein Projekt namens SpaceBudz an, das ebenfalls 10.000 Einheiten umfasst, von denen jede einen einzigartigen Astronauten darstellt, der jeweils nur einem einzigen Sammler gehört.

Und schließlich gibt es Clay Nation, die eine Sammlung von nur 10 Charakteren hat. Allerdings hat jeder von ihnen rund 100 handgefertigte Ton Eigenschaften in 8 verschiedenen Kategorien. Jeder Charakter wird sich verdoppeln, wenn er Clay Nation betritt, das als exklusive Mitgliederzone mit einer sehr festlichen Atmosphäre gedacht ist.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld