Hauptmerkmale des Vanity Token

By: Jayson Derrick
Jayson Derrick
Jayson lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Montreal, liebt es, Eishockey zu schauen, und ist auf der… read more.
on Sep 24, 2021
  • Vanity Token ist der erste Token, der Wallet-Adressen für wichtige Kryptowährungen anbietet
  • Vanity will "der führende Anbieter seines Produkts für Unternehmen sein, die Kryptowährungen akzeptieren"
  • Zu den Hauptmerkmalen gehört ein Anti-Dumping-System, das $VNY-Anleger nur 1 Verkaufsauftrag pro Tag zulässt

Vanity Token ist der erste Token, der auf einer Blockchain erstellt wird, die Wallet-Adressen für Bitcoin-, Ethereum-, Binance Smart Chain-, Litecoin- und Dogecoin-Chains anbietet, sagte Vanity Token in einer Pressemitteilung vom Freitag.

„Völlig sicher“

Die über den Vanity Marketplace generierten Adressen sind „völlig sicher“, da nur der ursprüngliche Anforderer der Adressen über den privaten Schlüssel Zugang erhalten kann, heißt es in der Pressemitteilung. Das Vanity-Team erstellt eine Codefolge, die als partieller privater Schlüssel bezeichnet wird und auf dem öffentlichen Schlüssel des Kunden basiert.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Sobald der Kunde die Zeichenfolge erhält, muss er sie über die Vanity-Plattform mit dem ursprünglichen privaten Schlüssel zusammenführen.

Vanity Token

Vanity wollte einen Marktplatz für Wallet-Adressen von Kunden anbieten, die auf dem Vanity-Token ($VNY) basieren. Der Token ist die einzige akzeptierte Zahlungsmethode innerhalb des Vanity-Ökosystems. Vanity erklärt:

Vanity zielt darauf ab, der führende Anbieter seines Produkts für Unternehmen sein, die Kryptowährungen akzeptieren, für Miner, die ihre Rigs sortieren wollen, für Besitzer, die ihre Wallets sofort aus einer Vielzahl von anderen erkennen wollen, für Leute, die ihre individuelle Wallets zeigen wollen, für Nutzer, die ihre Kryptos sicherer an eine bekannte Adresse senden wollen, und für viele mehr.

Funktionalität

Laut der Pressemitteilung sind dies einige der wichtigsten Details des Vanity-Tokens:

LP Auto-Deposit: Jede Transaktion mit $VNY wird mit insgesamt 10% besteuert. Davon werden 2% innerhalb des $VNY-Smart Contracts hinterlegt. Immer wenn ein Nutzer 500.000 $VNY einzahlt, wartet der Smart Contract auf einen Verkauf, um die Hälfte der Token in BNB zu tauschen. Diese werden im Liquiditätspool hinterlegt und für drei Jahre gesperrt.

Anti-Dumping-System: Jeder $VNY-Investor darf nur einen Verkaufsauftrag pro Tag erteilen, und zwar bis zu 10% seiner Bestände. Sobald der Liquiditätspool ein tragfähiges Niveau erreicht hat, wird dies auch für die Großanleger gelten.

Deflationäres System: Die $VNY-Steuer beinhaltet eine Gebühr von 2% auf jede Transaktion. Der Erlös wird an die „Burn“-Adresse geschickt, wodurch das im Umlauf befindliche Angebot reduziert wird.

Belohnungssystem: Die $VNY-Steuer beinhaltet auch eine 4%ige Umverteilung an die Inhaber. Die Summe, die jeder Inhaber erhält, basiert auf seinem gesamten $VNY-Bestand, was dem Nutzer die Möglichkeit eines passiven Einkommens anbietet.

Marketing-/Vanity-Wallet: Eine 2%ige $VNY-Steuer wird an eine Marketing-Wallet gesendet, die als OxFEE0FEE0-Adresse bekannt ist. Der Zweck dieser Steuer ist es, Marketing und Server-Management zu finanzieren.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld