Fantom Preisprognose: Der Anstieg von FTM stößt auf einen wichtigen Widerstand

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein aktiver Trader, wo er bei Capital.com verfolgt und kopiert wird. Er lebt in Nairobi mit seiner… read more.
on Okt 19, 2021
  • Der Fantom-Preis hat einen starken Aufwärtstrend erlebt und liegt nun auf einem Allzeithoch
  • Das Ökosystem der Plattform befand sich in letzter Zeit in einem starken Aufwärtstrend
  • Pierre Gasly, ein Formel-1-Fahrer, wird seine NFT-Kollektion mit Hilfe der Fantom-Technologie versteigern

Der Aufwärtstrend des Fantom (FTM)-Preises setzte sich am Dienstag fort, während die Entwickler weiterhin auf das Ökosystem setzen. Der Preis des FTM-Coins stieg auf 2,41$, was ein paar Punkte unter seinem Allzeithoch lag. Diese Rallye brachte die gesamte Marktkapitalisierung auf mehr als 6,133 Mrd. $. Sie ist nun die 33. größte Kryptowährung der Welt.

Wachstum des Fantom-Ökosystems

Fantom ist ein Blockchain-Netzwerk, das Ethereum, Solana und Binance Smart Chain relativ ähnlich ist. Es ist ein Netzwerk, das es Entwicklern ermöglicht, dezentrale Anwendungen wie DeFi, Non-Fungible Tokens (NFT) und Spiele zu erstellen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Von DeFi Llama zusammengestellte Daten zeigen, dass etwa 46 DeFi-Plattformen auf Fantom basieren. Damit ist sie nach Ethereum, BSC, Avalanche und Polygon die fünftgrößte Plattform. Die auf Fantom basierenden DeFi-Plattformen haben einen Total Value Locked (TVL) von mehr als 5,48 Mrd. $.

Fantom hat auch eine eigene DeFi-Plattform geschaffen, die über mehrere Funktionen verfügt. Es gibt FTM, mit dem Nutzer Zinsen verdienen können, und fmint, mit dem man synthetische Assets wie Kryptowährungen und Rohstoffe prägen kann.

Darüber hinaus verfügt die DeFi-Plattform über fLend- und fTrade-Plattformen, die es Menschen ermöglichen, Token zu handeln und zu verleihen. Die Fantom DeFi-Plattform hat ein TVL von mehr als 100 Mio. $, was angesichts der Tatsache, dass es sich um eine relativ neue Plattform handelt, recht hoch ist.

Der Fantom-Preis steigt aufgrund des steigenden Interesses an den sogenannten „Ethereum-Killern“. Dies sind Plattformen, die Ethereum ähneln, jedoch über erweiterte Funktionen wie hohe Geschwindigkeit und niedrigere Kosten verfügen.

Der Preis ist auch aufgrund seines starken Wachstums in der non-fungible Token (NFT)-Branche gestiegen. Am Dienstag zum Beispiel wird Pierre Gasly, ein Formel-1-Fahrer, eine NFT-Kollektion zur Versteigerung auf Artion anbieten. Artion wurde mit der Technologie von Fantom entwickelt.

Fantom Preisvorhersage

fantom Price

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass sich der FTM-Preis in letzter Zeit in einem starken Aufwärtstrend befand. Der Coin hat es geschafft, bis zum Schlüsselwiderstand bei 2,45$ zu steigen, der das bisherige Allzeithoch darstellte. Auf dem Weg dorthin hat er ein Cup-and-Handle-Muster gebildet. Er wird auch von den 25- und 50-Tage gleitenden Durchschnitten unterstützt.

Daher wird der Fantom-Preis wahrscheinlich weiter steigen, da die Haussiers die nächste wichtige Widerstandsmarke bei 5$ anpeilen. Diese Prognose wird sich bestätigen, wenn der Preis den aktuellen Widerstand überwinden kann.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld