Moonstake schließt sich mit TRON zusammen, um das TRX-Staking zu unterstützen

By: Jinia Shawdagor
Jinia Shawdagor
Jinia ist eine Kryptowährungs- und Blockchain-Enthusiastin mit Sitz in Schweden. Sie liebt alles Positive, Reisen und Freude und Glück… read more.
on Okt 6, 2021
  • TRX-Inhaber können ihre Token über die Web- und Mobilversionen der Moonstake-Wallet einsetzen
  • Diese Entwicklung macht TRX zum 13. Krypto, das für das Staking auf der Moonstake-Wallet verfügbar ist
  • Moonstake Wallet bietet eine jährliche Staking-Belohnung von 6%

Moonstake, ein führender Staking-Dienstleister, hat damit begonnen, es Krypto-Enthusiasten zu ermöglichen, TRX, den nativen Token des TRON-Netzwerks, zu setzen und Staking-Belohnungen zu verdienen.

Das Unternehmen gab diese Nachricht heute in einer Pressemitteilung bekannt, in der es heißt, dass die Staking-Option im Web und in den mobilen Versionen seiner Wallet verfügbar ist. Mit dieser Entwicklung behauptet das Unternehmen, dass seine Wallet-Benutzer nun TRX über eine intuitive Plattform halten, senden, empfangen und einsetzen können.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Laut der Pressemitteilung ist TRX die 13. Kryptowährung, die Moonstake-Nutzer einsetzen können. Die anderen 12 sind Cosmos (ATOM/USD), IRISnet (IRIS), Ontology (ONT), Harmony (ONE/USD), Tezos (XTZ/USD), Cardano (ADA/USD), Qtum (QTUM/USD), Polkadot (DOT/USD), Quras (XQC), Centrality (CENNZ), Orbs (ORBS) und IOST. Während das Wallet nur das Staking von 13 Coins ermöglicht, unterstützt es über 2.000 digitale Assets.

In der Veröffentlichung heißt es weiter, dass die Einführung von TRX Staking erfolgt, nachdem Moonstake im Juni 2021 eine Partnerschaft mit der TRON Foundation eingegangen ist. Diese Partnerschaft endet jedoch nicht mit dieser Einführung. Da beide Unternehmen in den dezentralen Finanzsektor (DeFi) involviert sind, behauptet Moonstake, dass diese Zusammenarbeit zu mehr Innovation führen wird.

TRX HODLer können jeden Betrag einsetzen

Moonstake skizzierte den Prozess, den Krypto-Anwender befolgen sollten, um mit dem Staking von TRX zu beginnen, und sagte, der erste Schritt sei die Registrierung für ein Wallet auf der Webplattform oder der mobilen App. Der nächste Schritt besteht darin, TRX auf dem Bildschirm der Wallet auszuwählen und auf die Schaltfläche „add asset“ zu klicken.

Schließlich muss ein Benutzer die TRX-Seite öffnen und seine Staking-Informationen überprüfen, bevor er auf die „Staking“-Schaltfläche klickt. Die jährliche Staking-Prämie beträgt 6% und Staker können ihre TRX-Prämien alle 24 Stunden abheben.

Laut Moonstake gibt es keinen Mindesteinsatzbetrag und Benutzer können so wenig TRX einsetzen, wie sie möchten. Das Staking großer Mengen an TRX bringt jedoch weitere Vorteile mit sich. Staker mit großen Mengen an eingefrorenen TRX erhalten mehr Macht, um über Super Representatives und Super Partners abzustimmen, die sie unterstützen. Das Einfrieren beinhaltet das Sperren von Token für drei Tage.

Moonstake erläuterte das Konzept von Super Representatives und Super Partners und wies darauf hin, dass das System 127 Kandidaten basierend auf Stimmen auswählt. Die ersten 27 Kandidaten mit den meisten Stimmen werden Super Representatives und die verbleibenden 100 Super Partners.

Die Aufgabe der Super Representatives besteht darin, Blöcke zu erzeugen und Transaktionen zu organisieren. Im Gegenzug erhalten sie 9% der entsprechenden Block-Belohnungen und 91% der Abstimmungs-Belohnungen. Super Partners hingegen erhalten nur Abstimmungs-Belohnungen, ohne eine der oben genannten Aufgaben zu erfüllen.

Nach dieser Nachricht erholte sich Tron (TRX/USD) von den heutigen Verlusten. Der Preis fiel zunächst bis auf 0,09137$ (0,067 £), lag aber zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 0,09617$ (0,071 £).

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money