Coinbase wird offizieller Sponsor mehrerer US-Basketballverbände

By: Ali Raza
Ali Raza
Ali spielt eine Schlüsselrolle im Kryptowährungsnachrichten-Team. In seiner Freizeit reist er gerne und spielt gerne Cricket, Snooker und Tauben. read more.
on Okt 20, 2021
  • Coinbase ist einen offiziellen Sponsorenvertrag mit der NBA, WNBA, NBA2KLeague und USA Basketball eingegangen
  • Dies ist die erste Partnerschaft zwischen der NBA und einem Kryptowährungsunternehmen
  • Der Deal wird es Coinbase ermöglichen, während der Übertragung von Spielen für seine Angebote zu werben

Kryptowährungen werden immer stärker in sportliche Aktivitäten integriert. Coinbase, eine führende US-Kryptowährungsbörse, hat angekündigt, die offizielle Kryptoplattform für die NBA, WNBA, NBA2KLeague und USA Basketball zu werden.

NBA sichert sich erstes Krypto-Sponsoring

Dieser Sponsoring-Deal ist einzigartig, da er die erste Partnerschaft für diese vier Ligen mit einer Kryptowährungsplattform darstellt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

In der Ankündigung erklärte Coinbase, dass dieser neue Deal „aus einzigartigen Inhalten, Innovationen, Aktivierungen und Erfahrungen von Coinbase bestehen wird, um die Fans über die zunehmenden Fortschritte in der Kryptoökonomie aufzuklären.“

Die NBA League ist die National Basketball Association in den USA, während die NBA 2K League aus der Partnerschaft zwischen der NBA und dem Videospiel-Publisher Take-Two Interactive hervorgeht.

WNBA ist die Women’s National Basketball Association, eine der beliebtesten Basketballligen in den USA. Auf der anderen Seite ist USA Basketball eine gemeinnützige Organisation, die die Basketballspiele der Männer und Frauen in den USA regelt. Der Verband besteht aus der International Basketball Federation (FIBA) und anderen Basketball-Nationalmannschaften für Männer und Frauen.

Der Senior Vizepräsident von Global Marketing Partnerships and Media, Kerry Tatlock, kommentierte diese Partnerschaft mit den Worten:

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Coinbase, um den Fans neue Möglichkeiten der Interaktion mit der Liga und untereinander zu bieten und gleichzeitig das Erlebnis für Fans zu verbessern, die bereits Coinbase-Benutzer sind.

Im Rahmen dieser Partnerschaft wird die Marke Coinbase während der im Fernsehen übertragenen Spiele auftreten. Darüber hinaus wird das Unternehmen auch als Presenting Partner des WBNA Commissioner’s Cup auftreten und bei den Ausstellungstouren der Männer- und Frauen-Nationalmannschaft von USA Basketball präsent sein.

Kryptofirmen und Sport-Sponsoring

Coinbase ist nicht die einzige US-Börse, die versucht, sich über Sportwege zu vermarkten. FTX, eine weitere führende Börse, erwarb die Namensrechte des California Memorial Stadium, das jetzt als FTX Field im California Memorial Stadium bekannt ist. Der 17,5 Mio. $-Deal ermöglichte es FTX auch, seine Produkte während der Spiele zu bewerben.

Eine der bemerkenswertesten Beziehungen zwischen Sport und dem Krypto-Sektor ist die Socios-Plattform, die schnell an Popularität gewinnt. Die Plattform ermöglicht es Sportvereinen, Fan-Token zu erstellen, das Fan-Engagement und die Einnahmen eines Vereins zu steigern.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld